Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Photoshop CC 2015: Neue Funktionen

Glyphen-Alternativen leichter finden

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Glyphen-Alternativen können Sie nun auch direkt im Bild interaktiv auswählen.
03:26

Transkript

Mit diesem Update wurde auch der Umgang mit Glyphen etwas vereinfacht. Und Glyphen sind ein Mittel, um zum Beispiel für etwas Variation bei der Schrift zu sorgen. Das kann man hier sehr schön sehen bei der Schriftart "Zapfino": Und Sie sehen hier die Standardbuchstaben, die erscheinen, wenn man diese so eingibt, also "s-p-l-a-s-h", also "Splash". Und hier können Sie zum Beispiel auch die Schrift etwas variieren, indem Sie statt der einzelnen Buchstaben Glyphen einfügen. Und dazu benötigen Sie die Glyphen-Palette. Die ist mit einem der letzten Updates gekommen. Und da finden Sie hier einige Alternativen für diesen Buchstaben, zum Beispiel den hier, den Sie dann mit einem Doppelklick hinzufügen können. Das sieht dann ganz interessant aus, aber das ist natürlich noch nicht die Vereinfachung. Die Vereinfachung betrifft einen anderen Bereich, und zwar nicht die gesamte Schrift, also die Glyphen der gesamten Schrift, sondern die in der Schriftart definierten Alternativen für die Auswahl. Dann sehen Sie, ist jetzt hier nichts. Sie müssen also zunächst einmal etwas auswählen. Und da haben wir hier eine Auswahl, die wenig zurecht passen. Also für diese Schriftart funktioniert das anscheinend nicht. Da ist wohl keine Alternative definiert. Deshalb lassen wir uns mal eine andere Schrift ausprobieren. Ich werde zunächst mal hier wieder das Standard S eingeben und die Glyphen löschen. Und dann nehmen wir einfach mal eine Schriftart hier aus dem Typekit und dann nehmen wir hier mal diese Adobe Caslon Pro. Und hier kann ich jetzt beispielsweise das S auswählen und sehe hier verschiedene Glyphen. Die kann ich dann hier in der Größe verändern. Ich kann also anstelle des normalen S dieses S hier einfügen. Auch das ist eine interessante Variation. Und das Hinzufügen dieser Alternativen, das wurde jetzt in dieser Photoshop Version CC 2015.5 vereinfacht, und zwar indem Sie einfach hier den ursor über die Markierung halten, dann bekommen Sie automatisch diese Alternativen angezeigt. Sie brauchen also nicht mehr die Glyphenpalette geöffnet haben, sondern können einfach hier diese Elemente auswählen, und dann gehen Sie ein bisschen hoch mit dem Cursor und dann erscheinen hier auch schon die Alternativen. Da sind nicht immer unbedingt Glyphen, die Sie hier brauchen, um das A zu ersetzen oder andere Buchstaben zu ersetzen, sondern Sie können auch bestimmte Formen hier einfügen. Und das lohnt sich, da mal die verschiedenen Schriften zu untersuchen. Sehen Sie hier beispielsweise, das P kann man durch so ein Fingerzeig ersetzen und so weiter. Und wenn Sie hier auf diesen Pfeil klicken, dann öffnen damit direkt die Glyphenpalette mit dieser "Alternativen für Auswahl" vor Auswahl. Und falls Ihnen dieses Verhalten nicht gefällt, falls es Sie stört, dass diese Glyphen-Alternativen hier auftauchen, dann können Sie das natürlich auch deaktivieren, dieses Feature und das machen Sie in den Voreinstellungen. Ich bestätige also mal diesen Text hier und hier mal in die Voreinstellungen und sie erraten sicherlich, wo ich das jetzt finde, und zwar unter "Schrift" genau. Und hier haben Sie die Möglichkeit, Textebenen-Glyphen-Alternativen zu aktivieren oder zu deaktivieren. Also wenn Sie das stört, dann nehmen Sie dieses Häkchen raus und klicken auf "OK". Wenn Sie es ganz praktisch finden, dann lassen Sie dieses Häkchen gesetzt. Bei vielen vorinstallierten Schriftarten finden Sie diese Glyphen-Alternativen übrigens gar nicht. Also da müssen Sie mal schauen, was Sie da installiert haben. Bei hochwertigen Schriften haben Sie die auf jeden Fall dabei, wenn Sie jetzt diese Standardschirften hier benutzen. Wie Helvetica oder Arial und so weiter, dann werden Sie da nicht so viele Alternativen vorfinden. Auf jeden Fall eine kleine, aber feine Arbeitserleichterung, wenn Sie viel mit diesen Glyphen-Alternativen für ausgewählte Buchstaben arbeiten.

Photoshop CC 2015: Neue Funktionen

Entdecken Sie die neuen Funktionen, die Photoshop CC 2015 bietet. Dazu zählen Zeichenflächen, Verbesserungen bei den retuschewerkzeugen und Ebenenstilen, und vieles mehr.

4 Std. 16 min (36 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.06.2015
Aktualisiert am:21.06.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!