Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Meine Rechte und Pflichten in sozialen Netzwerken

Grundlagen des Urheberrecht und die Werk-Arten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt verschiedene Werk-Arten, die prinzipiell urheberrechtlich geschützt sein können und daher sowohl von Privat- als auch von gewerblichen Nutzern zwingend zu respektieren sind.

Transkript

Das Urheberrecht bildet einen ganz zentralen Aspekt für jeden, der eine Website oder ein Profil in den sozialen Medien betreibt. Den Internetpräsenzen sind ja nicht selbst weg, so Sie sollen Inhalte transportieren, das heißt Texte, Bilder, Videos oder Musik, um diese Inhalte dreht sich das Urheberrecht. Ganz zentrale Fragen, die jeden etwas angehen, unabhängig davon, ob es um einen geschäftsmäßigen oder um ein reinen privaten Auftritt geht. Das Urheberrecht entsteht grundsätzlich schon dann, wenn ein Text geschrieben, ein Bild gemalt oder ein Foto geschossen wird. Es muss also kein Antrag auf Eintragung in irgendein Register gestellt werden. Es ist auch keine Kennzeichnung notwendig. Das bekannte Copyright-Symbol hat lediglich im Hinblick auf eine internationale Verwendung beziehungsweise Verwertung von Urheberrechten eine Bedeutung. Denn bei Anbringung einer Kennzeichnung nach dem Muster "Copyright, Name des Urhebers und Jahreszahl" gilt ein Werk in einer Vielzahl von Staaten als geschützt. In Deutschland genau wie in Österreich und der Schweiz so eine solche Kennzeichnung jedoch keine Voraussetzung für die Entstehung des Urheberrechts. Gleiches gilt für etwaige technische Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel der Kopierschutz für Video-DVDs. Diese können zwar angebracht werden, müssen sie es aber nicht. Im Urheberrecht wird stets ein konkretes Werk geschützt und in aller Regel keine Inhalte, keine Ideen. Eine Ausnahme besteht bei fiktiven Geschichten, bei Romanen, in denen die Personen, die Orte oder auch die Handlungen als solche geschützt sein können. Prinzipiell gilt, von fremden Werken darf man sich inspirieren lassen, eine ungenehmigte 1-zu-1-Übernahme ist jedoch Tabu. Aber was genau ist ein Werk? Dabei handelt es sich um eine persönliche, geistige Schöpfung auf dem Gebiet der Wissenschaft, Kunst oder Literatur. Es zählen ausschließlich Werke, die von menschenhand geschaffen wurden, Tiere oder Maschinen können keine Urheber im Rechtssinne sein. Es gibt verschiedene Werkarten, die durch das Urheberrecht geschützt werden können, nämlich unter anderem Sprachwerke, also Texte, Fotos, Gemälde, Filmwerke, Musikwerke, Werke der Tanzkunst oder der bildenden Künste oder auch Darstellung technischer Art. Im World Wide Web spielen natürlich in erster Linie Texte, Fotos Videos und auch Musikstücke eine wichtige Rolle.

Meine Rechte und Pflichten in sozialen Netzwerken

Lernen Sie die rechtlichen Problemfelder in der Online-Welt kennen und profitieren Sie von den Empfehlungen eines erfahrenen Rechtsanwalts.

1 Std. 10 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:31.01.2017

Dieses Video-Training berücksichtigt die Rechtslage in Deutschland und an ausgewählten Stellen in Österreich und in der Schweiz bis einschließlich August 2016 und soll für die angesprochenen Rechtsbereiche sensibilisieren und ein entsprechendes Problembewusstsein schaffen. Eine Einzelfall-bezogene ausführliche Beratung durch einen hierauf spezialisierten Anwalt wird hierdurch nicht ersetzt.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!