Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Online-Marketing – Grundlagen

Hilfreiche Newsletter-Tools

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt zahlreiche Programme für erfolgreiches E-Mail-Marketing. Wichtig ist, dass Sie wissen, welchen Funktionsumfang Sie benötigen und welches Tool Sie am besten bei Ihren Kampagnen unterstützen kann. Dieses Video zeigt Ihnen ein paar Beispiele.

Transkript

Es gibt recht viele Anbieter für Newsletter-Tools. Da kann die Entscheidung schon schwer fallen. Überlegen Sie sich also vorab ganz genau, was Sie brauchen. Einige Kriterien hierfür könnten die Anzahl der Newsletter-Empfänger, die Versandhäufigkeit, der Funktionsumfang sowie der Preis des Tools sein. Es lohnt sich auf jeden Fall, zu vergleichen. Sollte Ihre Empfängerliste nach und nach wachsen, dann ist das natürlich gar kein Problem. Hierfür bieten die meisten Tools eine Lösung an. Normalerweise kann das gebuchte Paket einfach aufgestockt werden. Um Ihnen einen ersten Überblick zu geben, habe ich drei Tools ausgewählt, die ich Ihnen kurz vorstellen möchte. Das erste ist rapidmail, ein Anbieter aus Deutschland. Rapidmail arbeitet beim Versand mit zertifizierten Servern. Das heißt: Serverseitige Spam- Filter greifen in der Regel nicht. Es stehen Ihnen viele Vorlagen für das Design Ihres Newsletters zur Verfügung, und ebenfalls ein Editor. Sie haben die Möglichkeit, A/B-Tests durchzuführen, und ebenfalls steht Ihnen eine Analysekomponente zur Auswertung Ihrer Newsletter- Kampagnen zur Verfügung. Die Empfängerverwaltung ist ebenfalls mit inbegriffen. Pro Newsletter-Kampagne kostet Sie hier der Versand an bis zu 2000 Empfänger zehn Euro. Das ist schonmal wesentlich günstiger als 2000 Briefmarken. Ein weiterer Anbieter ebenfalls aus Deuschland ist CleverReach. CleverReach arbeitet ebenfalls mit zertifizierten Servern. Und auch hier stehen Ihnen viele Templates und ein Editor zur Erstellung Ihrer Newsletter zur Verfügung. Es gibt die Empfängerverwaltung und auch das A/B-Testing für Ihre E-Mail-Kampagnen. Ein Analysetool gibt es auch hier, und zusätzlich kann Google Analytics eingebunden werden. Bei bis zu 250 Empfängern und maximal 1000 E-Mails pro Monat ist das Tool kostenlos. Bei bis zu 2500 Empfängern und einem unbegrenzten E-Mail-Versand belaufen sich die Kosten auf 30 Euro pro Monat. Eine E-Mail-Software, die mir persönlich besonders viel Spaß macht, ist MailChimp. Allerdings ist MailChimp bisher leider nur auf Englisch verfügbar. Sie können zwar die Sprache der Kampagnen umstellen, aber die Benutzeroberfläche steht Ihnen nicht auf Deutsch zur Verfügung, sondern wie gesagt bisher nur auf Englisch. Ansonsten ist das Tool sehr einfach zu bedienen und bietet sehr viele Möglichkeit zur Gestaltung Ihres Newsletters. Auch hier können Sie Ihre Empfängerliste verwalten und die Abonnenten segmentieren. Sie können beim Versand A/B-Tests durchführen, und eine Erfolgsmessung gibt es auch. Auch hier können Sie Google Analytics integrieren. Das Gute an MailChimp ist, dass der Funktionsumfang stetig ausgebaut wird. Bis zu 12000 Mails können monatlich an bis zu 2000 Abonnenten kostenlos versendet werden. Allerdings wird bei der kostenlosen Versandvariante das MailChimp-Logo am Ende des Newsletters mit eingebunden. Falls Sie das nicht möchten, müssen Sie für den Service bezahlen. Die Kosten halten sich aber auch hier in Grenzen. Das günstigste Paket kostet derzeit 20 Dollar pro Monat. Die in Deutschland übliche Zertifizierung hat MailChimp allerdings nicht. Das heißt: Eventuell könnte darunter die Zustellbarkeit Ihres Newsletters leiden. Die drei Anbieter MailChimp, CleverReach und rapidmail sind lediglich eine kleine Auswahl. Erkundigen Sie sich am besten selbst und informieren Sie sich ausführlich, was am besten zu Ihrem Bedürfnis passt. Die meisten Tools können Sie auch einfach erstmal kostenlos testen. Damit finden Sie mit Sicherheit auch das für Sie passende.

Online-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, was Online-Marketing bedeutet und wie Sie es einsetzen: Von der Firmen-Website über Social Media-Marketing bis zu SEO und Web-Analytics.

4 Std. 12 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!