MCSA 70-411 (Teil 4) Windows Server 2012 R2-Datei- und Speicherdienste konfigurieren

Grundlagen zur Netzwerkentsperrung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Was verbirgt sich hinter dem Prinzip der Netzwerkentsperrung? In diesem Film gibt Ihnen Tom Wechsler die für die MCSA-Prüfung notwendigen Informationen.
03:15

Transkript

In diesem Video, erkläre ich Ihnen das Prinzip der Netzwerkentsperrung. Bei einem Start Zulassen, diese Einstellung erfordert Windows 8 und höher oder Windows Server 2012 und höher. Mit dieser Einstellung kann ein Computer der Teil eines vertrauenswürdigen LAN oder Mitglied einer Domäne ist, das Betriebssystem Laufwerk entsperren. Das durch Bitlocker beim Systemstart Automatisch geschützt ist. Was bedeutet das? Stellen Sie sich vor, Sie haben BitLocker implementiert an verschiedenen Client-Systemen. Sie möchten nun zentral eine Software verteilen. Diese Software benötigt einen Neustart, die Softwareinstallation wird dann nicht abgeschlossen werden, Weil das System durch BitLocker geschützt ist und sie müssen dann beim Start das Kennwort eingeben für BitLocker um das Laufwerk zu entschlüsseln. Sie haben die Möglichkeit, dies mit der sogenannten Netzwerkentsperrung umzusetzen. Allerdings und das sehen Sie hier, in diesem vorbereiteten TechNet-Artikel sind da sehr viele verschiedene Implementationen notwendig. Sie brauchen also mindestens Windows 8 und höher oder Windows Server 2012 und höher. Sie müssen, Sie sehen hier die verschiedenen Punkte, Betriebssystem im Einsatz haben die UEFI unterstützen und den DHCP Treiber bereits implementiert haben. Ein Server der die Rolle der Windowsbereitstellungsdienste WDS ausführt. Warum WDS? Stellen sie sich vor der Client sucht während dem Start, bevor er das Betriebssystem startet, einen WDS-Server, um zu identifizieren, dass er im lokalen LAN ist. Das kann mit WDS implementiert werden, da diese Funktion bereits beim Pxe-Boot also über das pre-execution environment umgesetzt wird. BitLocker Netzwerkentsperrung muss dann ebenfalls konfiguriert sein. Das könnten Sie mit einer Gruppenrichtlinie umsetzen. Sie brauchen einen DHCP-Server, sehen Sie hier, welcher nicht, auf dem WDS- Server implementiert ist. Dann brauchen Sie, stehen hier richtig konfiguriert die öffentlichen und privaten Schlüssel und dann noch Netzwerk entsperren, Gruppenrichtlinien konfigurieren, ebenfalls noch die eine weitere Einstellung, die sie in den Gruppenrichtlinien umsetzen müssen. Sie haben also gesehen die Idee Für diese Netzwerkentsperrung beim Start zulassen, ist Sensationell ist wirklich genial. Die Umsetzung die Implementierung dann, in der produktiven Umgebung ist wirklich eine Herausforderung. Schauen Sie sich diesen Artikel genauer an, falls Sie das einmal umsetzen möchten. Es ist wie bereits erwähnt nicht Sehr trivial. Sie brauchen da sehr viele Voraussetzungen. Um diese Netzwerkentsperrung zu implementieren. Ich habe Ihnen in diesem Video das Prinzip der Netzwerkentsperrung erklärt und mit diesem TechNet- Artikel einen Hinweis gegeben, welche Voraussetzungen Sie da entsprechend implementieren müssen, damit Sie diese Funktion aktivieren können.

MCSA 70-411 (Teil 4) Windows Server 2012 R2-Datei- und Speicherdienste konfigurieren

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-411 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows Server 2012.

3 Std. 9 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.05.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!