Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

PowerPoint 2016: Interaktive Präsentationen mit Zoom

Grafik anstelle der Folienminiatur

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wer die Folienminiatur, falls etwa in einer Verkleinerung nichts Deutliches erkennbar sein sollte, durch eine beliebige Grafik ersetzen möchte, sollte sich diesen Film ansehen.
07:05

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie die Folienminiatur gegen eine Grafik austauschen können. Als Beispiel für den Folienzoom habe ich die Folie mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen auf die Folie mit der Preistabelle gezogen. So kann ich sie bei Bedarf schnell aufrufen. Wenn ich die Folienminiatur, wie hier, allerdings stark verkleinere, ist der Text darauf nicht mehr erkennbar und die Miniatur wirkt wie ein Fremdkörper auf der anderen Folie. Es würde mir besser gefallen, wenn hier nur ein Button zu sehen wäre der entweder ein "I", für Informationen trägt oder vielleicht einen Paragraphenzeichen, weil hier juristische Details eingeblendet werden. Ich wechsle auf die Registerkarte Zoomtools Format und habe dort ganz links, die Schaltfläche Bild ändern zur Verfügung. Es wird mir die Möglichkeit angeboten aus einer Datei Online-Bilder oder aus Symbolen ein Bild einzufügen. Ich wähle in diesem Fall aus Datei. Ich habe bereits einen Button mit einem "I" vorbereitet, kann dies auswählen und einfügen. Und Sie sehen die Folienminiatur wird durch das "I" ersetzt, das ich nun noch weiter formatieren kann, zum Beispiel noch ein wenig mehr verkleinern. Außerdem richte ich es an der Kante der Tabelle aus. Wenn ich daneben klicke, sehe ich, dass dieses "I" noch einen Rahmen hat. Diesen kann ich mit Zoomrahmen keine Kontur entfernen und haben nun wirklich nur noch die runde Schaltfläche. Sie haben gerade keine passende Grafik zur Hand? Kein Problem! Zeichnen Sie einfach eine in PowerPoint. Wenn ich zum Beispiel eine Grafik benötige, die den Sprung auf die Startfolie ermöglicht, nutze ich das von Webseiten bekannte Haussymbol, um sozusagen zur Homepage zurückzuspringen. Ich habe mir hier eine leere Folie vorbereitet. Auf diese zeichne ich mit gedrückter Umschalttaste einen Kreis Daneben ein kleines Viereck für den Körper des Hauses und ein Dreieck als Dach. Diese ordne ich an, klicke beide an und mit Zeichentools Formen zusammenführenVereinigung, kann ich sie zu einer Einheit zusammenführen. Als Kontrast zur blauen Schaltfläche färbe ich dieses so gezeichnete Haus nun weiß ein. Ziehe es auf die Schaltfläche, entferne noch die Kontur, verkleinere es ein wenig und ordne es mit Hilfe der Hilfslinien in der Mitte an. Und schon wäre mein Button fertig, aus dem ich nun noch eine Grafik machen muss, mit der ich die Folienminiatur ersetzen kann. Dazu markiere ich beide Objekte, den Kreis und das Haus und schneide sie mit Strg+X aus. Mit StartEinfügen auf der unteren Hälfte von Einfügen und Inhalte einfügen habe ich die Möglichkeit, sie als PNG-Grafik, wieder einzufügen. Mit einem Rechtsklick, als Grafik speichern, kann ich diese Grafik nun auf meiner Festplatte speichern und in der anderen Präsentation benutzen. Ich möchte einen Button mit einem Paragraphenzeichen schnell selbst erstellen. Ich zeichne zunächst mit gedrückter Umschalttaste einen Kreis auf die Folie. Diesen färbe ich passend zu meiner Präsentation rot ein und entferne die Formkontur. In den Kreis tippe ich ein Paragraphenzeichen ein und ändere die Schriftgröße. Ich achte darauf, dass das Paragraphenzeichen mittig angeordnet ist und nun kann ich den gezeichneten Button mit der rechten Maustaste anklicken und wähle Als Grafik speichern. Als Dateiformat wähle ich PNG, denn im Gegensatz zu JPEG, können so auch Transparenzen gespeichert werden. Ich benenne die Datei und speichere sie in meinem Bilderordner. Zurück auf der Preislistenfolie, wähle ich die soeben erstellte PNG-Datei als Bild aus und ersetze damit die Folienminiatur. Auch hier entferne ich wieder den Zoomrahmen. Wenn Sie, wie ich gerade, ein rundes Objekt speichern bekommt es automatisch einen transparenten Hintergrund. Das ist zu sehen, wenn ich es hier einmal neben die Folie ziehe. So bekommt auch die Folienminiatur, automatisch, einen transparenten Hintergrund. Soll die Folienminiatur weiterhin als Rechteck auf der anderen Folie erscheinen, müssten Sie das Zeichnen mit einem Rechteck, mit demselben Seitenverhältnis wie ihre Folien, beginnen. Wenn Sie nach dem Einfügen des Bildes feststellen, dass es auf der Folie doch nicht die gewünschte Wirkung hat können Sie über die untere Hälfte von Bild ändern Ihr Bild jeder Zeit zurücksetzen. Vielleicht probieren Sie dann einmal aus, wie eins der in Microsoft mitgelieferten Symbole sich als Bild eignen würde. Klicken Sie dazu bei Bilder einfügen auf: Aus Symbolen und wählen Sie aus den 500 mitgelieferten Symbolen ein geeignetes aus. Auch diese Symbole stehen Ihnen nur in PowerPoint 2016 zur Verfügung. Sie werden aber in anderen, älteren Versionen von PowerPoint problemlos angezeigt. Zum Beispiel finden Sie bei Zeichen und Symbole hier auch ein "I"-Symbol und mit Einfügen übernehme ich es. Leider haben Sie zurzeit keine Möglichkeit, das schwarze Symbol passend zu Ihrer Präsentation umzufärben. In diesem Video konnte ich Ihnen zeigen, wie Sie schnell und einfach eine mit Zoom eingefügte Folienminiatur durch eine ansprechende Grafik ersetzen können.

PowerPoint 2016: Interaktive Präsentationen mit Zoom

Machen Sie Ihre Präsentationen interaktiv mit der neuen Funktion Zoom (nur innerhalb des Office 365-Abos verfügbar).

1 Std. 58 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!