macOS (High) Sierra Grundkurs

Genial: Diktierfunktion

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das müssen Sie ausprobieren: Sprechen Sie mit Ihrem Mac und lassen diesen den gesprochenen Text für Sie tippen. Natürlich kann der Mac auch vorlesen.

Transkript

Es gibt Funktionen, die sind einfach nur nützlich, wie auch diese, die ich Ihnen jetzt gleich zeige, die Diktierfunktion. Navigieren Sie in die Systemeinstellungen zu Tastatur und wählen dort Diktat und aktivieren Sie die selbige. Wählen Sie im linken Bereich noch aus, über welches Mikrophon Sie die Spracheingabe verwenden. Sie sehen, ich habe hier ein externes Mikrophon aktiviert, und Sie sehen auch wunderbar den Ausschlag hier. Das war´s dann eigentlich schon. Ich minimiere diese Einstllungen und hole mir ein leeres Texteditdokument. Über den Menüpunkt bearbeiten, kann ich nun das Diktat starten. Lieber Peter, Komma, neuer Absatz, schön, dass du gestern angerufen hast, Punkt. Ich werde mich morgen bei dir melden. Und Sie sehen, wie einfach diese Diktierfunktion funktioniert. Sie sprechen einfach den Text inklusive Satzzeichen, Absatzzeichen etc. ein, und schon wird der Text an der gewünschten Cursorposition eingegeben. Es muss nicht die Applikation Textedit sein, es kann auch jede andere App sein. Und auch das ist möglich, Sie können sich den Text auch wieder vorlesen lassen. Gehen Sie erneut zu Bearbeiten, zu Sprachausgabe und gehen auf Sprachausgabe sarten, und schon wird Ihnen der Text wieder vorgelesen. In den Systemeinstellungen finden Sie im Bereich Ton, bei Ausgabe die Eigenschaft auf welchen Gerät diese Sprachausgabe auch stattfinden wird. Aber gehen wir noch einmal zurück zu Tastatur, Diktat. Was ist die erweiterte Diktierfunktion? Nun ganz einfach, die Diktierfunktion, wie ich sie Ihnen eben gezeigt habe, benötigt eine Internetverbindung. Aktivieren Sie die erweiterte Diktierfunktion, so wird die Diktierfunktionalität, die etwa 1 GB Daten benötigt, auf Ihren Rechner heruntergeladen, und Sie können damit auch offline diktiern. Hand aufs Herz, das macht durchaus Sinn. Gerade wenn Sie mit Ihrem mobilen Rechner im freien sitzen und keinen Internetzugang haben, können Sie nun mit der erweiterten Diktierfunktion dennoch arbeiten. Sie sehen also, die Dikterfunktion sollten Sie einmal ausprobiern. Natürlich ist die Texterkennung nicht immer 100%, aber Sie können ja jederzeit manuell noch Änderungen an dem Text vornehmen.

macOS (High) Sierra Grundkurs

Machen Sie sich von Grund auf mit dem Apple-Betriebssystem vertraut und lernen Sie mit den eingebauten Tools und Anwendungen effektiv zu arbeiten.

6 Std. 53 min (76 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!