Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel: Statistische Funktionen

Gewichtete Mitte einer stetigen Häufigkeitsverteilung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Während man bei diskreten Häufigkeitsverteilungen mit einem Datenpunkt rechnen kann, muss man bei stetigen Häufigkeitsverteilungen andere Überlegungen anstellen.
02:44

Transkript

Der Begriff ist mir wichtig. Der Unterschied zwischen einer diskreten Häufigkeitsverteilung und einer stetigen Häufigkeitsverteilung. Bei einer diskreten Häufigkeitsverteilung habe ich nur einzelne Werte, zum Beispiel Schulnoten: eins, zwei, drei. Es gibt keine Zwischenwerte. Angenommen, in unserer Klassenarbeit werden nur diese Noten ausgegeben. Dann spricht man von einer diskreten Häufigkeitsverteilung. Stetige Häufigkeitsverteilung bedeutet jedoch, ich habe alle möglichen Zwischenwerte. Und ich habe so viele Zwischenwerte, dass ich sie gar nicht mehr überlicken kann. Beispiel: Löhne und Gehälter, 1.000 bis 1.500. Das sind ja nicht zwei Werte, das sind auch nicht zehn Werte, auch nicht 500, sondern wir könnten ja - theoretisch und praktisch - auch noch Cent dazwischen haben. Also, recht viele Werte dazwischen. Und wenn man vielleicht noch von Zehntel Cent ausgehen würde, könnte man sagen, unendlich viele Werte zwischen 1.000 und 1.500. Zugegeben, in der Praxis sind es natürlich nicht unendlich viele Werte, Aber schon so eine große Anzahl, dass man eben nicht mehr von einer diskreten Häufigkeitsverteilung spricht. Und das ist auch der Grund, warum ich nicht hier einfach nur den Mittelwert berechnen kann, warum ich nicht einfach die Untergrenze... Ja, oder soll ich die Obergrenze nehmen, Was soll ich denn jetzt? Nein, man muss irgendwas dazwischen nehmen, am besten den Mittelwert mal wieder. Am besten wir rechnen hier "=", du Wert und ziehen von dir Wert mal ab, - Minus - die Differenz aus dem Wert minus den Wert. Natürlich geteilt durch zwei. Okay, dann bekomme ich die Differenz hier abgezogen als Untergrenze. Das Ganze ziehe ich runter bis hierher; aha, und sehe jetzt hier "6.000". Warum ist hier "6.000"? Klar. Hier fehlt natürlich einer. Schreibe ich noch einen Dummy-Wert rein, "4.500", den haben wir nicht, den brauchen wir nicht. Den brauchen wir nur für diese eine Formel. Okay, prima. Dann habe ich die Klassenmitten. Damit kann ich jetzt besser rechnen. Denn damit bin ich aus dem Dilemma raus: Soll ich Untergrenze oder soll ich Obergrenze nehmen? Weil wir haben ja alle möglichen Zwischenwerte eben dazwischen. Die Häufigkeit wird nun summiert. Kein Problem. Von den Klassenmitten wird mit der Funktion "=SUMMENPRODUKT" ausgerechnet die Klassenmitten, - STRG-Taste - diese Häufigkeit ENTER. Gibt so viel. Jetzt habe ich die Gewichtung der einzelnen Daten. Und davon kann ich jetzt berechnen, "=" du da oben, geteilt durch du nebendran. Wunderbar. Und die Zahl sieht doch prima aus, als gewichtete Mitte einer stetigen Häufigkeitsverteilung.

Excel: Statistische Funktionen

Lernen Sie die wichtigsten statistischen Funktionen in Excel kennen und erfahren Sie, was diese eigentlich berechnen und wofür Sie sie verwenden können.

4 Std. 5 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!