Grundlagen der guten Gestaltung

Geeignete Schriften finden

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film stellt Ihnen die Trainerin eine Website vor, um Schriften zu finden, Schriften zu kaufen oder sich einfach inspirieren zu lassen. Zusätzlich stehen Lösungen parat um Schriften, deren Namen nicht bekannt sind, zu finden.

Transkript

Es ist nicht immer einfach, die geeignete Schrift zu finden. aber es gibt einige Webseiten, die einem dabei behilflich sein können. wo man sich inspirieren lassen kann, immer die neuesten Schriften kennenlernt, oder einfach auch nur Schriften kaufen kann. Ich möchte Ihnen in diesem Film meine Favoriten vorstellen, manche im Detail, manche einfach nur, damit Sie wissen, dort können Sie ebenfalls Schriften kaufen, oder sich inspirieren lassen. Und da möchte ich gleich mal bei meinem absoluten Favoriten starten, und das ist die Seite MyFonts.de beziehungsweise MyFonts.com Das ist nämlich eigentlich eine englische Seite, die deutsche Seite MyFonts.de ist etwas komprimierter, trotzdem habe ich hier die wichtigsten Informationen, also neue Schriften, die ich hier vorgestellt bekomme, ich kann ein wenig stöbern, was ich hier als kleines i-Tüpfelchen sehe, ist dass man auch Schriften finden kann. Denn wenn Sie zum Beispiel eine Schrift abfotografiert haben, von einem Dokument, weil Sie die Schrift ganz besonders gut fanden, aber nicht wissen, was es für eine Schrift ist, dann können Sie das darüber erfahren, und zwar über die Möglichkeit herauszufinden, was ist es denn für eine Schrift. Wenn ich dort mal auf Mehr klicke, komme ich auf den Link, das ist also MyFonts.com/WhatTheFont, und dort muss ich nur das Bild auswählen, das ich von dieser Schrift gemacht habe, das heißt, ich klick hier auf Datei auswählen, ich wähle mir das Bild, das ist also der Schriftzug, klicke auf Auswählen, und klicke auf Weiter, auf Continue. Und dann wird mir das Ganze dort analysiert, das gibts momentan nur auf Englisch, aber ich sehe ja, was dort gefragt ist, dort geb ich noch das i ein, wenns nicht ganz so gut erkennbar war, und klicke auf Weiter. Und anhand dieser Analyse, schlägt er mir nun Schriften vor, die ähnlich sind, die eben nahezu an diese Schrift herankommen. Je mehr Buchstaben ich von diesem Schriftzug nutzen kann, desto besser kann er mir natürlich das Ganze analysieren. Also das ist eine kleine Zusatzaufgabe, von dieser Seite, die ganz hilfreich sein kann, hab ich auch öfter schon verwendet. Bleiben wir aber mal bei MyFonts.com Dort haben wir also auch die neusten Informationen Man sieht eine Kategorie "Bestseller", was ist neu, wir haben spezielle Angebote, denn dort kann man auch Schriften kaufen, das sehe ich hier gleich rechts, mit meinem Warenkorb, aber diese Seite ist eben jetzt in Englisch. Wenn ich dort aber mal nach einer Schrift suche, und zwar ist das die PS Champion, dann kann ich auch dort natürlich nach Namen suchen, ich kann einen eigenen Text eingeben, wie "Herzlich Willkommen", "das ist meine neue Schreibschrift" und kann so anzeigen lassen, wie schaut das Ganze in meinem Text aus. Und natürlich kann ich mir das Ganze noch einmal etwas im Näheren betrachten, mit einer Galerie, wo ich also die Schrift in Aktion sehe, wo ich mir ein Bild darüber machen kann, was gibt es denn noch an Glyphen dieser Schrift mit dazu, und ich habe hier natürlich auch die "Buying Choices", also die Möglichkeiten, es für verschiedenste Zwecke zu kaufen, wie zum Beispiel für den Desktop Bereich, also für den Computer, oder aber fürs Web, also hier habe ich die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Das zu MyFonts, hier kann ich nur empfehlen, auch den Newsletter zu abonnieren, das ist momentan zwar nur auf Englisch, aber ich bekomme einen Einblick in die neuesten Schriften, was