Autodesk Inventor: Finite-Elemente-Methode (FEM)

Gerichtete Punktlast erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Damit Sie eine Last oder Kraft auf einen kleinen Teil einer Fläche wirken lassen können, muss die entsprechende Fläche im Modell begrenzt werden.
02:12

Transkript

In diesem Video zeige ich Ihnen nun, wie wir den Kraft-Eingriffsbereich auf einer Bauteilfläche eingrenzen können. Dafür müssen wir auf dem Modell Vorbereitungen treffen. Wir beenden also in dieser Stelle die Belastungsanalyse. Hier rechts oben klicken wir fertig stellen und gelangen automatisch wieder in dem Modellierungsbereich. Ich möchte, dass unsere Kraft wirklich nur auf dieser Ringfläche im vorderen Bereich des Bauteils wirkt. Also erstelle ich eine 2D-Skizze auf dieser Fläche und projiziere mit dem Befehl Geometrie projizieren diese Kreiskante. Da die Kreiskante nicht durchgehend ist, zeichne ich einen eigenen Kreis, welcher nun durchgehend ist und somit können wir unsere Flächengrenzen anhand dieses Kreises definieren. Wir stellen die Skizze fertig und verwenden nun den Befehl Fläche trennen. Wir verwenden hierfür das Werkzeug Teilen. Dieses versteckt sich unter Kombinieren. Als Trennwerkzeug verwenden wir unsere Kreiskante und wir wollen nur diese obere Fläche auftrennen. Dies können wir nun mit Ok bestätigen und wir sehen hier nun zwei einzeln Flächen auf diesem Bauteil. Jetzt können wir wieder auf die Registerkarte Umgebungen wechseln und zurück gehen in die Belastungsanalyse. Ich lösche an dieser Stelle die bestehende Kraft. Das geht ganz einfach über den Browser mit einem Rechtsklick. Wir erstellen nun eine neue Kraft. Und Sie sehen durch die Auftrennung dieser oberen Fläche haben wir nun die Möglichkeit unsere Kraft von beispielsweise 600 Newton nur auf die vordere Ringfläche wirken zu lassen. Mit Ok bestätigen wir die Eingaben und so haben wir eine gerichtete Last anhand einer Flächengenze definiert. Je kleiner wir also die Flächenbereiche auf dem Bauteil auftrennen, umso eher entsteht eine Punktbelastung anstatt einer Flächenbelastung.

Autodesk Inventor: Finite-Elemente-Methode (FEM)

Lernen Sie die Grundlagen der Finite-Elemente-Methode kennen und sehen Sie, wie Sie damit digitale Simulationen und Berechnungen in Inventor durchführen können.

1 Std. 31 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!