Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

iPad Pro und Apple Pencil für Illustratoren

Grundfunktionen von Procreate verstehen

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Pinsel, Wischfinger und Radierer sind neben der Farbauswahl die wichtigsten Funktionen von Procreate. Worin sich diese elementaren Werkzeuge voneinander unterscheiden – und wo sie sich gleichen – verrät dieser Film.
04:02

Transkript

"Pinsel", "Wischfinger" und "Radierer" sind neben der Farbauswahl, die wichtigsten Funktionen von Procreate. Was ist gleich und worin unterscheiden sich diese elementaren Werkzeuge voneinander, das möchte ich Ihnen nun in diesem Film einmal erläutern. Jeder Pinsel besteht aus einer Formquelle und einer Kornquelle. Beide Bildmotive zusammengerechnet ergeben den Pinselstrich. Organisiert sind die ganzen Pinsel in sogenannten Pinsel-Paletten. Und Procreate gibt schon die unterschiedlichsten Themen vor, so dass man eine sehr große Auswahl an verschiedenen Pinseln bekommt. Ziehen Sie mit dem Stift zum Beispiel nach links drüber, sehen Sie noch viele weitere Paletten mit den unterschiedlichsten Pinseln zu Verwendung. Hier geht es immer auszuprobieren, welcher Pinsel welchen Effekt für Ihr Motiv bereithält. Sollten Sie einmal einen speziellen Pinsel benötigen, können Sie in Procreate auch einen eigenen Pinsel kreieren und bis ins letzte Detail justieren. Klicken Sie da zum Beispiel dann auf das Plus-Symbol, wählen Sie hier Formquelle und Kornquelle aus und können dann diese ganzen Einstellungen vornehmen bis ins letzte Detail. Sie können auch eigene "Pinsel Sets" anlegen in Procreate. Und Sie haben auch die Möglichkeit, die Pinsel in der Pinsel-Palette zu verschieben, einmal betätigen, und dann schieben Sie das dort an die Stelle, wo Sie es benötigen. Ziehen Sie mit den Fingern nach links, tauchen weitere Menüpunkte auf. Hier können Sie zum Beispiel den Pinsel auch duplizieren und dann an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen. Gleich neben dem Pinselwerkzeug gibt es den "Wischfinger". Der "Wischfinger" ist das beliebteste Werkzeug beim digitalen Malen. So ich suche jetzt hier einmal diesen nassen Acrylpinsel raus und fahre dann mit dem Apple Pencil direkt hier über die zuvor aufgetragene Farbe, man sieht wie dann diese Farben ineinander wischen. Das muss man sich so vorstellen, als wenn man mit nasser Acryifarbe oder Ölfarbe auf einer Leinwand arbeitet und diese dann ineinander blended. Aber der Unterschied zu dem normalen Pinsel, der taucht erstmal hier bei dem Slider auf. Und zwar kann ich hier natürlich auch die Pinselgröße regulieren, aber die Deckkraft, die kann ich hier bei dem Wischfinger nicht steuern, sondern stattdessen kann ich mit diesem unteren Slider den Andruck des Pinsels regulieren. Also ziehe ich den Andruck weiter nach unten, dann wische ich nur leicht und wenn ich den Schiebregler weiter nach oben steuere, dann kann ich sehr schnell viele Farbe herauswischen. Dann haben wir neben dem "Wischfinger" noch den "Radierer". Auch dieser greift auf alle Pinsel von Procreate zurück. So, wir wählen jetzt mal vielleicht so einen Airbrush stark deckend, und dann kann ich mit diesem Pinsel hier zum Beispiel Farbe wegnehmen, Pinselgröße ein bisschen verringern, da kann man das deutlich genauer machen, so, und hier zum Beispiel dadurch diese Schädelform korrigieren. Ich schlage Ihnen nun vor gleich selbst einmal die Pinsel im Procreate auszuprobieren und Ihre ersten Erfahrungen damit zu sammeln.

iPad Pro und Apple Pencil für Illustratoren

Lernen Sie anhand von Beispielen zum Mitmachen das kreative Gestalten auf dem iPad Pro mit dem Apple Pencil kennen – und dabei auch den Umgang mit einigen Mal-Apps.

3 Std. 57 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:30.01.2017
Laufzeit:3 Std. 57 min (51 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!