Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Photoshop für Designer: Vektorformen

Gesamte Form transformieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Verschieben, kopieren oder frei transformieren: So bearbeiten Sie grundlegend Ihre Vektorformen. Mit zusätzlichen Tastenkürzeln und -kombinationen gelingt das auch perspektivisch oder ebenensicher. Der Trainer zeigt zudem den Einsatz von Schlagschatten und Schnittmaske.
05:02

Transkript

Dann schauen wir uns einmal an, wie man eine gesamte Vektorform transformieren kann. Zuerst erstelle ich mir einmal eine Form und ich nehme mir da einfach einmal ein Rechteck und ziehe das da so in der Mitte auf. Zum Transformieren nimmt man natürlich das Verschieben-Werkzeug, ich mache das hier mal kleiner. Jetzt kann ich das frei auf dieser Fläche verschieben. Mit gedrückter Shift-Taste kann ich genau horizontal oder auch vertikal diese Form verschieben. Also ich kann hier links/rechts nicht mehr raus, aber rauf/runter geht. Oder eben, wenn ich nach rechts oder links fahre, genau umgekehrt, rechts/links geht, rauf/runter geht nicht mehr. Wenn ich jetzt eine Form kopieren möchte, kann ich das z. B. mit Cmd bzw. Strg+J machen und habe hier jetzt eine Kopie. Die kann ich auch einfach wieder mit der Löschen-Taste löschen. Ich kann aber eine Form genauso mit gedrückter Alt-Taste kopieren und habe da jetzt eben ein Duplikat erstellt. Also Alt und ziehen mit dem Verschieben-Werkzeug, dann bekomme ich hier automatisch eine Kopie. Wenn ich jetzt eine Form frei transformieren möchte, hier jetzt diesen Anker, kann ich das natürlich auch machen, Cmd+T oder "Bearbeiten" "Frei transformieren", Cmd+T. Dann kann ich jetzt die Größe anpassen mit gedrückter Shift-Taste, damit ich die Proportionen habe; mit gedrückter Alt-Taste aus der Mitte, Alt+Shift, damit die Proportionen aus der Mitte vergrößert oder verkleinert werden können. Ich zeig das einmal hier: eben Alt+Shift oder nur mit gedrückter Alt-Taste und so kann ich das einfach sehr schnell und einfach transformieren. Wenn ich jetzt die Cmd-Taste gedrückt halte und eine Ecke nehme, dann kann ich hier diese Ecke perspektivisch verzerren. Doch aufpassen, wenn ich das jetzt bestätige, dann wandele ich natürlich meine Live-Form wiederum in einen ganz normalen Formpfad um. Das sollte, glaube ich, mittlerweile klar sein. Ich mache das wieder rückgängig mit Cmd+Z und wiederum Cmd+T; Cmd-Taste an der Ecke für die Ecke; Cmd+Alt, damit ich die andere Seite mitnehme; Cmd+Alt+Shift, damit ich das Ganze perspektivisch mache; ist natürlich auf Windows Strg+Alt+Shift. Das heißt, ich kann das jetzt so zum Beispiel reinlegen. Jetzt dupliziere ich mir diesen Pfad nach oben mit gedrückter Alt-Taste und lege das zum Beispiel so nach oben und jetzt fällt mir gerade spontan was ein, was ich hier jetzt bauen könnte. Einerseits möchte ich einmal herzeigen, wie man jetzt diese Transformation, die man gemacht hat, ein zweites Mal machen kann. Also das nach oben schieben. Und zwar geht das mit Cmd+Alt bzw. Strg+Alt+T. Jetzt kann ich das hier nach oben schieben, ich gehe mal hier her, bestätige das mit Enter und kann jetzt mit Cmd bzw. Strg+Alt+Shift+T die letzte Transformation wiederholen. So kann ich das genau nach oben transformieren. Ich brauche das aber jetzt nur drei Mal, das reicht eigentlich. Ich habe jetzt so eine Form erstellt. Was mir da jetzt spontan einfällt, was man machen kann, ist jetzt Folgendes. Und zwar möchte ich da jetzt, dass der Schatten von dieser Form nur auf dem Element darunter sichtbar ist. Das heißt also, ich erstelle mir da jetzt einen Schlagschatten, ziehe das hier ein wenig rüber. Ich habe über Scrollen aktiviert, also kann ich das da rüberschieben, mache die Größe größer und die Deckkraft ein wenig stärker, bestätige das. Jetzt sieht man, dass der Schlagschatten natürlich da nach draußen rausgeht. Wenn ich jetzt aber hier diesen Effekt als Ebene erstellen lasse, bestätige das mit "OK", dann habe ich hier jetzt den Schlagschatten als eigene Ebene. Wenn ich diesen Schlagschatten hier jetzt mit gedrückter Alt-Taste auf die Ebene darunter "clippe", dann habe ich jetzt hier nur auf dieser Ebene diesen Schatten sichtbar. Weil ja durch diese Schnittmaske der Schatten hier nur nach unten geclippt wird. Das Gleiche mache ich hier für diese Ebene. Schlagschatten, das sind genau die gleichen Einstellungen wie vorher, bestätigen, Rechtsklick, "Ebene erstellen", bestätigen mit "OK", Alt-Klick, hier dazwischen rein und jetzt habe ich auch hier diesen Schlagschatten. So schnell und einfach geht es, dass man im Erstellen irgendwie einen witzigen Effekt baut. Das war jetzt eben zum "Frei Transformieren". Was könnte man hier jetzt noch dazu sagen? Man kann natürlich jetzt diese Elemente genau mittig zentrieren. Dafür würde ich jetzt einfach einmal alle Elemente in eine Gruppe zusammenwerfen, Cmd+G, auf das Verschieben-Werkzeug wechseln (V), Cmd bzw. Strg+A, damit alles markiert ist und jetzt kann ich hier oben dieses Element genau zentriert oder auch nach oben legen oder nach unten oder zentriert, eben auch rechts, links, also links-rechts natürlich und zentriert. Cmd+D oder Strg+D zum Aufheben der Auswahl und Cmd+Shift+G zum Aufheben der Gruppe.

Photoshop für Designer: Vektorformen

Lernen Sie, was Vektorformen sind, wie Sie sie erstellen und bearbeiten und wie Sie die gelernten Techniken in der Praxis umsetzen.

2 Std. 10 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:10.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!