Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

HTML-Ausgabe

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Ausgabe auf Basis von HTML5, JavaScript und CSS kann man vielfältig konfigurieren. Erfahren Sie hier Details zu dieser Abteilung im Panel "Ausgabe".

Transkript

Wenn wir nun im Panel Ausgabe ein bisschen weiter nach unten uns bewegen, Automatische Rotation mache ich zu, den Punkt Überblendungen, den lasse ich jetzt hier mal aus, weil der erst dann Sinn macht, wenn wir mit mehreren Panoramen zu tun haben, wo wir von einem zum nächsten springen können. Und wie sich das dann optisch verhält, das können wir mit Überblendungen einstellen. Das nehme ich mir aber erst vor, wenn es um virtuelle Touren geht, die aus mehreren Panoramen bestehen, das heißt, der nächste Punkt sind dann die Hotspots, und hier gilt das Gleiche. Die machen eigentlich auch erst dann Sinn, wenn ich mehrere Panoramen zusammenhänge. Und der nächste Punkt, der uns interessiert, ist dann hier jetzt der Punkt HTML. Was passiert da? HTML bestimmt einfach den HTML-Code, die Seite, die wir dann wirklich im Browser aufrufen. Die Webseite endet eben mit .html, wie es hier auch steht, und kann man htm und html machen. Mittlerweile macht man eigentlich nur html. Die wird erzeugt, die hat auch schon vorab einen Namen. Kann ich hier auch bearbeiten, wenn ich möchte. Das Interessante bei der Geschichte ist aber eben mal die Größe, die zwar hier nur eine Vorgabe ist und letztlich sind diese Seiten dann elastisch und passen sich eigentlich Fenstern oder Browsern oder Geräten einfach relativ nahtlos an. Wichtig ist in diesem Zusammenhang einfach die Vorlage, die dahinter steht. Und da gibt es jetzt hier eine Reihe von vorgefertigten Vorlagen, die etwas länger sind. Das sind welche, die ich selber gemacht habe. Die kann ich selber machen, da komme ich aber später erst zu. Und man sollte üblicherweise hier die normal.ggt. ggt steht für Garden Gnome Template. Das ist die Vorlage. Und diese HTML-Seite besteht aus einem Codegerüst, in das dann mit Platzhaltern einfach die Inhalte für dieses Panorama eingefügt werden. Und sehr oft kann man aber noch einige zusätzliche Angaben dazu machen, und dafür ist diese kleine Werkzeugkiste hier da. Und da gibt es jetzt bei der HTML-Vorlage noch benutzerdefinierte Felder, die man dort eingeben kann. Die sind jetzt sehr weitgehend mal für uns uninteressant und recht fortgeschritten. So viele von diesen Parametern. Sie sind erst interessant im Rahmen von fortgeschrittenen Features, um die wir uns später noch kümmern. Das heißt, in der Regel, kann man die in Ruhe lassen, und ich sage hier mal einfach Abbrechen, und das Wichtigste ist eigentlich schon da. Und diese HTML-Seite wird dann sozusagen mit den Inhalten aus dem Panorama gefüllt und gemeinsam mit dem output-Ordner ausgegeben. Und wir haben also hier die Möglichkeit, das in weitesten Grenzen zu ändern, weil dieser Code zugänglich ist. Und wer von Webtechnologien ein bisschen was versteht, kann sich eigene Vorlagen bauen, die dann hier auch aufscheinen, wenn man sie in den entsprechenden Ordner gegeben hat. Und man kann sich spezielle Vorlagen geben, zum Beispiel, wie früher für das Einbetten in Facebook oder ähnliche Dinge mehr oder für das Einbetten auch in iBooks, das heißt, in ein E-Book-Format, was aber auch auf HTML5 und JavaScript basiert oder für Web mit mobilen Geräten, für Cardboard, so dass man die Sache mit diesen Head-Mounted Displays angucken kann oder hier einzelne Geschichte, wo man noch zusätzliche Felder einfügen kann. Das schauen wir uns aber dann noch im Detail an, wenn dann jeweils das Thema wieder in diesem Bereich HTML in der Ausgabe landet.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Lernen Sie, wie Sie mit Pano2VR mehrere Panoramen zu einer interaktiven, begehbaren Besichtigungstour zusammenstellen und für das Web ausgeben.

9 Std. 51 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!