SEO in TYPO3 CMS Grundkurs

Gute (SEO-)Texte

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Längst sind Benutzersignale zum wichtigsten SEO-Kriterium geworden. Texte müssen zwar die Aufmerksamkeit der Leser aufrechterhalten, aber so viele Keywords enthalten, dass sie als relevant gelten. Lernen Sie, wie Sie den Spagat schaffen. 
03:47

Transkript

Sicherlich haben Sie auch schon viele solcher Textwüsten auf Websites gesehen. Die Textwüsten bestanden aus Keywords, Keywords, Keywords. Für die Besucher waren diese kaum lesbar. Sie haben die Besucher einfach abgeschreckt. Google hat das mit der Zeit auch erkannt und alles Manipulierbare in der Wichtigkeit der Bewertungskriterien herabgesenkt. Stattdessen sind die Nutzersignale die wichtigsten Bewertungskriterien. Sie müssen also dafür sorgen, dass die Besucher auf Ihrer Website bleiben, und das in Zeiten der Informationsüberflutung. Wir werden überladen mit Informationen und können kaum acht Sekunden unsere Aufmerksamkeit aufrechterhalten. Selbst ein Goldfisch hat eine größere Aufmerksamkeitsspanne, das belegte übrigens eine Microsoft-Studie. Die Texte müssen also spannend zu lesen sein und die Aufmerksamkeit der Besucher aufrechterhalten. Überfrachten Sie daher die Texte nicht mit Keywords. Trotzdem müssen wir unsere Texte hinsichtlich der Keywords so optimieren, dass wir relevant gelten. Relevant bedeutet ungefähr eine Keyworddichte von 2 bis 3,5 Prozent. Bei 300 Wörtern Text bedeutet das beispielsweise acht bis neun Wiederholungen. Das kling vielleicht recht viel, doch wenn Sie unter anderem das Keyword auch in der Überschrift einfügen, ist das vollkommen in Ordnung. Wichtig ist, dass Sie das Keyword ebenfalls im ersten Absatz bereits erwähnen und nicht ganz am Ende, denn es ist ja ganz natürlich, wenn Sie über ein Thema schreiben, dass Sie es auch schon am Anfang erwähnen und darüber hinaus weiter im Text gut verteilen, bis ans Ende. Für diesen TYPO3-SEO-Kurs habe ich eine Testseite erstellt und dabei auf das Keyword TYPO3 SEO optimiert. Dieses finden Sie in der h1-Überschrift, aber auch in den Zwischenüberschriften weiter auf der Seite. Darüber hinaus finden Sie weiter im Text, im ersten Absatz, das Keyword TYPO3 SEO und im weiteren Verlauf ebenfalls. Das ist für eine inhaltliche Optimierung vonnöten. Um zu analysieren, welche Keyworddichte wir aktuell haben, nutzen Sie bitte ein Browser-Add-on. Dazu empfehle ich Ihnen SEOquake, diese können Sie über Add-ons installieren. Auf der oberen Seite können Sie SEOquake aktivieren und auf Dichte klicken. Daraufhin erhalten wir eine Analyse für jedes Wort, wie oft wir dieses wiederholt haben und hinsichtlich der Gesamtwörteranzahl die jeweilige Anzahl prozentual. Da unser Keyword ein Zwei-Wörter-Keyword ist, haben wir es an der ersten Stelle hier, neun Wiederholungen, und nur eine Keyworddichte von 3,96 Prozent. Das ist uns zu hoch. Deswegen sollten wir dieses über Seite > Home und eben weiter im Text reduzieren. Dazu gehen wir einfach in ein Inhaltselement und prüfen natürlich, wo es Sinn ergibt und eben nicht, und können beispielsweise jetzt in diesem Part hier eben das Keyword entfernen. Anschließend aktualisieren wir die Seite und ebenfalls SEOquake. Und schon hat es sich etwas reduziert. Im weiteren Verlauf der SEO muss man eben prüfen, welche Keyworddichte optimal ist. Beachten Sie jedoch bitte, dass Sie nicht ganz stringent nach der Keyworddichte optimieren. Die Keyworddichte, das sind die üblichen SEO-Texte von damals und heutzutage geht es eben darum, die Besucher zu überzeugen und das bei SEO in den Vordergrund zu stellen. Deswegen spielt die Keyworddichte jetzt nicht die primäre Rolle, dennoch sollten Sie eine gewisse Relevanz für das Keyword eben herstellen und das können Sie mit SEOquake bewerkstelligen.

SEO in TYPO3 CMS Grundkurs

Lernen Sie die wichtigsten Schritte der Suchmaschinenoptimierung in TYPO3 CMS kennen und optimieren Sie Ihre Website, um in Google besser positioniert zu werden.

1 Std. 20 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
TYPO3 TYPO3 8
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.07.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!