Illustrator CC 2017 Grundkurs

Häufige Fehler beim Umgang mit Transparenzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn sich der Blendmodus nicht wie erwartet verhält, dann liegt das in der Regel am Farbraum. Die Trainerin zeigt das Problem und seine Lösung an einem Beispiel.
01:55

Transkript

Wenn Sie einen Button mit Glanzeffekt erstellen wollen, dann gibt es dazu eine bewährte Vorgehensweise, die an vielen Orten beschrieben wird. Dafür ist die Grundlage ein Kreis mit einem kreisförmigen Verlauf von zum Beispiel Hell-nach Dunkelblau und darüber ein Oval mit einem linearen Verlauf von Weiß nach Schwarz. Dieses obere Objekt ist bereits in der Deckkraft reduziert und man stellt die Füllmethode auf Negativ multiplizieren. Und schon haben Sie hier einen brauchbaren Glanzeffekt. Ich mache das mal in einer zweiten Datei. Auch hier die gleiche Grundlage, und in diesem oberen Objekt stelle ich jetzt noch die Füllmethode auf Negativ multiplizieren. Das Ergebnis ist aber ein ganz anderes. Es ist Ihnen vielleicht schon aufgefallen, wir haben es hier mit zwei unterschiedlichen Farbmodi zu tun. Dieses Dokument ist CMYK und dieses hier ist ein RGB-Dokument. Die Füllmethoden arbeiten in CMYK und RGB unterschiedlich. Und gerade bei dieser Art Effekten erreichen Sie im Farbmodus RGB das meist erwartete Ergebnis. Im Farbmodus CMYK ist das anders. Nun ist es natürlich davon abhängig, ob Sie vielleicht aus anderen Gründen im Farbmodus CMYK arbeiten müssen, dann müssen Sie Wege finden diesen Effekt anders zu erreichen. Wenn es jedoch tatsächlich darum geht diesen Button im Screendesign einzusetzen, dann gehen Sie für so etwas in den Farbmodus RGB. Für CMYK kann es helfen, wenn Sie das Schwarz, dass hier ein reines 100-K-Schwarz ist, in bunt anmischen, das heißt, Sie geben noch weitere Farben hinzu, und Sie sehen schon, Sie kommen dem eigentlich erwarteten Ergebnis etwas näher.

Illustrator CC 2017 Grundkurs

Sind Sie neu in der Welt der Vektorgrafiken? Dann sind sie hier genau richtig. Lernen Sie die grundlegende Arbeit mit Vektorgrafiken und Werkzeugen in Illustrator kennen.

5 Std. 25 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:31.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!