Interkulturelles Verhandeln

Gemeinsamkeiten finden

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Interkultur ist das Ergebnis menschlicher Interaktion und muss nicht schwer sein – kann sogar richtig Spaß machen. Toleranz und Gemeinsamkeiten sind dabei die Schlüssel.

Transkript

In diesem Video gibt es gute Nachrichten für Sie. Denn Interkultur ist oft leichter als Sie denken. Und warum dem so ist, das erfahren Sie jetzt. Interkultur definieren wir übrigens als das, was entsteht, wenn Menschen aus unterschiedlichen Kuturen miteinander etwas tun. Also Interkultur ist das Ergebnis menschlicher Interaktion. Interkultur ist ein neues drittes. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen so empfehle ich Ihnen unsere Videotraining interkulturelle Kompetenz. Dort definiere ich den Begriff noch ausführlicher. Interkultur muss nicht immer schwer sein, Interkultur kann auch leicht sein und richtig Spaß machen. Wir Trainer tendieren dazu immer die schwierigen Fälle anzunehmen und von kritischen Fällen auszugehen. Das liegt auch daran, dass die Teilnehmer im Training häufig zuerst die Fälle an uns herantragen, die sie schon lange mit sich herumschleppen und die sie erstmal klären wollen bevor es richtig losgeht. Außerdem arbeiten wir Trainer gern mit sogenannten "critical incident". Also unser Fall Müller ist beispielsweise ein solcher "critical incident". Ein Fall der kritisch wurde oder in unserem Fall ein Flop. Leider bekommt Interkultur damit das Geschmäckle des Problem beladenen. Dass interkulturelles Verhandeln auch leichter sein kann, als Bisher angesprochen hat zwei Gründe: Erstens ist die Toleranz gegenüber Menschen aus fremden Kulturen größer, als die Toleranz gegenüber den Menschen aus der eigenen Kultur, bedeutet Motto, der Kollege kennt ja unsere Sitten nicht so, also naja dann übergehen wir sein Fehlbetragen, er meint es ja nicht so. Und zweitens gibt es da noch ein Phänomen, nämlich das Phänomen des gemeinsamen Berufskollektivs. Darunter ist zu verstehen, dass Menschen aus dem gleichen Berufskollektiv viele Gemeinsamkeiten haben. Egal aus welchem Land sie stammen. Beispielsweise hat der Müller aus dem deutschen Süden mit seinen chinesischen Handelspartnern viele Gemeinsamkeiten. Sie sind alle kaufmännisch ausgebildet. Sie sprechen alle englisch und arbeiten im herstellenden Gewerbe. Sie kennen den internationalen Konventionen und Business Kultur. Herr Müller hat mit seinen chinesischen Partnern möglicherweise mehr gemeinsam, als mit einem Schäfer aus Ostfriesland. Gut möglich, dass er das Plattdeutsch des Schäfers nicht versteht. Und eben auch das Verhalten des Schäfers nicht plausibel ist. Gleichzeitig ist natürlich auch möglich, dass es dem Schäfer mit Herrn Müller genauso geht. Herr Müller und der ostfriesische Schäfer sind eben nicht Mitglieder des selben Berufskollektivs. Innerhalb eines Berufskollektives gibt es Gemeinsamkeiten. Und diese Gemeinsamkeiten kippen die Differenzen. Und hier kommen wir zu einem interkulturellen Zauberwort. Es lautet Kohäsion. Kohäsion ist der Kit, der die Differenzen auf der einen Seite zusammenhält und der auf der anderen Seite dafür sorgt, dass jeder seine Differenzen behalten kann und diese Gemeinsamkeiten sorgen dann für Normalität und reduzieren die Ungewissheiten, Unklarheiten. Wenn Sie interkulturell Verhandeln so ist es Ihre Aufgabe Gemeinsamkeiten zu finden und Kohäsion herzustellen. Je mehr kit, umso besser. Und das wiederum bestimmt die Logik des Verhandelns im interkulturellen Kontext.

Interkulturelles Verhandeln

Lernen Sie an einem Beispiel die Fallstricke des interkulturellen Verhandelns kennen. Anschließend erfahren Sie, warum es an welchen Stellen schiefgeht und wie Sie das vermeiden.

1 Std. 47 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.01.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!