Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Grundrisse umschalten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit zwei Schaltflächen sollen die beiden Etagen des Grundrisses "umschaltbar" gemacht werden. Sehen Sie in diesem Video, welche Elemente und Aktionen dafür nötig sind.

Transkript

In diesem Video möchte ich nun zeigen, wie wir dieses Grundriss-Element so umbauen, dass wir schon umschalten können zwischen den beiden Geschossen, Erdgeschoss, Obergeschoss und wir brauchen jetzt im Prinzip all nicht drei Buttons, das heißt beim Erdgeschoss, wenn ich auf diesen Tab klicke, soll das Erdgeschoss eingeschaltet werden, jetzt sind ja im Moment noch beide an in diesem Tab das Obergeschoss und, wenn ich im Erdgeschoss hier drauf klicke, soll es auch zum Obergeschoss wechseln, zum Untergeschoss wechseln, so bauen wir jetzt mal ein. Dafür brauchen wir im Prinzip jetzt eigentlich nichts Besonderes, gar keine grafische Elemente, sondern wir nehmen einfach hier ein Rechteck und dieses Rechteck, damit zeichne jetzt mal hier über das Wörtchen Erdgeschoss drüber, oder ich mache es mal so breit, wie den ganzen Tab können wir auch machen. Und das sortiere ich gleich mal in meinem Container ein, welches, Bestandteil von dem Ding und dieses Tab nenne ich mal tab_EG und jetzt muss ich natürlich dafür sorgen, dass das einfach ein Button wird, das heißt, am Aussehen muss ich ein bisschen rum schrauben, das können wir mal lassen, das bleibt sichtbar, aber das Rechteck selber, das bekommt keinen Hintergrund, es ist als Transparent und ich will auch kein Rahmen haben, das heißt, das Ding ist durchsichtig aber es tut was. Und jetzt mache ich folgendes, jetzt sage ich einfach hier von diesem Ding her, sage ich einfach, Kopieren und dann klicke ich auf das übergeordnete Element und sage wieder Element einfügen, dann bleibt das nämlich in diesem Container, das heißt plan_OG und das schiebe ich jetzt einfach rüber. Das Problem ist immer transparente Elemente, da muss man ein bisschen aufpassen, dass man in die richtig erwischt es, hier ist nämlich das Problem, dass man jetzt hier also da drüber liegende hat, ich mache das jetzt mal mit Strg+Z rückgängig, ich mache es meistens so wenig solche transparenten Sache die schlecht zu klicken sind, man kann nämlich durch Transparenten durchklicken und erwischt dann das unterliegende Element und das ist manchmal ein bisschen Tricky es gibt eine einfachere Geschichte, hier im Baum markieren das Element, das liegt da als Kopie direkt da drunter, da drüber und jetzt sage ich einfach hier, schiebe ich das rüber mit der gedrückten Command Taste kann ich das dann auch Pixel genau machen und das ist jetzt mein Tab Obergeschoss und mein Tab Untergeschoss. So und dann mache ich noch folgendes, ich werde jetzt die mal mit einer Funktion versehen, das ist relativ einfach, weil wir müssen jetzt eigentlich nichts anderes machen, als folgendes vorzubereiten, standardmäßig möchte ich, dass der Plattform Erdgeschoss sichtbar ist, ich sortiere auch mal die Reihenfolge um, so, dass das rote oben ist. Das plan_OB, das ist mal standardmäßig unsichtbar, das heißt, unter Aussehen gehe ich mal Sichtbarkeit kommt weg, das heißt, wenn ich jetzt das andermal ausblende, das ist ganz wichtiger Hinweis, diese Augen hier, das ist die Sichtbarkeit hier in unserer Benutzeroberfläche. Ich kann hier Sachen ausblenden, wenn die hier aus sichtbar gestellt sind, tauchen die im Endergebnis aus, aber es kann auch, was hier sichtbar sein, wenn es hier oben unsichtbar ist, wenn hier die Sichtbarkeit abgekreuzt ist, dann ist es auch im Endergebnis zwar da aber nicht sichtbar. So und jetzt kann ich also hier zum Beispiel mal standardmäßig den