Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

High-End-Retusche mit Photoshop: Beauty-Porträt

Haarverläufe malen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video geht es darum, die farblichen Unterschiede in bestimmten Bereichen der Frisur zu nivellieren.

Transkript

Die Haut ist jetzt schön glatt, aber diese Farbunterschiede, die ich jetzt hier drin habe, die sind immer noch nicht angeglichen. Und das kann ich auch ganz leicht hinkriegen. Und zwar gehe ich jetzt mal hier auf diese Basis-Ebene oder gern auch zu der da rüber, da ich mir eine Farbe von hier aufnehmen möchte. Darum klicke ich auf die Pipette und nehme hier eine Farbe auf, die ich nachher über das Schwarz setzen möchte. So, dieser Ton, den finde ich gut, den nehme ich. Ich erstelle mir das hier auf einer leeren Ebene zwischen dem Low Frequenz und dem High Frequenz. Aus folgendem Grund: Ich möchte hier nicht irgendwelche Strukturen angreifen, sondern lediglich mit Farbe unter der Struktur malen. So, dann gebe ich hier mal die Deckkraft auf 20 und schaue mal, was hier passiert. Ich helle es logischerweise leicht auf, weil ich einen helleren Hautton beziehungsweise einen helleren Haarton genommen habe, und kann mit den hier einfach ganz leicht reinmalen. Jetzt mache ich noch eine neue Ebene, wo ich dann einen etwas dunkleren Haarton erwischen möchte, so, in der Gegend damit ich das hier oben wieder etwas ausgleichen kann. Diesen dunkleren, den werde ich mir jetzt nämlich hier reinmalen und mache daraus einen Ordner, die nenne ich einfach mal Haar Farbe. Man kann sehen, was hier passiert ist. Ich sehe, ich habe ganz deutlich und schön diesen Verlauf hier angeglichen, den ich da reinkriegen wollte. Wenn mir jetzt zum Beispiel auffällt, da, das wird jetzt aber sehr sichtbar, diese Streifigkeit der Haare an der Stelle, da kann ich da auch gegensteuern, indem ich, wie gewohnt, hier auf Feine Details gehe und hier reinmale und somit die Haare verkleinere und enger zusammenrücke. Und jetzt haben wir doch schon ein wunderschönes Haarbild bekommen.

High-End-Retusche mit Photoshop: Beauty-Porträt

Lernen Sie, wie Sie ein Bild professionell retuschieren, von der Frequenztrennung über die Retusche von Augen und Haaren bis hin zur richtigen Strukturierung der zahlreichen Ebenen.

2 Std. 28 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:08.08.2017
Laufzeit:2 Std. 28 min (37 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!