C Grundkurs

Hallo Welt

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Video zeigt den Quellcode eines ersten Programms in C - das typische Hallo-Welt-Programm. Dabei werden die ersten Begriffe aus der Welt der Programmierung eingeführt, insbesondere die main()-Funktion sowie Ausgaben auf dem Bildschirm.
04:24

Transkript

Wir wollen in diesem Video unser erstes C-Programm schreiben. Dabei geht es nur um die Erstellung von dem Programm in einem normalen Editor, und noch nicht um die Übersetzung. Aber bereits da lernt man eine Menge darüber, wie ein C-Programm grundsätzlich aufgebaut ist. Sie sehen hier, dass ich auf meinem Rechner ein Verzeichnis C angelegt habe, auf dem Laufwerk C, und dann noch ein Verzeichnis C, und wenn ich hier mit der rechten Maustaste hinklicke, kann ich mit Neu ein neues Text-Dokument erzeugen. Ein reines Text-Dokument ist der Quellcode oder umgekehrt, der Quellcode ist immer ein reines Text-Dokument. Und ich kann hier einen Namen vergeben, z. B. HalloWelt.c. Wenn ich die Dateierweiterung ändere, dann wird in der Regel das Betriebssystem sagen, das ist jetzt einem anderen Programm zugeordnet, ob ich das wirklich machen möchte. Ich möchte das machen und ich kann diese Datei dennoch mit einem Text-Editor öffnen. Entweder in dem ich ihn bereits offen habe und dann die Datei reinziehe, oder mit der rechten Maustaste draufklicke und dann z. B. sage Edit with Notepad++. Also, das ist mein Editor hier. Geht natürlich auch jeder andere Editor. Sie sehen, am Anfang ist diese Datei natürlich leer, aber hier werden wir jetzt Quellcode schreiben. Ein normales C-Programm beginnt in der Regel mit einer sogenannten include-Anweisung. Damit binden Sie gewisse Dinge in Ihr C-Programm ein. In diesem Fall binde ich die Standard-Eingabe-Ausgabe Bibliothek ein. Wenn Sie die Abkürzung mal genauer ansehen, std steht für standard, i für input und o für output. Das erlaubt es mir letztendlich z. B. auf dem Bildschirm eine Ausgabe vorzunehmen, oder über die Tastatur eine Eingabe. Jedes C-Programm besteht aus einer main-Funktion. Diese main-Funktion, main steht für Haupt, wird abgearbeitet. Das ist also der Programmlauf. Und bei C werden Funktionen mit einem Bezeichner, also main, und einem runden Klammernpaar gekennzeichnet. Dort können gegebenenfalls sogenannte Parameter, Übergabewerte an die Funktion drinnstehen. Die Details wollen wir noch nicht weiter besprechen an der Stelle, dann folgt eine geschweifte Klammer auf, die mit einer geschweiften Klammer zu wieder geschlossen wird. Dazwischen notieren Sie die Anweisungen, die dieses C-Programm ausführen soll. In dem Fall möchte ich eine Bildschirm-Ausgabe erzeugen, und das macht man mit einer Funktion printf. Diese habe ich hier aus meiner Standard-Eingabe-Ausgabe Bibliothek hinzugebunden. Funktionen, die ich gerade erwähnt habe, werden mit runden Klammern versehen, und im Inneren kann man Übergabewerte an diese Funktion notieren. In dem Fall den Text, den diese Funktion auf dem Bildschirm ausgeben soll. Danach schreibe ich noch eine Anweisung hin, um aus der Funktion rauszugehen, nicht unbedingt notwendig, aber der Vollständigkeit halber mache ich das jetzt hier, und das ist tatsächlich mein erstes C-Programm gewesen. Ich muss das noch speichern, und dann ist der Quellcode, der Quelltext fertig. Wenn Sie das Programm dann aber übersetzt haben und ausführen, dann werden Sie eine Ausgabe dieser Art hier sehen auf Ihrem Bildschirm. Was wir jetzt also in diesem Video uns angesehen haben, ist, wie Sie grundsätzlich ein C-Programm schreiben können. Dabei haben wir das erste C-Programm vom Quellcode erzeugt, aber noch nicht übersetzt. Das muss man spezifisch für einen bestimmten Compiler oder auch eine spezifische Plattform machen.

C Grundkurs

Lernen Sie das Syntaxkonzept von C von Grund auf kennen vor und sehen Sie, wie mit einer geeigneten Entwicklungsumgebung Programme Schritt für Schritt entstehen.

4 Std. 36 min (70 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!