Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Google AdWords Grundkurs

Grundsätzliche Navigationsmöglichkeiten im AdWords-Konto

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Navigation innerhalb eines Google-AdWords-Kontos erfolgt über mehrere unterschiedliche Register, in denen zahlreiche grundsätzliche Einstellungen zu einem Konto angepasst werden können.
05:36

Transkript

In diesem Video gehen wir gemeinsam durch das AdWords-Konto. Ich zeige Ihnen, wo Sie die wichtigsten Register und grundsätzliche Einstellungsmöglichkeiten finden. Starten Sie den Login in Ihr Google AdWords-Konto, indem Sie adwords.google.de in Ihre Browser-Adresszeile eingeben. Nun können Sie sich mit Ihren Login-Daten bei Google AdWords anmelden. Ihr AdWords-Konto enthält eine Startseite, auf der verschiedene Statistiken zu Ihrem AdWords-Konto aufgeführt sind. Diese Statistiken, oder auch Module, können Sie per Klick auf den Link Modul anpassen verändern. Hier können Sie auswählen, welche der Module Sie angezeigt bekommen möchten, indem Sie einfach einen Haken in das entsprechende Kästchen setzen. Wenn Sie auf dieser Startseite weiter nach unten navigieren, könnten Sie dort den Tab Kampagnen als Startseite festlegen. Ich empfehle, den Haken hier zu entfernen, so dass zukünftig die Seite Kampagnen direkt als Startseite aufgerufen wird, da auf dieser Seite alle Verwaltungsmöglichkeiten zu Ihrer AdWords-Werbung aufzufinden sind. Dort finden Sie Ihre Kampagnen, Anzeigengruppen, Keywords, usw. Wenn Sie also den Haken in diesem Kästchen entfernen, wird zukünftig die Seite Kampagnen als Startseite aufgerufen. In diesem Register Kampagnen finden Sie links einen Navigationsbereich. Wenn Sie auf Alle Online-Kampagnen klicken, werden Ihnen hier alle Ihre Online-Kampagnen angezeigt. Bitte beachten Sie dazu auch folgende Filtermöglichkeit. Direkt unter dem Unterregister Kampagnen finden Sie diese Dropdown-Liste. Dort können Sie auswählen zwischen allen Kampagnen, allen aktivierten Kampagnen und allen außer den gelöschten. In Ihrem AdWords-Konto bleiben also auch Kampagnen bestehen, die Sie irgendwann einmal gelöscht haben. Beachten Sie, dass diese Filtermöglichkeit auch auf Anzeigengruppenebene, bei Anzeigen-Keywords usw. existiert. Wenn Sie jetzt in der linken Navigation auf Ihre Kampagne klicken, erscheinen die Anzeigengruppen, die der Kampagne zugeordnet sind. Wir klicken nun wieder zurück auf alle Online-Kampagnen und schließen den Ordner mit den Anzeigengruppen. In diesem mittleren Bereich können Sie zwischen den verschiedenen Unterregistern navigieren. Sie finden also hier zu den Kampagnen Ihre Anzeigengruppen, ihre Anzeigen und Ihre Keywords. Im Unterregister Einstellungen finden Sie die Einstellungen zu Ihren Kampagnen. Zu der jeweiligen Auswahl finden Sie im unteren Bereich die entsprechende Statistik. Ein wichtiger Hinweis hier zur Zeitauswahl: Diese finden Sie oben rechts. Die Statistiken, die Sie hier im AdWords-Konto sehen, beziehen sich immer auf den Zeitraum, der hier oben rechts ausgewählt wurde. Verlassen wir nun unser Register Kampagnen und werfen einen Blick auf die beiden anderen Register. Da sind zum einen die Werbechancen. Hier schlägt Ihnen Google AdWords zur Erweiterung Ihrer AdWords-Kampagnen vor. Sie erhalten hier z. B. neue Keywords angezeigt. Im Register Tools finden Sie dann die Tools aus dem AdWords-Konto. Hier können Sie z. B. Conversions einstellen. Sie finden den Link zu Google Analytics oder zum Google Merchant Center. Hier befinden sich auch der Keyword-Planer und der Planer für Display-Kampagnen. Alle grundsätzlichen Kontoeinstellungen verbergen sich hinter diesem Zahnrad. Hier können Sie Abrechnungsmöglichkeiten einstellen, Ihre grundsätzlichen Kontoeinstellungen ändern, z. B. den Zugriff auf das Konto. Aktuelle Hinweise bzw. Benachrichtigungen zu Ihrem AdWords-Konto verbergen sich hinter dieser kleinen Alarmglocke. Brauchen Sie mehr Hilfe zum AdWords-Konto, klicken Sie auf das Fragezeichen. Hier finden Sie Links zu Artikeln aus den AdWords-Hilfeforen oder Sie erhalten Kontaktmöglichkeiten über E-Mail, Anruf oder Chat. In dieser Lektion haben Sie die grundsätzlichen Einstellungsmöglichkeiten Ihres AdWords-Kontos kennengelernt. So können Sie sich zukünftig schneller in Ihrem AdWords-Konto zurechtfinden.

Google AdWords Grundkurs

Erstellen Sie Ihre erste Werbekampagne mit Google AdWords, nutzen Sie das Tool optimal für Ihre Online-Werbung und erzielen Sie bestmögliche Ergebnisse bei geringem Budgeteinsatz.

4 Std. 26 min (59 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!