Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Hilfslinien anordnen

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Verwendung von Hilfslinien erleichtert das Zeichnen weiterer Konturen. Dafür wird auf einem eigenen Layer, welcher vor dem Druck ausgeblendet wird, eine Anordnung von Hilfslinien erzeugt.
04:07

Transkript

Um jetzt die weiteren Konturen zu zeichnen möchte ich Hilfslinien einsetzen. Hilfslinien, das sind eigentlich nur Objekte auf einem eigenen Layer, den ich dann vor dem Druck ausschalte. Und deshalb schalte ich jetzt in die Layer-Steuerung und mache mit diesen Button "neue Layer", einen Layer, der Hilfslinien heißt. Die Farbe ist allein für sich unwichtig, hauptsache ich erkenne diesen Layer deutlich und dann nehme ich eben ein helles rosa. Allerdings werde ich noch einmal in die Layer-Steuerung schalten, um hier zu erkennen, dass Strichpunkt vorher kopiert wurde von Mittellinie, deshalb werde ich noch einmal auf Strichpunkt klicken und Continiuous aktivieren. Jetzt hätte ich gerne diesen Layer aktuell und das hätte ich natürlich auch in der Layer-Steuerung machen können, indem ich da einen Doppelklick mache. Ich kann es aber auch hier machen, oder auch hier ganz oben. Hier hat es den Vorteil, dass ich diesen Zugriff ständig habe, egal welche Registerkarte geöffnet ist. Jetzt schalte ich auf Hilfslinien und zeichne eine ganz normale Linie und da hab ich es jetzt leicht, denn es gibt hier schon eine Linie und deshalb sind die Objektfänge auch wunderbar ermöglicht. Mit Escape beende ich den Befehl Linie. Jetzt sehe ich mir noch einmal die Vorlage an und da erkenne ich jetzt, dass es alle fünf Millimeter eine horizontale Linie gibt, die ich benötige. Wenn ich das näher sehen möchte, kann ich die Steuerungstaste gedrückt halten und etwas das Rad nach vorne drehen. Es sind alos hier 5 Millimeter Abstand. Hier 10 Millimeter, hier 15, 20 und 25. Und das werde ich jetzt versuchen. Ich schalte wieder in unser AutoCAD und werde jetzt einfach diese Hilfslinien markieren. Nun werde ich den Befehl rechteckige Anordnung aufrufen, also ein reinkopier Befehl, den man offenichtlich dann auch ändern kann. Das versuche ich jetzt. Das Objekt ist bereits markiert und ich habe einfach nachdem ich diesen Befehl angeklickt habe, hier eine weitere Registerkarte "Anordnung erstellen". Wenn ich nun diese Griffe in die Hand nehme, da kann ich auch etwas näher heranzoomen, dann kann ich einen dieser Griffe nehmen und ein wenig verändern. Allerdings mein gewünschtes Ergebis werde ich wohl so nicht leicht hinbekommen. Es gibt auch vier Kopien nach rechts, das ich gar nicht benötige. Deshalb kann ich hier dynamisch einstellen, was ich denn eigentlich möchte und natürlich möchte ich jetzt nur eine Spalte, das sind die Spalten, ich brauche diese drei rechts davon ja nicht. Und ich brauche sechs Zeilen insgesamt. Wenn ich das aktivieren möchte, kann ich das am besten, indem ich dann in ein anderes Feld springe mit der Maus und einen anderen Wert markiere. Der Zwischenraum, der sollte allerdings jetzt anders eingestellt sein, nicht 7,05 , sondern genau 5. Ich springe wieder mit der Maus in ein anderes Feld und dann sollte das insgesamt schon erledigt sein. Ich kann jetzt da weiter hineinzoomen und kann noch einmal abzählen. Das sind 5 Millimeter, 10, 15, 20 und 25 Millimeter Abstand. Genauso hier steht es schon und so soll es sein, also kann ich jetzt "Anordnung schließen" sagen. Das positive an der Anordnung ist, dass wenn ich sie markiere, dass ich diese Dynamik immernoch besitze. Also Anordnungen können jederzeit auch nachträglich geändert werden.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Grundlagen der CAD-Konstruktion mit AutoCAD bzw. AutoCAD LT und lassen Sie sich die Installation, individuelle Einrichtung und optimale Bedienung erläutern.

4 Std. 38 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Auch für AutoCAD LT geeignet

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!