Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel: Eigene Funktionen mit VBA erstellen

Grundlagen zu Excel-Funktionen

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Machen Sie sich mit den Grundlagen zu Excel-Funktionen vertraut und erfahren Sie, in welchen Situationen sich die Programmierung eigener Funktionen mit Visual Basic for Applications (VBA) anbietet.
01:41

Transkript

Excel stellt circa 400 Funktionen zur Verfügung. Doch, wirklich, es sind wirklich 400, ich habe sie einmal gezählt, wobei von Version zu Version sind natürlich immer neue Funktionen hinzugekommen. Sie finden die ganzen Formeln und Funktionen in Excel in der Registerkarte Formeln in verschiedene Kategorien unterteilt: Finanzmathematik, Logik, Text, Datum und Uhrzeit, Nachschlagen und Verweisen und so weiter und trotz dieser Fülle an Funktionen, kann es durchaus mal sein, dass eine Funktion nicht dabei ist. Dass Sie spezielle finanzmathematische Rentenversicherungs-Problematiken haben, die mit Excel-Funktion so nicht abgedeckt werden. Oder auch die Funktionen Text liefern zwar eine ganze Menge Text-Funktionen, aber es gibt leider keine Funktion: Finde das Zeichen von rechts nicht von links. Finde bitte die Anzahl der Zeichen innerhalb eines Textes. Finde die Häufigkeit nach einer bestimmten Stelle und so weiter. Oder auch in Mathematik: Finde mir beispielsweise heraus, ob die Zahl eine Primzahl ist. Finde bitte heraus die Teiler dieser Zahl und so weiter. Es gibt sehr viele technische, naturwissenschaftliche, statistische, finanzmathematische oder auch ganz allgemeine Probleme, die mit den Excel-Formeln so nicht abgedeckt werden. In diesem Video möchte ich Ihnen in einzelnen Teilen erklären, wie Sie den Umfang von Excel erweitern können, das heißt, wie Sie weitere Funktionen hinzufügen können und so genau die Funktion abdecken können, die Sie für Ihre tägliche Arbeit oder für bestimmte Szenarien brauchen können.

Excel: Eigene Funktionen mit VBA erstellen

Schreiben Sie Ihre eigenen Excel-Funktionen. Als erfahrener Excel-Anwender lernen Sie, wie Sie mithilfe von VBA Berechnungen mittels selbst erstellter Funktionen automatisieren.

3 Std. 4 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.01.2015

Im Training wird Excel 2013 benutzt. Die Vorgehensweisen sind aber für alle Windows-Versionen von Excel identisch und leicht übertragbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!