Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

SharePoint Online Grundkurs

Gruppierte Ansichten erstellen

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erstellen Sie anhand von Metadaten gruppierte Ansichten innerhalb von Listen und Bibliotheken, um einen besseren Überblick über alle vorhandenen Dateien zu erhalten.
05:10

Transkript

Sie können Listen und Bibliotheken so aufbereiten, dass Sie durch spezielle Ansichten mit Filtern schneller bestimmte Dokumente oder Elemente wiederfinden. In diesem Video möchte ich Ihnen die gruppierte Ansicht erklären. Ich möchte innerhalb meiner Ansprechpartnerliste eine gruppierte Ansicht erstellen, die ich später auf der Event-Website einbinden möchte. Durch die Gruppierung kann schneller auf interne und externe Eventmitglieder zugegriffen werden. Ich wechsle also einmal in die Ansprechpartnerliste und innerhalb der Liste habe ich hier die Ansichten und kann jetzt hier über die 3 Punkte eine Ansicht erstellen. Ich wähle direkt hier im oberen Bereich die Standardansicht aus, und als Name für diese Ansicht gebe ich direkt ein "Gruppiert nach". Denn ich möchte im Endeffekt die Zugehörigkeit gruppieren und innerhalb der Zugehörigkeit hätt ich gerne noch die Positionen gruppiert. Im nächsten Schritt hätte ich die Möglichkeit das Ganze als Standardansicht zu machen, das möchte ich nicht, im Augenblick ist es ja so, wenn wir auf Ansprechpartner klicken, dass alle Ansprechpartner untereinander dargestellt werden, so soll das auch bleiben, Publikum anzeigen, "Persönliche Ansicht erstellen" bedeutet, wenn ich das hier auswähle, dass die Ansicht nur für mich zugänglich ist. Das bedeutet mit dem Anmeldenamen, mit dem ich hier angemeldet bin, kann im Endeffekt als einzige Person nur auf diese Ansicht dann zugreifen, das möchte ich nicht, ich möchte später diese Ansicht auf der Website anzeigen lassen, und dann müssen eben halt alle Mitarbeiter darauf zugreifen können. Deshalb lasse ich das einmal hier als öffentliche Ansicht. Ich habe die Möglichkeit Spalten hinzuzufügen oder zu entfernen, "Zugehörig" brauche ich in dem fall nicht, ich wähle auch die Anlagen nicht aus, ich möchte auch Nachname, Vorname nicht, ich nehme einmal alles raus und fange neu an und zwar möchte ich gerne den vollständigen Namen. Wo haben wir ihn? Da. Das setze ich einmal auf 1, dann ist nochmal wichtig der Firmenname, das setze ich auf 2, Telefon (geschäftlich) ist auch wichtig, E-Mail-Adresse ist immer ganz, ganz wichtig. So, dann haben wir alles, genau. Ich wechsle jetzt ganz nach unten und habe hier den Bereich, wo ich "Gruppieren nach" finde, ich klicke hier direkt drauf, hier blättere ich nochmal ganz nach unten und wähle "Zugehörig" aus, ich möchte die Gruppe in aufsteigender Reihenfolge anzeigen und innerhalb der Gruppe, zugehörig also innerhalb der Gruppe extern oder intern möchte ich jetzt noch die Position gruppieren. Position, nun das bedeutet also ich gruppiere zuerst nach Zugehörigkeit und innerhalb der jeweiligen Gruppe werden mir die Positionen angezeigt. Ich bestätige mit OK, und nun sehen Sie die erstellte Ansicht, ich habe jetzt zwei Gruppen, "Intern" und "Extern" und wenn ich jetzt die Gruppe öffne, dann sehe ich auch gleich die Positionen der jeweiligen Person. Innerhalb der Bibliothek "Dokumente" sieht das ein bisschen anders aus, das ist hier jetzt ein bisschen einfacher eine gruppierte Ansicht zu erstellen, ich denke, dass zukünftig Microsoft auch die Listen so umstellen wird, dass das Alles ein bisschen einfacher wird. In einer Bibliothek brauche ich nur auf die Spaltenüberschrift klicken und habe hier die Möglichkeit Gruppieren nach "Event Dokumentenart", dann wird mir das hier schon gruppiert dargestellt, und ich brauche jetzt nur einmal hier im oberen Bereich auf die Ansichtsoptionen klicken und die Ansicht speichern. Aber Achtung, alle Dokumente bitte nicht über Speichern, hier schreibe ich jetzt auch "Gruppiert nach Event", so und erst wenn ich den Namen geändert habe, klicke ich auf "Speichern", und jetzt steht mir diese Ansicht, diese gruppierte Ansicht, auch in meiner Bibliothek zur Verfügung.

SharePoint Online Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie SharePoint Online bei der täglichen Arbeit unterstützen kann

5 Std. 24 min (54 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
SharePoint SharePoint Online
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:02.11.2016
Laufzeit:5 Std. 24 min (54 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!