Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Diagramme

Grafische Elemente hinzufügen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt, wie Sie grafische Elemente, seien es Fotos, Textfelder, Formen etc., in Ihre Diagramme einfügen, um diese noch interessanter und aussagekräftiger zu gestalten.
03:29

Transkript

Wenn Sie im Unternehmen häufig Zahlen und Diagramme außerhalb der Firma präsentieren, bietet es sich an das Firmenlogo in Ihrem Diagramm zu integrieren. In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, wie sie grafische Elemente in ein Diagramm einfügen. Ich habe hier bereits zwei grafische Elemente eingefügt: Ein zugeschnittenes Foto und das Logo des fiktiven Unternehmens DownUnder. Ich möchte jetzt zunächst das zugeschnittene Foto und das Diagramm einfügen. Dazu markiere ich das Element, wähle auf der Registerkarte "Start" die Schaltfläche "Kopieren", dann markiere ich das Diagramm und dann wähle ich auf der Registerkarte "Start" die Schaltfläche "Einfügen", und zwar den oberen Bereich. und dann wird das Bild sofort eingefügt. Ich halte die STRG-Taste gedrückt und ziehe das Ganze über den Eckpunkt etwas kleiner und verschiebe dann das zugeschnittene Bild mit gedrückter Maustaste hier oben an den Diagrammrand. Wenn ich jetzt das Diagramm markiere und das Diagramm verschiebe, dann wird das Bild mit verschoben, das heißt, es ist Bestandteil des Diagramms geworden. Genauso mache ich das jetzt hier mit dem Firmenlogo. Ich markiere es. Dieses Mal arbeite ich mit den Tastenkombinationen: Mit Steuerung+C kopiere ich das Logo in die Zwischenablage, dann markiere ich das Diagramm und mit Steuerung+V füge ich das Logo aus der Zwischenablage in das Diagramm ein. Hier handelt es sich um eine Freihandzeichnung, und die reagiert etwas anders als das Bild. Wenn ich versuche die Freihandzeichnung mit gedrückter Maustaste zu verändern in seiner Größe, dann bleibt es nicht proportional. Ich mache die Änderung mit Steuerung+Z rückgängig und wähle dann hier oben auf der kontextabhängigen Registerkarte "Zeichentools" "Format" den kleinen Pfeil des "Große"- Feldes und aktiviere hier unter "Größe und Eigenschaften" des Kontrollkästchen "Seitenverhältnis sperren". Dann schließe ich wieder den Aufgabenbereich und jetzt kann ich die Größe des Logos dementsprechend anpassen. Wenn ich jetzt das Diagramm ziehe, bleiben beide Elemente im Diagramm enthalten Was kann ich noch einfügen? Ich klicke auf der Registerkarte "Einfügen" auf "Illustrationen". Hier gibt es Bilder, die ich auf meinem Rechner gespeichert habe, Onlinegrafiken, ich kann Formen einfügen. Ich klicke hier drauf und füge ein Rechteck ein, dann ziehe ich hier ein Rechteck, klicke in das Rechteck, um Text einzugeben. Der Text ist zu groß. Das kann ich auf der Registerkarte "Start" ändern, schalte ich hier auf 8 Punkt und ziehe das Rechteck noch ein bisschen auseinander, und dann steht das Textfeld hier über dem besten Wert, und dann füge ich hier noch einen Pfeil ein: "Illustrationen" "Formen" "Pfeil", der vom Textfeld auf diesen Wert zeigt. Ich markiere das Diagramm und verschiebe das Diagramm. Alle Elemente sind Bestandteil des Diagramms geworden. Und auch wenn ich hier die Größe verändere - ich ziehe das Diagramm etwas kleiner - wird alles entsprechend angepasst. Das Diagramm ist jetzt etwas überfrachtet, aber ich wollte hier zeigen, wie Sie Ihre Diagramme mit Formen und grafischen Elementen verzieren können. Die eingefügten Elemente werden automatisch ein Bestandteil des Diagramms, das heißt, wenn das Diagramm verschoben oder in seiner Größe verändert wird, dann passen sich die eingefügten Elemente automatisch an die neue Position und Größe des Diagramms an.

Excel 2016: Diagramme

Lernen Sie die verschiedenen Diagrammtypen kennen. Erlernen Sie die vielfältigen Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung der Diagramme.

2 Std. 38 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!