GIMP 2.8 Grundkurs

Gegenlicht mildern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt mehrere Wege, die helfen, mit Gegenlicht fertig zu werden. Hier lernen Sie den schnellen Weg für erste spürbare Ergebnisse kennen.
04:15

Transkript

Im hohen Norden geht im Winter die Sonne generell nicht besonders weit und hoch auf. Aber dies ist eine Morgenaufnahme, wo doch ziemlich viel Abdunklung passiert durch dieses Gegenlicht, auch wenn es durch die Bäume gedämmt wird. Ich möchte in diesem Video zeigen, welche Tricks ich versuche anzuwenden, um ein bisschen mehr Aufhellung in diesen Bereich zu bekommen. Der allererste Trick, den ich auf jeden Fall probiere, ist, dass ich die Ebene verdoppele und dabei den Modus Bildschirm anwende. Allein durch diesen Modus im Unterschied zum normalen Modus schaffen wir schon einiges an Licht. Auch wenn ich jetzt hier bei den Kontrasten durchaus noch nacharbeiten muss. Mein nächster Weg führt also zur Abteilung Kurven. Hier sehe ich schon ganz gut, wie die Aufteilung stattgefunden hat. Ich gehe jetzt genau den entgegengesetzten Weg von normalen Kurven. Ich versuche, genau in dem Bereich in die Helligkeit etwas mehr Struktur hineinzubekommen. Und vielleicht da hinten die Berge etwas sichtbarer zu machen. Und ich schaue mir auch noch Die jetzt natürlich schon recht zerstückelt wirkt, weil ich schon mit einem Filter drübergegangen bin. Aber ich werde mir zuerst hier die Werte wegholen und dann mit dem Gamma-Wert wieder versuchen, entgegenzuwirken. Wenn ich hier oben in diesem zerstückelten Bereich etwas wegnehme, merken Sie, dass der Effekt nicht wirklich gegeben ist. Außer dass ich hier in diesem schummerigen Bereich noch schummeriger werde. Ich gehe jetzt auf OK. Nur, damit wir mal den Unterschied zu vorher sehen. Ja. Ich habe jetzt nur hier eindeutig zu viel des Guten erwischt. Hier ist mir der ganze Bereich zu hell geworden. Ich werde jetzt also eine Schnellauswahlmaske aufsetzen, werde mit dem Verlaufswerkzeug mir hier einen Verlauf aufziehen ... Nein, der muss sogar in diese Richtung gehen. Auf diese Art und Weise versuche ich, die Bereiche, die ich aufhellen wollte, zu schützen. Daraus erzeuge ich mir jetzt eine Auswahl. Sie sehen hier nur den mittleren Bereich des Übergangs, der jetzt eigentlich da stattfindet. Ich werde jetzt nochmal versuchen, mit Helligkeit und Kontrast ein bisschen was zu bewirken. Ich versuche, den Kontrast zu erhöhen, die Helligkeit zu senken und jetzt kommen die Berge wieder ganz gut raus. So. Auswahl Nichts auswählen. Nochmal im Unterschied zu vorher habe ich durchaus eine Verbesserung im Gesamteindruck erreicht. Ich hab dafür, wie Sie sehen konnten, mehrere verschiedene Schritte angewendet. Im ersten Schritt habe ich durch den Ebenenmodus Bildschirm schon sehr viel dazugewinnen können. In einem zweiten Schritt habe ich versucht, über das Kurvenwerkzeug mit den hellen und dunklen Bereichen etwas mehr herauszuholen. Dabei habe ich aber bemerkt, dass dieser Bereich hier zu hell geworden ist. Also habe ich in einem letzten Schritt eine Schnellmaske angelegt, um genau den Bereich, den ich erst so mühevoll versucht habe aufzuhellen zu beschützen. Dann habe ich in diesem oberen Bereich wieder versucht, ein bisschen nachzudunkeln.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!