plan_OG unsichtbar machen und den plan_EG mache ich sichtbar und dem tab_EG sage ich jetzt beim Aussehen wir sollten übrigens diesen Tabs noch den Handzeiger geben, das heißt den entsprechenden Mausfinger, damit man auch weiß, dass das ein Button ist, ganz wichtig, speichere das mal ab. Und jetzt gehe ich mal hier und sage bei dem tab_EG gehe ich runter zu den Aktionen und sage mal einfach so mit einem Mausklick mache ich die Sichtbarkeit vom Element plan_EG, das zeige ich. Und hier kann man jetzt auch wieder sagen Kopieren, Einfügen und dann sage ich hier Element stecken, verbergen und dort gibt es dann als Element den plan_OG. So das heißt, der Klick aufs Erdgeschoss macht das Obergeschoss unsichtbar und das Erbgeschoss sichtbar, beide kopieren und spart man sich einfach ein bisschen Klick herein, wenn man das macht und jetzt gehe ich auf den tab_OG, Aktion einfügen und jetzt drehe ich das nur um, sage hier statt zeigen, verbergen und dort sage ich statt verbergen, zeigen, dann ist es genau gegengleich und, wenn es man noch hoch schiebt, sieht man es genau plan_OG wird gezeigt, wenn ich hier drauf klicke, plan_EG wird ausgeblendet. Das sollte eigentlich schon funktionieren und das würden wir uns jetzt mal angucken speichern, ausgeben und dann guckt man mal, ob das funktioniert, so wunderbar. Jetzt kommt noch das Stingelemnt dazu und da mache ich das gleiche, ich nehme einfach hier von und machne eine Kopie und jetzt mache ich folgendes, ich möchte, dass das immer ein Kind-Element von dem hier wird das beim Erdgeschoss, kommt das hier rein, sage ich einfach einfügen, dann wird das nämlich gleich als Unterelement von dem eingefügt, weil, wenn dieser Plan unsichtbar ist, dann möchte ich auch, dass das nicht funktioniert. Da sage ich jetzt mal hier einfach change_floor, also Geschoss umschalten und das ist im Erdgeschoss und der zeigt jetzt vom Erdgeschoss aus. Wenn ich da im Erdgeschoss drauf klicke, dann soll irgendwie aufs Obergeschoss umschalten, also plan_OG, plan_EG, das heißt, das passt schon, kann man direkt zu verwenden. was ich jetzt noch machen muss, ich muss diesen Button hier drüber liegen, ich mache das mal so, ist ja auch so ein transparentes Viereck. So und jetzt mache ich das gleiche, mit dem anderen auch, das heißt, ich nehme mal hier den tab_OG der zeigt das Erdgeschoss und verbirgt das Obergeschoss, das heißt, hier von mache eine Kopie, klicke auf den plan_OG, fügt das hier ein, das benenne ich um, ich kann das auch hier umbenennen, also das ist jetzt hier zum Beispiel change_floor_OG und, wenn ich dann jetzt hier die Aktion mitnehme, erstmal muss ich den Button natürlich hier unten auch platzieren, der kommt jetzt hierhin, kann jetzt auch hier mal das Erdgeschoss unsichtbar machen, dann sieht man das jetzt hier ganz schön und jetzt kontrollieren wir kurz dass er das richtig gemacht, der zeigt das Erdgeschoss und verbirgt das Obergeschoss, weil es genau da bin ich im Obergeschoss und jetzt gucken wir mal, ob das funktioniert oder ob ich mich da es logisch verfahren habe. Obergeschoss, Erdgeschoss, Obergeschoss und, wenn ich jetzt hier drauf klicke Obergeschoss, Erdgeschoss wunderbar, funktioniert alles so, wie es soll Jetzt können wir das Ding dann schon mal langsam in die Richtungen Dreiecke verpflanzen in Zukunft aber das war jetzt mal die Umschaltung mit ein paar Aktionen, die wir im Skin Editor von Pano2VR in unserem Grundriss-Element eingebaut haben.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Lernen Sie, wie Sie mit Pano2VR mehrere Panoramen zu einer interaktiven, begehbaren Besichtigungstour zusammenstellen und für das Web ausgeben.

9 Std. 51 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!