Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Lightroom 6 und Lightroom CC: Neue Funktionen

Grafikbeschleunigung nutzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Lightroom 6/CC erhält das Entwickeln-Modul eine besondere Performance-Steigerung. Die Grafikbeschleunigung nutzt dabei die GPU der Grafikkarte und hängt beim Bildwechsel damit sogar die Vollbildansicht der Bibliothek ab.
01:37

Transkript

Besonders Besitzer schöner großer Monitore und 4K Displays werden von der nächsten neuen Funktion sehr profitieren, nämlich die Möglichkeit, den Grafikprozessor für die Anzeige im Entwickelnmodul zu nutzen. Das ist letztendlich nichts anderes als eine Voreinstellung. Ich zeige Ihnen diese mal. In den Voreinstellungen von Lightroom die Sie auf dem Mac im Lightroom-Menü erreichen und auf dem PC im Bearbeiten-Menü, können Sie im Bereich Leistung definieren, ob Sie den Grafikprozessor für die Anzeige der Entwicklungsdaten nutzen wollen oder nicht nutzen wollen. Das führt dazu, dass Sie beim Wechseln von Bilddaten deutlich schneller sind, auch was das Ranzoomen an die Eins-zu-Eins-Ansicht angeht, so dass der Wechsel zwischen Bildern im Entwickelnmodul teilweise schneller ist, als in der Bibliothek selber, weil es von der Grafikprozessorleistung profitieren kann. Diese Grafikprozessorunterstützung kann nur auf 64-Bit Maschinen genutzt werden, Sie brauchen eine Grafikkarte mit einer OpenGL Version von mindestens 3,3 oder höher, auf dem Mac ist das Betriebssystem 10.9 oder höher, vorausgesetzt auf Windows, Windows 7 oder höher. Sie können es übrigens sehr schnell abgreifen. Wenn Sie nochmal in die Voreinstellung gehen, sehen Sie, dass Sie hier Information über Ihre Hardware einfach sehr sehr schnell abrufen können. Und dort sehen Sie diese Information auch. Hier eingeblendet sind die Infos zum Grafikprozessor und da sehe ich die Version entsprechend, und weiß, ob diese Karte jetzt unterstützt wird oder nicht.

Lightroom 6 und Lightroom CC: Neue Funktionen

Entdecken Sie die neuen Möglichkeiten von Lightroom 6 / Lightroom CC, unter anderem die Gesichtserkennung, Panorama- und HDR-Funktion.

1 Std. 45 min (27 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!