Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Inventor Grundkurs

Hilfsansicht und Detail

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Hilfs- oder Detailansichten können ganz bestimmte Ansichtswinkel und Ausschnitte von Bauteilen dargestellt werden.
06:11

Transkript

Damit wir kleine Bereiche unseres Trittbretts größer darstellen können, möchte ich Ihnen nun zeigen, wie wir Detail- und Hilfsansichten von unseren bestehenden Ansichten erstellen können. Beginnen wir mit der Detailansicht. Ich möchte gerne von diesem Übergang, vom Trittbrett zur Versteifungsrippe, eine Detailansicht erstellen. Dafür wähle ich in der Multifunktionsleiste den Befehl "Detail", und muss zuerst die entsprechende Ausgangsansicht wählen. Also klicke ich hier auf den rot punktierten Rahmen. Nun können wir in diesem Fenster für die Detailansicht den Begrenzungsrahmen auswählen, kreisförmig oder rechteckig, und auch die Begrenzung des Details selbst können wir auswählen, also eine gezackte oder eine stetige Begrenzung. Die Skalierung könnten wir direkt jetzt definieren, können wir aber auch später noch nachträglich ändern. Deshalb bleibe ich hier mal bei der Skalierung 1:1. Nun wähle ich mit einem Linksklick den Mittelpunkt von meinem Detailkreis, beispielsweise hier, und nun, wenn ich die Maus bewege, kann ich die Größe des Detailkreis definieren und je nachdem, wohin ich meine Maus bewege, kann ich auch direkt die Bezeichnung positionieren. Mit dem nächsten Linksklick können wir auch die Kreisgröße bestätigen, und schon hängt unser Detail direkt am Mauszeiger. Die Skalierung mit 1:1 ist mir doch etwas zu klein, deshalb wähle ich hier 2:1. Jetzt können wir hier rechts oben unser Detail platzieren. Deshalb müssen wir noch einmal direkt hier auf das Zeichnungsblatt links klicken. Wenn wir nachträglich die Position oder die Größe des Kreises verändern möchten, ist das kein Problem. Klicken Sie einmal auf den Kreis und danach können Sie über diese Punkte den Kreis vergrößern oder verkleinern. Genauso können wir natürlich über den Mittelpunkt auch die Position verschieben. Das dazugehörige Detail aktualisiert sich natürlich automatisch. Parallelansichten sind immer genau 90 Grad zu bestehenden Ansichten ausgerichtet. Ich zeige Ihnen das mit dem Befehl "Parallel" und möchte nun basierend auf dieser Ansicht, hier nach rechts eine Parallelansicht setzen. Ich wähle also über den Rahmen diese Ansicht aus. Ich klicke einmal mit einem Linksklick und schon können wir in die verschiedenen Richtungen die entsprechenden Ansichten platzieren. Ich möchte diese Ansicht nun hier nach rechts ziehen, also bestätige ich mit einem Linksklick, und wir können nun auch isometrische Ansichten mit dem Befehl "Parallelansicht" erstellen. Diese Ansicht gefällt mir besonders gut, also klicke ich auch hier mit einem Linksklick, und über Rechtsklick "Erstellen" werden beide Ansichten fertig gestellt. Die Platzierung am Zeichnungsblatt gefällt mir hier natürlich nicht. Deshalb kann ich über den roten Rahmen mit gedrücktem Linksklick, diese Ansicht hier rechts auf das Zeichnungsblatt verschieben. Den Maßstab und die Darstellung möchte ich jetzt noch ändern, dafür muss sich mit einem Doppelklick auf diese Ansicht klicken und ich wähle hier jetzt eine Skalierung von 1:3. Sie sehen also, wir können hier auch eigene Maßstäbe eingeben und ich möchte, dass diese isometrische Ansicht farblich dargestellt wird. Wenn nun eine neue Ansicht nicht genau lotrecht, sondern lotrecht zu einer Körperkante einer Ansicht erstellt werden soll, benötigen wir den Befehl "Hilfsansicht". Ich möchte also eine Ansicht erstellen, die genau unter 90 Grad zu dieser Fasenkante definiert ist. Dafür verwende ich den Befehl "Hilfsansicht" und zuerst muss ich natürlich wieder die Ausgangsansicht mit einem Linksklick markieren. Im nächsten Schritt benötigen wir die Kante für die Ausrichtung. Dafür klicke ich auf diese Kante, und jetzt ziehe ich diese Ansicht hier nach oben. Mit einem Linksklick können wir die Ansicht direkt erstellen. Bei der Ausgangsansicht erhalten wir einen Pfeil, den ich per Drag and Drop ein Stück hier nach oben ziehe. Und auch bei der neuen Ansicht kann ich mit gedrücktem Linksklick hier die Ansichtsbezeichnung etwas näher ziehen. Da wir bei dieser Ansicht nur diesen kleinen Bereich darstellen möchten, können wir diese Ansicht jetzt auch noch zuschneiden. Ich verwende hier das "Zuschneide"-Werkzeug und markiere natürlich im ersten Schritt wieder über den roten Rahmen, die entsprechende Ansicht. Jetzt können wir ein Fenster aufziehen, und nur alle Bereiche, die derzeit im Fenster sind, werden später in der zugeschnittenen Ansicht dargestellt. Mit einem zweiten Linksklick bestätige ich die Größe des Fensters, und Sie sehen, diese Ansicht wird automatisch zugeschnitten. Jetzt möchte ich die Ansicht am Zeichnungsblatt auch noch verschieben. Und da werden Sie merken, dass wir die Ansicht derzeit nur ausgerichtet zu unserer Fasenkante verschieben können. Wenn wir diese Ansicht jetzt aber frei verschieben möchten, müssen wir die Ansichtsausrichtung aufheben. Dafür markiere ich diese Ansicht und wähle hier oben die Option "Ausrichtung aufheben". Somit wird der Bezug zur Ausgangsansicht gelöscht und wir können diese Ansicht frei am Blatt verschieben. Natürlich können wir jetzt auch noch den Maßstab ändern. Mit einem Doppelklick auf den Rahmen müssen wir hier die Verknüpfung der Skalierung zur Ausgangsansicht aufheben. Das heißt, wir entfernen dieses Häkchen, und danach wähle ich hier einfach den Maßstab 1:1.

Inventor Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 35 min (81 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!