Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Grundrisse mit Tags und Logic Blocks steuern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Verknüpfen der Logic Blocks mit den Etiketten ermöglicht automatisches Umschalten der Grundriss-Etagen, abhängig vom aktuellen Panorama.

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen ein sehr spannendes Ding erklären, nämlich jetzt werden wir die Tags, die Etiketten mit diesem Grundriss verheiraten und dafür sorgen, dass sich die auch, wenn ich mit dem Panorama herum navigiere, dass dort auch die Grundrisse sich automatisch umschalten, je, nachdem wo ich hinklicke, vor allem in der Wechsel vom Eingang, über das Stiegenhaus ins Obergeschoss, das sollte sich dann hier bemerkbar machen, dass das dann alles umgeschaltet wird. Schauen wir uns das mal an, ich gehe mal hier zum Erdgeschoss und sage, wann soll das sichtbar sein und da gehen wir im Eigenschaften-Panel mal auf das Aussehen über der Sichtbarkeit gibt es ein Logic Block. Prinzipiell sage ich mal diese Grundrisse sollen beide von Haus aus mal unsichtbar sein und ihre Sichtbarkeit wird jetzt nur noch eingestellt anhand von diesen Tags. So dieser Logic Block, dieser kleine Pfeil, der da ist, den werde ich jetzt mal so benutzen, dass wir als Auslöser, Doppelklick macht mir hier eine neue Zeile auf und hier gibt es den Eintrag Etiketten und wenn diese Etiketten den Wert EG, das heißt Erdgeschoss, enthalten, dann soll die Sichtbarkeit wahr sein. Hier unten steht Standardwert Sichtbarkeit falsch, das ist das, was hier meine Checkbox schon gemacht hat. So, erster Schritt, ich möchte aber auch, dass ich sicherstelle, wenn das andere, wenn das Obergeschoss aktiviert ist, das dann auf jeden Fall auch aus ist, das gilt vor allem für die Panoramen, die beide Tags haben, wir denken vor allem Dingen an das Stiegenhaus. So, jetzt mache ich hier, entweder ein Pluszeichen schreibt das nochmal, was man noch einfacher machen kann, wenn man hier zwischen Und Bedingung und auf einen anderen Wert haben will, einfach kopieren, einfügen, dann habe ich Etiketten enthält nicht und dann sage ich einfach OG und standardmäßig wird dann immer hier eine Und Bedingung eingeführt, ich kann auch eine Oder Bedingung einfügen und das heißt diese beiden Bedingungen müssen erfüllt sein, das heißt, es darf nicht Obergeschoss enthalten und es muss Erdgeschoss enthalten, damit es wahr ist. Gleichzeitig soll aber das Erdgeschoss auch eingeblendet sein, wenn der Tag Beide vergeben ist, dafür mache ich jetzt aber eine neue Bedingung, Auslöser kopiere ich auch wieder rein, Etiketten enthält Beide und dann ist die Sichtbarkeit wahr in diesem Fall. Das Schöne ist, dass ich jetzt hier, wenn ich das für das nächste, für das Obergeschoss machen möchte, dass ich das jetzt nicht nochmal von vorne machen muss, sondern dass ich einfach mir diesen Logic Block, diese Bedingung, dass ich mir die hier einfach kopiere als Ganzes, das ist der Button hier unten und sobald dann ein anderer Logic Block merkt, dass da was in der Zwischenablage ist, was Ihn interessiert, kann man einfach Einfügen klicken und ich muss jetzt eigentlich nur diese beiden Bedingungen austauschen, enthält nicht, enthält und hier das muss ich umdrehen. Sobald das Etikett Beide auftaucht, darf das Obergeschoss auf keinen Fall sichtbar sein und ansonsten ist es eben nur sichtbar, wenn diese Bedingung hier erfüllt ist, ist genau entgegengesetzt der anderen. So und das schauen wir uns jetzt mal an, das müsste eigentlich funktionieren, safe sozusagen, ich habe es mal gespeichert. Und wir gucken uns das mal an und schauen wir, was passiert. So, jetzt bin ich draußen im Erdgeschoss, erscheint, weil ich bin ja unter Beide und das Tag Erdgeschoss, also es hat ja die entsprechende Bezeichnung bekommen. So, jetzt klicke ich mal hier in die Eingangshalle, nach wie vor Erdgeschoss, jetzt klicke ich in das Stiegenhaus nach wie vor auch Erdgeschoss und jetzt klicke ich mal hier oben in das Kaffee und jetzt schaltet das um auf den anderen Grundriss, wenn ich hierüber schalte, geht es genauso, oder ich gehe wieder raus, spring vom Kaffee runter ins Erdgeschoss, wunderbar, funktioniert so, wie es soll. Und das ist natürlich ein relativ mächtiges Feature, was ich jetzt habe, weil ich hier jetzt einfach vom User Interface abhängige Aktionen auslösen kann und zum Beispiel einfach irgendwas ins Panorama einbauen kann mit bestimmten Etiketten und ich muss mich nicht darum kümmern, wie das funktioniert, sondern es geht automatisch, ich mache das einmal, ich ordne die Panorama einen bestimmten Tag zu und dann kann ich in dieser Tour navigieren und anhand der Tags passieren beliebige Dinge. Wenn wir in den Skin Editor schauen, dann sehen wir ja die Vielzahl an Logic Blocks, die wir einbauen können für Positionen, für Größe im Aussehen, beim Rechteck können wir Farben ändern, es gibt noch eine ganze Reihe anderer Dinge, zum Beispiel bei Textfeldern lassen sich Sachen ändern. Das ist immer sehr stark davon abhängig, welches Element ich hier habe. Also ein extrem mächtiges Werkzeug, das uns Funktionen ermöglicht, die sonst eigentlich nur wirklich mit Code, mit Programmieren zugänglich werden und dann wird es halt richtig tricky und hier haben wir die Möglichkeit, das auf einer sehr anschaulichen Oberfläche zusammenzuklicken.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Lernen Sie, wie Sie mit Pano2VR mehrere Panoramen zu einer interaktiven, begehbaren Besichtigungstour zusammenstellen und für das Web ausgeben.

9 Std. 51 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!