Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

PostgreSQL Grundkurs

Historie – eine Zeitreise von Ingres zu PostgreSQL

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
PostgreSQL stellt ein objektrelationales Open-Source-Datenbankmanagementsystem dar. Dieses Video liefert einen Überblick über seine Entstehungsgeschichte.

Transkript

PostgreSQL, oft kurz "Postgres" genannt, ist ein freies relationales Datenbankmanagementsystem, oder auch objektrelationales Datenbankmanagementsystem. Und das Kürzelk dazu ist ORDBMS. Dass es PostgreSQL heute überhaupt gibt, haben wir Michael Stonebreaker zu verdanken. Als damaliger Hauptverantwortlicher des Ingres-Projekts, also dem Vorläufer von Postgres, legte er den Grundstein an der University of California in Berkley. 1982 hat er sich aber dann entschlossen sein Ingres-Projekt kommerziell zu vertreiben und machte damit den Weg frei für die beiden Studenten Andrew Yu und Jolly Chen. 1989 veröffentlichten diese die Version 1 von Postgres. Zusätzlich erweiterten sie Postgres um einen SQL-Interpreter und gaben diese Software dann als Open-Source-Software unter dem Namen Postgres95 1994 frei. 1996 erschien dann das erste Mal der Name PostgreSQL. Das Datenbankmanagementsystem wurde permanent weiterentwickelt und erhielt schließlich 1996 wie bereits gesagt den Namen PostgreSQL. Und wenn man sich das auf dieser Folie einmal anschaut, dann ist die Entwicklung dieses Datenbanksystems wirklich beeindruckend. '95, '96 von der Version 1.0 gab es bis etwa 2000 eine Menge Weiterentwicklungen in den einzelnen Versionen. Und man sieht, von 2000 an bis 2014, '15, '16, also bis in die heutige Zeit, gibt es im Grunde nur zwei Versionssprünge. Eine Menge Unterversionen aber, von 7 bis aktuell 9.6. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es ganz enorme Entwicklungsschritte gegeben hat und das zeigt diese Folie sehr deutlich. Über das Clustering beschäftigte sich das Entwicklungsteam mit Business Intelligence, mit auch dem Betriebssystem Windows, was bis davor, also bis vor die 2000er Grenze gar keine Betrachtung fand, bis hin zu dem Thema Big Data. Also man sieht, das ist schon sehr beeindruckend was dort das Entwicklungsteam auch leistet. PostgreSQL ist in den meisten Linux-Distributionen enthalten, und wird auch von Apple verwendet auf dem OS10-Server. Denn dort wird diese PostgreSQL-Datenbank zur Speicherung von Dienstdaten verwendet. PostgreSQL kann heute mit Fug und Recht als eines der modernsten Datenbankserver auf der Welt bezeichnet werden. Es ist weitestgehend konform mit dem SQL-Standard ANSI SQL von 2008, besitzt aber auch eigene, PostgreSQL-spezifische Funktionalitäten. Diese eigenen Spezifikationen sind aber in der Dokumentation auffällig deutlich gemacht, stellen also im Prinzip kein Problem dar. Im Gegenteil, eine Bereicherung, sonst wären sie auch nicht aufgenommen worden. Die aktuelle Version 9.6 wurde am 29. September 2016 veröffentlicht und beinhaltet erneut zahlreiche Verbesserungen bei Abfragen, Suchfunktionen und auch zum Beispiel der Replikation. Freuen Sie sich also auf die erste Begegnung mit einem wirklich fantastischen Datenbanksystem und seinen Funktionen.

PostgreSQL Grundkurs

Lernen Sie, wie Sie PostgreSQL in Ihr System integrieren und Datenbanken, Tabellen und Datensätze anlegen und verwalten können.

2 Std. 53 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.01.2017
Aktualisiert am:15.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!