Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Project 2013 Grundkurs

Gliederung anlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die einzelnen Vorgänge sollten als Untervorgänge in verschiedene Projektphasen gegliedert und jeweils mit einer zu erwartenden Dauer versehen werden.
04:10

Transkript

Wir haben eine Vorgangsliste erstellt und umgestellt, nach der Reihenfolge. Wir haben aber noch keine Dauer eingegeben. Das möchte ich mal tun. Das sind fünf Tage und hier zehn. Das Design auch zehn Tage. Wenn man dreimal hintereinander das Gleiche eingibt, kommt der Assistent und sagt, das kann man auch einfacher tun. Ich kann die natürlich markieren und eine Information zu mehreren Vorgängen eingeben lassen. Aber hinternach ist man immer schlauer. Ein Fragezeichen an der Dauer bedeutet, wir haben noch keine Dauer eingegeben. Dann lässt Project dieses Fragezeichen dabei. Das bedeutet für Project geschätzt. Das könnte man natürlich hier einfach wegnehmen oder man gibt eben eine Dauer ein. Hier will ich glaube ich fünf Tage haben. Dann ist das weg. Man kann natürlich immer auch dieses Fragezeichen wieder hinsetzen. Das hat für die Berechnung keinerlei Auswirkung. Das ist nur optisch, dass hier das Fragezeichen ist, und ich halte geschätzt für unglücklich, denn im Prinzip sind alle Vorgangsdauern in der Projektplanung geschätzt. Ich würde meinen, dann könnte das als vorläufig bezeichnet werden. Also ich schätze, dass mal vorläufig mit fünf Tagen, und vielleicht, wenn ich die Datei später jemand geben will, kann er sehen, aha hier ist noch mal eine besondere Unsicherheit, eine vorläufige Dauer, und kann seine Meinung dazu sagen. Ok, ich will das geschätzt wieder weg nehmen. Bis jetzt stehen diese Vorgänge einfach alle untereinander. Wir haben noch keinerlei Struktur. Wir haben noch keine Gliederung. Die erste Aufgabe ist, eine Vorgangsliste gut zu gliedern. Das geschieht in grössere Abschnitte und grössere Phasen. Projektphasen, wie der Fachmann sagt. Ich will die hier eingegebenen Vorgänge in eine Phase zusammenfassen, die "Vorbereitung" genannt werden soll. Ich kann diese Zeile markieren, und Sie haben hier Sammelvorgang einfügen, wenn Sie einen Sammelvorgang einfügen, dann wird automatisch der Vorgang darunter tiefer gestuft. Ich könnte das jetzt eingeben. Dann könnte ich alle tiefer stufen. Aber um Ihnen das zu zeigen, wie man das ganz altmodisch macht, füge ich nun manuell einen Vorgang ein, Vorgang einfügen. Ich nenne den "Vorbereitung". Und ich markiere die Untervorgänge und im Hauptmenü "Vorgang" haben wir hier die Gliederungssymbole. Grüner Pfeil nach links für heraufstufen und grüner Pfeil nach rechts herabstufen. Und wenn ich das herabstufe, dann sehen Sie dass die eingerückt werden. So wie vorher beim Einfügen eines Sammelvorganges, das Programm automatisch den ersten tiefer gestuft hat, werden jetzt alle, die ich markiert habe, tiefer gestuft. Das ist jetzt eine Phase, Sie erkennen das hier an dem "Dach", würde ich sagen. Das umfasst eben diese Untervorgänge. Im Übrigen hat es jetzt hier die Dauer angenommen. Der Sammelvorgang hat automatisch die Dauer von den Untervorgängen. Die liegen noch alle parallel, deshalb hat es die Dauer von dem längsten Vorgang. Sie können sich im Register "Format" eine Gliederungsnummer anzeigen lassen. Und Sie sehen "Eins", "Eins-eins", "Eins-zwei" und so weiter. Und das ist ganz nützlich, wenn man mit der Gliederung arbeitet. Das wollen wir ja jetzt tun.

Project 2013 Grundkurs

Lernen Sie Ihre Projekte mithilfe von Microsoft Project 2013 zu verwalten, angefangen von den ersten methodischen Planungsüberlegungen bis hin zur effektiven Projektüberwachung.

7 Std. 31 min (61 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!