Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Hilfe von außen

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit TeamViewer können Sie von außen Hilfe bekommen. Oder Sie versenden Bildschirmfotos, um Probleme gelöst zu bekommen.

Transkript

Angenommen Sie haben ein Problem in der Bedienung einer App, ein Problem in der Bedienung des Betriebssystems, wie auch immer, und brauchen nun Hilfe von außen. Der einfachste und schnellste Weg ist, Ihr Problem zum Beispiel per E-Mail zu kommunizieren. Dazu wäre es sinnvoll, dass Sie auch Bildschirmfotos mitliefern, sodass Ihr Gegenüber weiß, worum es geht. Ein Bildschirmfoto zu schießen ist recht einfach. Am besten verwenden Sie das Shortcut. Mit Command+Shift+3 schießen Sie ein Bildschirmfoto und dieses Bildschirmfoto wird sogleich auf Ihrem Desktop abgelegt. Wollen Sie nur einen Teil des Bildschirms ablichten, verwenden Sie Command+Shift+4. Und jetzt sehen Sie ein Fadenkreuz auf Ihrem Display, mit dem Sie nun durch Aufziehen eines Rechtecks exakt diesen Ausschnitt als Bildschirmfoto erzeugen. Ich minimiere das Numbers-Fenster und sehe also nun auch dieses Bildschirmfoto. Um diese beiden Bildschirmfotos nun zu versenden, kann ich sie gemeinsam markieren. Das tue ich mit der Command-Taste. Über die Ctrl-Taste rufe ich das Kontextmenü auf und wähle dort den Eintrag Mail. Und so werden nun beide Bildschirmfotos als Dateianhang in ein neues E-Mail eingefügt. Und Sie sollten natürlich zusätzlich noch etwas Text mitsteuern, damit Ihr Gegenüber auch weiß, wo das Problem liegt, um Ihnen geeignet helfen zu können. Noch besser und direkter ist die Hilfe von außen für jemanden, der dann live Ihren Bildschirm sieht. Die Software, die Sie hierbei verwenden könnten, wäre die Software TeamViewer. TeamViewer ist kostenlos über das Internet erhältlich. Gehen Sie dazu einfach auf die gewünschte Internetseite und laden diese Version auf Ihren Computer herunter. Sobald die Version TeamViewer gelandet ist, prüfen Sie das im Downloads-Ordner, öffnen die dazugehörige Disk-Image-Datei. Sie müssen die Applikation nun noch installieren. Durch einen Doppelklick wird TeamViewer auf Ihren Computer übertragen und in den Programme-Ordner abgelegt. Nachdem nur Administratoren dort etwas tun dürfen, müssen Sie das Kennwort eingeben. Ist die Installation soweit erfolgt, können Sie noch einige grundsätzliche Dinge eingeben. Ich überspringe das an der Stelle und beende die Sache. So sieht es jetzt aus. Das sind die Informationen, die Ihr Gegenüber benötigt. Sie müssen ihm diese 9-stellige ID mitteilen und das Kennwort. Ihr Gegenüber startet ebenfalls Teamviewer und fragt bei Ihnen diese Daten an. Sogleich wird die Verbindung hergestellt und Ihr Gegenüber kann Ihren Monitor sehen und Sie können ihm zum Beispiel per Telefon das Problem schildern und nebenbei auf dem Monitor die Sachen anklicken. So kann Ihr Gegenüber besser sehen und verstehen, wo Ihr Problem aktuell ist. Haben Sie Bedenken in Sachen Sicherheit? Ich auch. Aber TeamViewer ändert bei jedem Start der Applikation das Kennwort. Ich möchte Ihnen das mal verdeutlichen, indem ich die App jetzt aktuell beende, in den Programme-Ordner gehe und TeamViewer erneut starte. Sehen Sie, dann beginnt TeamViewer jetzt wieder die Daten zu analysieren und stellt ein neues Kennwort bereit. Damit ist also sichergestellt, dass eine Person, die mal Kontakt mit Ihrem Computer hatte, mit dem gleichen Kennwort keine Chance hat. Darüber hinaus: Sobald Sie TeamViewer beendet haben, ist auch keine Kontaktaufnahme mehr möglich. Sie haben also gesehen: Über TeamViewer haben Sie eine sehr einfache und elegante Möglichkeit, wie Ihnen jemand über die Schulter schauen kann, um Probleme zeitnah an Ihrem Computer zu lösen. Aber auch durch das Versenden von Bildschirmfotos können Sie ganz einfach Hilfe anfordern.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Starten Sie in diesem Training mit den Grundlagen zu OS X Yosemite und lernen Sie die Einrichtung Ihrer Arbeitsumgebung, die Nutzung wichtiger Programme und vieles mehr kennen.

8 Std. 22 min (86 Videos)
Absolut emfehlenswert für Windows Umsteiger
Gèra S.

Herr Ochsenkühn und ich haben jetzt ein komplettes Training miteinander verbracht und es war für mich als Umsteiger sehr informativ und auch ebenso schnell zu lernen. Also bevor eine lange Rede kommt, es sollte lieber dieses Training gemacht werden, bevor man Monate/Jahre selber rumprobiert. Und nur durch dieses Training habe ich als Umsteiger nach über 10 Jahren Windows gefühlt mindestens genauso viele Kenntnisse jetzt in OS X wie vorher in der Windows Welt nach 10 Jahren. Danke dafür Anton ;)

 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!