Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Führen in der Sandwichposition

Grenzen sichern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Werden Grenzen nicht akzeptiert, müssen Sie Initiative zeigen und Prioritäten festlegen. Reagieren Sie in jedem Einzelfall angemessen und souverän.
02:09

Transkript

Gerade im Zusammenspiel mit Ihren Mitarbeitern, aber auch mit Ihren Kollegen oder Vorgesetzten kann es passieren, dass Grenzen nicht respektiert werden. Dies passiert einerseits aus Unklarheit und andererseits aus Unwissenheit. Egal, aus welchem Grund, Sie müssen aktiv werden und klärend auf Ihr Gegenüber zugehen. Wenn Ihr Vorgesetzter mehr fordert, als Ihre eigenen Ressourcen in der Sandwichposition hergeben, dann müssen Sie sich mit Ihrem Vorgesetzten zusammen setzen und die Prioritäten neu festlegen. Oder wenn vereinzelt Kollegen auf der gleichen Führungsebene den Wettstreit mit Ihnen nicht nur auf der fachlichen Schiene, sondern auch auf der persönlichen sondern auch auf der persönlichen Schiene austragen, dann müssen Sie souverän reagieren und Ihr Gegenüber in die Schranken weisen. Auch Ihre Mitarbeiter werden versuchen, durch übermäßige Rückversicherung und Fragen mehr Ihrer Zeit zu beanspruchen, als Sie ursprünglich eingeplant haben. Auch dann müssen Sie klares Feedback geben und diese an Ihre Fähigkeiten erinnern, sich im Vorfeld mit Lösungen zu beschäftigen als mit Problemen zu kommen. Um klar Grenzen zu ziehen, müssen Sie sich aktiv mit Ihrer Position als Sandwich-Führungskraft beschäftigen. Was sind die Leitplanken, die Sie Ihren Mitarbeitern vorgeben müssen? In welcher Weise möchten Sie mit Ihren Kollegen interagieren? Und schließlich, mit welcher Haltung treten Sie Ihren Vorgesetzten gegenüber? Das sind entscheidende Fragen, die Sie für sich klären müssen, um dann aktiv diese Grenzen zu ziehen bzw. Ihre Position auszufüllen um Orientierung zu geben. Es geht hierbei um eine gesunde Balance, die Sie finden müssen zwischen Ihrer Position und den Bedürfnissen Ihres Umfeldes und Ihrer Organisation an Sie. Wie Ihnen das gut gelingen kann und welche Möglichkeiten Sie zur Grenzziehung verwenden können, können Sie im Fallbeispiel „Grenzen ziehen“ und den folgenden Tipps nachlesen.

Führen in der Sandwichposition

Positionieren Sie sich klar, managen Sie Erwartungen an Ihre Rolle und führen Sie in alle Richtungen, um im mittleren Management erfolgreich zu sein.

1 Std. 7 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!