SAP Business One Grundkurs

Geschäftspartner – Stammdaten (1 von 4)

Testen Sie unsere 1924 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Trainingsfilm begleitet Sie durch die Erstellung eines neuen Geschäftspartners und erklärt die benötigten Daten im Fensterkopf.

Transkript

SAP Business One basiert auf Stammdaten. In SAP Business One gibt es zwei unterschiedliche Arten von Stammdaten: Zum einen die Geschäftspartner, zum anderen die Artikelstammdaten. Lassen Sie uns zunächst die Geschäftspartnerstammdaten anschauen. Im Modul "Geschäftspartner" - "Geschäftspartnerstammdaten" finden Sie das zugehörige Fenster und wir rufen einen exemplarisch auf. Lassen Sie mich Ihnen die Geschäftspartnerstammdaten am Beispiel der PC-WELT GmbH & Co. KG erklären. Es gibt drei unterschiedliche Arten von Geschäftspartnern, die sogenannten Geschäftspartnertypen: Kunden, Lieferanten oder Interessenten. Ein Kunde ist ein Geschäftspartner, dem wir als OEC Computers etwas verkaufen; ein Lieferant ist ein Geschäftspartner, bei dem wir als OEC Computers Waren einkaufen. Ein Interessent ist die Vorstufe zum Kunden oder zum Lieferanten. Sie legen Interessenten an, um diese klar von bestehenden Kunden oder Lieferanten zu trennen, da nicht klar ist, ob ein Interessent jemals bei Ihnen oder bei uns ein Kunde bzw. Lieferant wird. Jeder Geschäftspartner wird eindeutig über seinen Geschäftspartnercode bzw. seine Geschäftspartnernummer identifiziert. Bei Kunden ist das gemeinhin bekannt als die Kundennummer. Danach gibt es einen Namen des Geschäftspartners, normalerweise der korrekte Firmenname inklusive Firmierung. In SAP Business One gibt es ebenfalls einen fremdsprachlichen Namen. Dieser spielt meistens keine Rolle mehr. Es kann jedoch sein, dass, wenn Sie einen Geschäftspartner haben, der in z.B. kyrillischen Buchstaben geschrieben wird, dass Sie den fremdsprachlichen Namen in Lateinbuchstaben erneut eingeben wollen, damit z.B. die Post korrekt zugestellt werden kann. Dann haben Sie die Möglichkeit, jedem Geschäftspartner eine Gruppe zuzuordnen: Den Kunden die Kundengruppe, den Lieferanten die Lieferantengruppe. Allerdings gibt es hier nur die Möglichkeit, eine Gruppe zu wählen. SAP Business One ist vollmehr währungsfähig. D.h. es stehen Ihnen zur Definition der Geschäftspartnerstammdaten mehrere Währungen aus der Währungstabelle zur Verfügung – oder der generische Eintrag, dass dieser Geschäftspartner Belege in allen Währungen akzeptieren würde. Die UID-Nummer ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, diese tragen Sie in dieses Feld ein. SAP Business One kontrolliert die Nummer nur insofern, dass Sie ein Länderkürzel, das korrekte Länderkürzel "DE" und neun Ziffern danach eingeben müssen. Danach ist SAP Business One zufrieden. Eine Überprüfung, ob die Nummer tatsächlich zu diesem Kunden gehört, passiert nicht. Geben Sie nur acht Ziffern ein, meldet sich SAP Business One, dass Sie nach dem Ländercode neun Ziffern eintragen. Im rechten Teil der Kopfinformation finden Sie noch die Auflistung des aktuellen Kontensaldos, der offenen Lieferungen, der offenen Aufträge und die Anzahl der offenen Opportunities, also Verkaufschancen. Über einen Linkpfeil gelangen Sie immer in den jeweiligen Bericht. Sie können sich diese Information auch grafisch darstellen lassen. Die Darstellung der Salden erfolgt grundsätzlich in der Hauswährung. SAP Business One führt noch eine zweite Währung, nämlich die Systemwährung. Im Fall dieser Demo-Datenbank ist diese Systemwährung identisch mit der Hauswährung, in beiden Fällen Euro. Sollten diese Währungen unterschiedlich sein, könnten Sie die Kontensaldo einmal in der Hauswährung und einmal in der Systemwährung direkt anzeigen, ohne Wechselkurse manuell berechnen zu müssen.

SAP Business One Grundkurs

Sehen Sie, wie der grundlegende Umgang mit SAP Business One funktioniert, wie Sie gezielt durch die Software navigieren, wie Sie mobil arbeiten und wie Sie Stammdaten anlegen.

5 Std. 6 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!