Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Marketing mit Twitter Grundkurs

Hashtags nutzen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nutzen Sie aktiv Hashtags und werden Sie dadurch einfacher gefunden.
03:01

Transkript

Hashtags tauchen immer öfter in Werbekampagnen auf und werden damit auch in der breiten Öffentlichkeit bekannter. Leider werden sie oft jedoch nur stiefmütterlich in Online- wie auch in Offlinekampagnen behandelt, ab und zu sogar falsch und unsinnig. Ich finde aber, zu einem guten Markenauftritt gehört heute auch die Verwendung von Hashtags generell, aber auch die Etablierung eines eigenen Hashtag innerhalb einer Kampagne. Vereinfacht gesehen ist ein Hashtag ein Schlagwort, das eine Suche initiiert. Sie, beziehungsweise Ihre Kunden und Follower finden damit auf Twitter alle Inhalte, die mit diesem Schlagwort versehen wurden. Eine wichtige Grundlage ist dabei immer der Mehrwert und der Kontext für einen Hashtag. Er muss einfach Sinn ergeben und dann kann er etabliert und genutzt werden. Sinn macht ein Hashtag bei Themengebieten, Veranstaltungen und Kampagnen. Bei einem Themengebiet definiert sich der Hashtag dabei von selbst, beispielsweise wird "Smartphone" dann einfach zu "#smartphone". Bei einer Veranstaltung und einer Kampagne haben Sie es selber im Griff. Und dabei sollte auf drei Punkte geachtet werden. Der Hashtag sollte erstens möglichst kurz, zweitens individuell und drittens einfach zu lesen und zu merken sein. Idealerweise sollte ein Hashtag um die sechs Zeichen haben. Das bedeutet, dass längere Veranstaltungs- und Kampagnennamen sinnig abgekürzt werden müssen. Hierbei hilft es, sich in den Nutzer zu versetzen und zu überlegen, ob der angedachte Hashtag auch verstanden wird. Durch gezielte Groß- und Kleinschreibung erleichtern Sie dem Nutzer das Lesen. Dabei gilt auch: Je einfacher ein Hashtag zu lesen und zu verstehen ist, desto eher bleibt er im Gedächtnis und wird dann genutzt. Zusätzlich vermeiden Sie Missverständnisse. Ähnliches gilt für die Verwendung von schwer lesbaren und unterscheidbaren Buchstaben. Je nach Schreibweise kann ein kleines "L" mit einem großen "i" verwechselt werden. Auch hier gilt: Machen Sie es dem Nutzer einfach, sich den Hashtag zu merken. Einfache Wörter und Schreibweisen sind immer besser als komplexe Strukturen oder hanebüchene Abkürzungen. Der beste Hashtag nutzt Ihnen nichts, wenn er nicht klar und offen kommuniziert wird. Kennt keiner den Hashtag, dann wird entweder ohne Hashtag diskutiert oder es werden eigene Hashtags erfunden. Der Hashtag gehört damit auf Print- und Onlinematerial. Banner, Roll-ups, Badges und Programme gehören dazu. Er muss nicht überall und x-fach vorkommen, aber regelmäßig und flächendeckend. Das gilt für Veranstaltungen und auch für Kampagnen.

Marketing mit Twitter Grundkurs

Lernen Sie Twitter erfolgreich in Ihr Social Media-Marketing einzubinden von den Grundlagen bis zur Analyse Ihres Erfolgs.

1 Std. 1 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!