Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Project 2013 Grundkurs

Gemeinsamer Ressourcenpool

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Ressourcenpool kann projektübergreifend von mehreren Projekten gleichzeitig genutzt werden. Dabei lassen sich sämtliche Vorgänge der Ressourcen aus mehreren Projekten in einer Ansicht darstellen.
09:46

Transkript

Als Projektleiter öffne ich mein Projekt. Es wird der Ressourcenpool mitgeöffnet, wenn man das bestätigt, ja. Und jetzt ist eben mein Projekt geöffnet und der Ressourcenpool schreibgeschützt. In dem Moment wird die aktuelle Version des Ressourcenpools geladen. Nun kann es sein, dass ich hier Änderungen vornehme etc. oder die Ressourcenbelastung sehe und das dauert länger und andere Menschen arbeiten in der Zwischenzeit auch in ihren Projekten und speichern ihre Projekte in den Ressourcenpool. Es kann also sein, dass ich hier gar nicht mehr die aktuelle Version habe, die ja in dem Moment jetzt geladen wurde, wo ich das Projekt geöffnet habe. Dann kann ich, muss ich vielleicht manchmal, wenn ich den Verdacht habe, hier über Ressourcen Ressourcenpool die aktuelle Version laden, sehen Sie, Ressourcenpool aktualisieren. Wenn ich das mache, dann bekomme ich jetzt die aktuelle Version. Dann kann man noch, obwohl ich diesen Sinn nicht so ganz einsehe die Notwendigkeit, ich nehme einfach mal hier vielleicht eine Ressource weg, und will das speichern unter, will das nicht speichern. Hiermit kann ich jetzt meine neuen Ressourcenbelastungsdaten in den Ressourcenpool schreiben, Ressourcen aktualisieren, ohne dieses Projekt zu speichern, obwohl sich mir der Sinn nicht so ganz erschließt, da ich eigentlich keinen Grund sehe, warum ich dieses Projekt nicht speichern sollte. Und damit passiert natürlich genau das gleiche, dass die aktuellen Daten in den Ressourcenpool geschrieben werden. Hier sehe ichja in der Ansicht Ressource Einsatz eben den Ressourceneinsatz im Moment nur von diesem Projekt. Jetzt will ich mal noch andere Projekte öffnen und auf den Ressourcenpool zugreifen. Ich lasse, wenn ich mit einem Mehrprojektsystem mit Ressourcenpool arbeite, in meinen Projekten immer die GANTT-Ansicht, dass ich sehe, aha, das ist ein Projekt und im Ressourcenpool lasse ich immer die Ressourcentabelle, dass ich das sofort erkennen kann. Im Übrigen, wenn Sie im Ressourcenpool das GANTT Diagramm machen, sehen Sie nichts. Das ist klar, hier haben wir ja keine Vorgänge eingegeben. Ich gehe aber in mein Projekt und öffne mal noch ein weiteres Projekt. Datei öffnen und wir haben hier noch ein schönes Projekt Schneeflocke ohne Ressourcen. Sehen Sie, hier ist mein Schneeflockenprojekt. Jetzt muss ich natürlich hier zunächst mal den Zugriff auf den Ressourcenpool einrichten. Gemeinsame Ressourcennutzung, jawohl, Ressourcen verwenden, vom Ressourcenpool Version 1. Den musste ich mal neu speichern, deshalb Version 1. Und Ressourcenpool hat Vorrang. OK. Und ab diesem Punkt habe ich ja hier die Ressourcen aus dem Ressourcenpool zur Verfügung. Gut, dann lassen wir mal den Schwab machen, da unten ist er und ich tue mal ein paar Ressourcen demonstrationsmäßig zuweisen. Habe ich hier jetzt in diesem Projekt auch den Ressourcenpool zur Verfügung. Ich tue mal für die Demonstration ein paar Ressourcen zuweisen. Das soll der Schwab machen. Das macht nicht der Sammelvorgang, sondern der unten drunter, das macht der Appru und jetzt nehmen wir doch hier die Masken, das ist doch sehr schön. Das