Grundlagen der Programmierung: Datenbanken

Grundvoraussetzung: Programmierkenntnisse

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video-Training werden Inhalte, welche für mehrere Sprachen und Plattformen relevant sind, besprochen. Das Wissen über die Grundlagen der Programmierung zumindest einer Sprache ist Grundvoraussetzung für dieses Training.

Transkript

Dieser Kurs dreht sich nicht um eine bestimmte Datenbank in einer bestimmten Umgebung. Vielmehr geht es um Inhalte, die über mehrere Sprachen und Plattformen hinweg, relevant und nützlich sind. Allerdings gehe ich davon aus, dass Sie die Grundlagen der Programmierung wenigstens in einer Sprache kennen. Da ich letztlich über gebräuchliche Programmierkonzepte wie Schleifen und Bedingungen, Variablen und Arrays sprechen werde. Und wenn Sie mit diesen Begriffen nicht vertraut sind, dann sollten Sie sich zunächst den Kurs Programmieren Lernen für Einsteiger anschauen. Vielleicht haben Sie schon mit Datenbanken gearbeitet, denn Sie kommen kaum um sie herum, wenn Sie irgendwas mit Rechentechnik zu tun haben. Und wenn Sie schon einige Erfahrungen mitbringen, um so besser. Möglicherweise sind Ihnen schon einige der Konzepte und Begriffe vertraut, wie zum Beispiel Tabellen, Zeilen, Primärschlüssel, Fremdschlüssel, Spalten. Falls das so ist, dann könnten Sie versucht sein, den Einführungsteil zu überspringen. Wenn Sie jedoch bisher hauptsächlich Datenbanken eingesetzt haben, die jemand anderes entworfen hat oder Desktopdatenbanksoftware wie Microsoft Access oder Filemaker verwenden, sollten Sie wissen, dass oftmals jede Menge mehr passiert, als es auf der Oberflächenebene erscheint. Ich möchte Sie also ermuntern, sämtliche Inhalte durchzuarbeiten, da Sie selbst in den frühen Stadien manches Neue hören oder ein Konzept unter einem neuen Blickwinkel sehen werden.

Grundlagen der Programmierung: Datenbanken

Fangen Sie ganz von vorne an und erfahren Sie alles über die Grundlagen zu Datenbanken und deren Einsatzzwecke, um danach eigene Lösungen und Anwendungen zu entwickeln.

3 Std. 6 min (39 Videos)
Sehr gut erklärt
Anonym

Hochschule Ulm

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!