Magento Grundkurs (2012)

Hauptmenüzeile

Testen Sie unsere 1957 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Hauptmenüzeile des Magento Admin Panel ist in einzelne Prozesse gegliedert, welche alle Funktionen, die von Magento zur Verfügung gestellt werden, zum jeweiligen Thema beinhalten.
04:29

Transkript

In diesem Video wollen wir uns die Hauptmenüzeile von Magentos Admin-Panel einmal genauer ansehen. Wenn wir uns einloggen, begrüßt uns Magento mit einem Dashboard und dem Menüpunkt "Übersicht" als aktivem Menüpunkt. Neben diesem Menüpunkt ist das Hauptmenü in einzelne Prozesse in Magento gegliedert. Das heißt, wir finden einen Menüpunkt "Verkäufe" für alle Tätigkeiten, die mit Verkäufen zu tun haben. Das heißt, innerhalb des Menüpunkts "Verkäufe" finden wir die Bestellungen, die Rechnungen, Lieferscheine und Gutschriften, wie auch die Bestellbedingungen und die Steuerkonfiguration ganz am Ende des Untermenüs. Im nächsten Menüpunkt "Katalog" finden wir alle Funktionalitäten, die uns Magento zur Katalogbearbeitung bereitstellt. Dazu gehört das Verwalten der Artikel und Kategorien genauso wie die Verwaltung der Attribute und Attribut-Sets. In diesem Menüpunkt finden wir auch die Kundenmeinungen und Bewertungen unserer Kunden, genauso wie die Schlagworte. Der Menüpunkt "Mobile" ist für uns weniger interessant, da hierunter die Verwaltung der nativen Applikationen verstanden wird. Das heißt, Sie können aus Ihrem Magento-Shop eine native Applikation für ein mobiles Endgerät wie iPhone, iPad oder Android Phone erstellen. Diese Apps kosten allerdings eine monatliche Gebühr je Sprachversion, und diese Gebühr ist mit 750 $ nicht gerade gering. Außerdem fällt diese Gebühr jährlich an, und somit möchten wir diesen Bereich hier aus unserem Training ausgliedern. Im nächsten Menüpunkt "Kunden" finden wir die Verwaltung der in unserem Shop registrierten Kunden sowie der Kundengruppen. Der Menüpunkt "Preisregeln" ist sehr interessant, denn hierunter verbergen sich zum einen die Katalogpreisregeln, die wir sofort bei Betreten unseres Shops sehen, sowie die Warenkorbpreisregeln, mit denen wir ausgefeilte Kombinationen an Preisnachlässen im Warenkorb erzeugen können. Darunter fallen z. B. Skontoregelungen, das heißt 2 % Nachlass auf die ausgewählte Zahlart "Vorkasse", oder eine Mailing-Aktion, das heißt, der Kunde gibt einen Rabattcode ein und erhält auf seinen Warenkorb einen von Ihnen definierten Rabatt. Der Menüpunkt "Newsletter" enthält alle Funktionalitäten für die in Magento integrierte Newsletterfunktion. Aus rechtlichen und technischen Gründen rate ich jedoch von der Verwendung der Newsletterfunktionalität in Magento direkt ab. Aufgrund der Tatsache, dass ein Newsletter direkt von Ihrem Webserver verschickt wird, kann es passieren, dass dieser auf einer sogenannten Blacklist landet und damit bei den großen Mailservern wie "gmx.de" oder "gmx.at", sowie "web.de", "t-online" und wie sie alle heißen, gesperrt wird. Im schlimmsten Fall kann es also passieren, dass Kunden in Ihrem Shop etwas einkaufen und die Bestätigungsmail schlicht und ergreifend nicht ankommt. Wenden Sie sich beim Versand von Newslettern lieber an einen externen Dienstleister, dessen Infrastruktur darauf ausgelegt ist, und der spezielle Verträge mit großen E-Mail-Anbietern hat, die sicherstellen, dass Ihre Werbenachrichten auch die Empfänger erreichen, ohne geblacklistet zu werden. Der Menüpunkt "CMS" beinhaltet alle Funktionen, die zur Pflege von statischen Inhalten in Magento notwendig sind. CMS-Seiten sind beispielsweise die Zahlungsinformationen zu Ihren angebotenen Zahlarten sowie andere Informationen wie Impressum oder Textinformation über Ihr Unternehmen. Unter statischen Blöcken versteht man kleine Inhaltseinheiten, die Sie an verschiedenen Stellen in Magento wiederverwenden können. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsbedingungen beispielsweise sind über statische Blöcke realisiert. Ebenfalls finden wir hier die Umfragen, die Sie in ihrem Magento-Store einrichten können. Im Menüpunkt "Berichte" finden Sie alle Berichte, die die Kennzahlen Ihres Jobs übersichtlich darstellen. Jedoch ist eine aussagekräftige Analyse Ihrer Shopdaten damit nicht wirklich möglich. Sie erhalten allerdings einen groben Überblick über die einzelnen Kennzahlen und können grundlegende Entscheidungen auch basierend auf diesen Informationen treffen. Der Menüpunkt "System" beherbergt viele Schalter und Stellrädchen, mit denen es Ihnen möglich wird, die Konfiguraton und das Verhalten Ihres Magento-Shops grundlegend zu beeinflussen. Sie sollten also gerade in diesem Menübereich besonders gut aufpassen, welche Einstellungen Sie vornehmen, da die eine oder andere Einstellung durchaus die Fähigkeit besitzt, Ihren Shop für immer ins Jenseits zu befördern. Wir haben in diesem Video also einen kleinen Überblick über die einzelnen Menüpunkte des Magento-Hauptmenüs bekommen und haben besprochen, welche Teilbereiche der Magento-Funktionalität darüber kontrolliert werden.

Magento Grundkurs (2012)

Lernen Sie als Einsteiger in die E-Commerce-Plattform Magento die Grundlagen kennen und lassen Sie sich als versierter Anwender neue Möglichkeiten und wichtige Tricks erklären.

10 Std. 14 min (135 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!