macht der Asterix. Die Reports macht der Idefix. nicht wahr, und das gruppieren wir einfach einmal. Und die Auswertungen macht der Obelix. So, das soll es jetzt vielleicht einmal sein. Ich muss das jetzt natürlich speichern, denn jetzt kommt genau diese Meldung, ob diese Ressourcendaten in den Ressourcenpool geschrieben werden sollen. Jawohl, mache ich, ok. Ich habe noch ein weiteres Projekt vorbereitet. Datei öffnen und wir haben den Digitalen Antrieb ohne Ressourcen. Hier ist der digitale Antrieb. Ich muss den Zugriff auf den Ressourcenpool. Warum steht hier nun Ressourcenpool, obwohl ich einige, andere Projekte geöffnet habe? Naja, es geht nicht über ex sozusagen. Wenn das System erkennt, dass Projekte, Projektdateien, auf diesen Ressourcenpool zugreifen, dann kann ich nicht mehr auf diese Projekte als Ressourcenpool zugreifen. Also es geht nicht ein Umweg, es geht nur immer ein System, dass ein Ressourcenpool steht, sozusagen in der Mitte und die verschiedenen Projekte greifen auf diesen einen, identischen Ressourcenpool, auf diese eine Datei, Projectdatei, zu, die den Ressourcenpool darstellt. So, jetzt haben wir natürlich wiederum die Ressourcen zur Verfügung. Und natürlich sehen Sie die identischen Daten, aus jedem der Projekte, die auf den Ressourcenpool zugreifen. Jetzt bin ich hier im Projekt Schneeflocke. Ansicht, Ressource Einsatz. Ansicht, Ressource Einsatz und Sie sehen, natürlich sehen Sie aus jedem Projekt, dass auf den Ressourcenpool zugreift, die identischen Daten. Denn die Ressourcenbelastung ist über alle Projekte sind natürlich identisch. Wenn ich hier im Projekt Schneeflocke die Ansicht Ressource Einsatz mir nehme und dann sehen Sie hier im Prinzip die gleichen Daten nur hier mit natürlich, Sie können in jedem Projekt die Ansicht speziell gestalten. Hier muss ich noch einfügen, das habe ich hier noch nicht gemacht, die Spalte Projekt. Und dann sehen Sie hier natürlich genau die identischen Daten, die ich, wenn ich die Schrift wieder ändere, dann genau so sehe. Obelix hat diese Vorgänge, zwei aus Aspira Schneeflocke und Digitaler Antrieb und so weiter. Sie würden diese identischen Daten natürlich auch aus dem Ressourcenpool sehen, nur gut, der normale Projektleiter arbeitet ja nicht im Ressourcenpool, sondern in seinen Projekten. Alle Ressourcenansichten greifen auf die Daten des Ressourcenpools zu und zeigen insofern, die, wenn Sie so wollen, die addierten Daten aus allen Projekten. Ich kann mir mal die Kosten anzeigen lassen. Lassen wir uns die Kosten Silber anzeigen, dann kann man das besser unterscheiden. Ja, das ist vielleicht Silber, probieren wir es einmal, ok. Gut, das sind jetzt die Stunden, natürlich aus allen Vorgängen, die hier stehen, aus allen Projekten. Beim Obelix haben wir keine Kosten, weil wir keine Kosten eingegeben haben. Das habe ich beim Idefix auch nicht. aber wenn ich mal zum Schwab gehe, dann sehen Sie, der Schwab, der hat hier schon andere Kosten, und zwar sind das jetzt die Kosten aus all diesen Vorgängen. Ich habe ja zwei Vorgänge hier. Eins von Schneeflocke, eins von Digitaler Antrieb. Das ist die Summe für den Schwab und das sind die Kosten, die ich in den einzelnen Projekten erzeugt habe.

Project 2013 Grundkurs

Lernen Sie Ihre Projekte mithilfe von Microsoft Project 2013 zu verwalten, angefangen von den ersten methodischen Planungsüberlegungen bis hin zur effektiven Projektüberwachung.

7 Std. 31 min (61 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!