G Suite Grundkurs

Google-Konto anmelden und einrichten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video führt Schritt für Schritt vor, wie Sie auf Ihr Google-Konto zugreifen und die wichtigsten Einstellungen, etwa die 2-Schritt-Verifizierung, vornehmen.
04:31

Transkript

In diesem Video zeige ich Ihnen nun Schritt für Schritt wie Sie auf Ihr Google- oder G Suite-Konto zugreifen und wichtige Kontoeinstellungen wie beispielsweise die Bestätigung in zwei Schritten vornehmen. Um Sie bei Google anzumelden, gehen Sie am besten hier auf die Google-Startseite und klicken Rechts oben auf dem blauen Anmeldebutton. Dann sehen Sie dieses Anmeldefenster. Dort tragen sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Ihr entsprechendes Passwort für Ihren Google-Account. Wenn Sie jetzt auf "Anmelden" klicken, sind Sie bereits in der Google-Konto eingeloggt, weil Sie daran erkennen, dass Rechts oben Ihr Profilfoto erscheint beziehungsweise Ihre Initialen. Wenn Sie jetzt auf Ihre Profilfoto klicken, sehen Sie, Sie sind mit Ihrem Google-Konto angemeldet. Wenn Sie nun auf dem blauen Button "Mein Konto" klicken, können Sie wichtige allgemeine Kontoeinstellungen für Ihren Account vornehmen. Neben "Persönlichen Daten" können Sie hier auch Änderungen zu den Themen "Sicherheit" und "Sprache" vornehmen. Das Thema "Sicherheit" ist bei Cloudlösungen besonders wichtig, deshalb schauen wir uns diese Einstellungen nochmal genau an. Wir klicken auf Reiter und hier können Sie unter "Passwort" zwei wichtige Einstellungen vornehmen. Zum Einen können Sie hier Ihr aktuelles Passwort ändern, und zum anderen können Sie die "Bestätigung in zwei Schritten" aktivieren. Die "Bestätigung in zwei Schritten" führt eine zusätzliche Sicherheitsstufe für Ihr Konto und mindert das Risiko eines Diebstals der Daten in Ihrem Google-Konto erheblich. Wenn Ihr Konto durch die "Bestätigung in zwei Schritten" geschützt ist, benötigen Hacker nicht nur Passwort und Ihre Nutzernamen, sondern auch noch Ihr Telefon. Im Folgenden zeige ich Ihnen nun wie Sie die "Bestätigung in zwei Schritten" einrichten. Hierzu klicken Sie einfach auf "Einrichten" und folgen dem Assistenten. Hier wird die "Bestätigung in Zwei Schritten" nochmals ausführlich erklärt. Wir starten direkt mit der Einrichtung mit einem Klick auf diesen blauen Button. In diesem Beispiel gebe ich hier meine Telefonnummer ein und möchte den Code per "SMS" erhalten. Ich klicke dann einfach auf "Code senden" und warte kurz, bis der Code per SMS an meinen Mobiltelefon gesendet wird. Jetzt habe ich bereits eine SMS mit dem Code erhalten. Der Google-Bestätigungscode lautet "451 724". Diesen Code trage ich nun hier in dieses Feld ein., klicke auf "Bestätigen". In diesem Schritt werden Sie nun gefragt, ob Sie Ihren PC als vertrauenswürdig einstufen. Wenn Sie ein Computer als Vertrauenswürdig einstufen, dann wird diese Zwei-Schritt-Verifizierung nur alle 30 Tage abgeprüft. Wenn es sich hier um Ihre eigenen PC oder Laptop handelt und nur Sie Zugriff auf diesen Computer haben, dann können Sie diesen als vertrauenswürdig einstufen und der Code wird, wie gesagt, nur alle 30 Tage abgefragt. Dann klicken Sie auf "Weiter", Sie klicken auf "Bestätigen" und hiermit ist die "Bestätigung in Zwei Schritten" eingerichtet. Da Sie aber nicht immer Ihre primäre Telefonnummer in meinem Beispiel hier mein Mobiltelefon am Mann haben, können Sie auch noch weitere Ersatznummern anlegen. Beispielsweise Ihr geschäftliches Festnetztelefon oder Ihr Festnetztelefon zu Hause. Sollen Sie einmal kein Telefon in Reichweite haben besteht auch noch die Möglichkeit, dass Sie "Ersatzcodes" ausdrucken. "Ersatzcodes" ist nichts anderes wie eine TAN-Liste, die Sie von Mobile-Banking erkennen. Einfach eine Liste mit 10 Codes, die Sie sich ausdrucken können oder abspeichern können, und wenn Sie denn mal kein Telefon in der Reichweite haben, haben Sie auch mit diesen Codes Zugriff auf Ihrem Konto. So weit zu "Bestätigung in Zwei Schritten". Wenn Sie nun auf einzelne Apps in Ihrem Account zugreifen möchten, dann machen Sie das am besten über die Google-Apps Menuleiste. Immer Links von Ihrer E-Mail-Adresse sehen Sie die Google-Apps Menuleiste die 3x3 schwarzen Quadrate. Wenn Sie hier darauf klicken, sehen sie alle Google-Apps, die Sie zur Verfügung haben. "Google-Mail", "Google-Drive", "Google-Kalender", "Google-Sites", "Google-Groups" und "Kontakte". Und wenn Sie dann entsprechend auf eines dieser Symbole klicken, kommen Sie direkt zu entsprechenden App. Vorteil ist, wenn Sie einmal an Ihrem Konto angemeldet sind, kommen Sie direkt in alle Apps ohne sich wieder erneut anzumelden.

G Suite Grundkurs

Nutzen Sie Gmail, Google Drive und die weiteren Tools im Paket "G Suite" für die Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen.

2 Std. 28 min (46 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.09.2014
Aktualisiert am:13.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!