ist angesagt, was gibt es für tolle neue Schriften, und kann mir so Inspirationen holen. Es gibt natürlich einige deutsche Seiten auch, wo ich Schriften kaufen kann, wie zum Beispiel Linotype, auch da kann ich sehr schön Schriften finden, ich hab also unter zum Beispiel dem Produktkatalog, die Möglichkeit, Schriften nach Kategorien zu finden und zu suchen, Schriften nach der Verwendung, nach verschiedenen Themen, Genauso hab ich den FontShop das ist auch eine Möglichkeit, Schriften zu kaufen, und sich dort zu informieren, und unter dem FontShop gibt es auch eine Seite, die nennt sich "100 Beste Schriften", das ist also www.100besteschriften.de, und dort hat man diese ganze Liste an diesen 100 Schriften, da hat man also auch schon hundert in der Auswahl, wo man weiß, gut, wenn ich die auswähle, bin ich schon mal auf der richtigen Seite. Einen Typ würde ich Ihnen gerne noch mit auf den Weg geben, und das ist die Seite www.Typografie.info denn dort hab ich sehr sehr schöne Artikel über das Thema Typografie, und vor allem hab ich da auch die Möglichkeit, über Twitter zu folgen, habe das also kompakt zusammengefasst in kleinen Tweets, die ich verfolgen kann, um die wichtigsten Informationen zu bekommen, um zum Beispiel auch eine Information über eine vergünstigte Schrift zu bekommen. Als letztes möchte ich Ihnen noch Typekit vorstellen, und Typekit ist von Adobe, wenn man also Creative Cloud Mitglied ist, dann kann man sich dort anmelden, und man Zugriff auf sehr sehr viele, sehr sehr gute Schriften, und zwar kostenfrei. Typekit wurde damals von Adobe zur Verfügung gestellt, um zu ermöglichen, auch Webseiten mit schönen Schriften auszustatten, und nicht nur die gängigen Schriften zu wählen, aber man kann sich auch Schriften für den Desktop-Gebrauch herunterladen, und um zum Beispiel diese Schrift in seinem InDesign-Layout zu verwenden. Wer keinen Creative Cloud Account hat, der kann trotzdem über www.typekit.com auf diese Seite gelangen, und dort gibt es genauso den Blog, wir haben Lern- und Supportseiten, das ist allerdings alles momentan noch auf Englisch. Im rechten Bereich haben wir die Möglichkeit, nach Schriften zu suchen, und auch wenn man vielleicht des Englischen nicht ganz so mächtig ist, hilft es einem aber unglaublich einfach, dort eine richtige Schrift zu finden, denn das ist sehr knapp zusammengefasst, ich seh ja, nach was ich suche, das sind also die Klassifikationen mit sehr serifenbetonten Schriften, Serifenschriften, wenn ich mal weiter nach unten schaue, hab ich hier noch weitere Kategorien, nach denen ich sortieren kann, nach zum Beispiel sehr schmalen Schriften, und das ist also eine wirklich einfache Möglichkeit, eine geeignete Schrift zu finden, und dort wähle ich mir einfach mal Slab Serif, Wenn ich weiter nach unten schauen, kann ich sagen, ich möchte zum Beispiel hier die fetten bekommen, und man sieht, was links passiert, Ich sehe also sofort eine Anpassung der Auswahl, und mir werden nur noch die Schriften angezeigt mit sehr starken Serifen, und eben einem sehr fetten Schriftschnitt. Für diejenigen, die Creative Cloud Mitglied sind, gibt es noch diese zwei Möglichkeiten, denn ich habe Schriften, die ich eben nur für den Webgebrauch nutzen darf, und ich habe Schriften, die ich mir auch herunterladen darf, das ist hier über Desktop Use gekennzeichnet, und dann sieht man schon, wie sich das automatisch in der Auswahl links verändert. Sie sehen, es gibt durchaus viele Möglichkeiten, über bestimmte Webseiten sich Informationen zu holen, ob man auch noch nur mal auf die 100 besten Schriften schaut, oder bestimmte Tweets verfolgt, man kann sich dort sehr viele Anregungen holen, um eine geeignete Schrift zu finden.

Grundlagen der guten Gestaltung

Holen Sie sich einen Überblick über das, was das Grafikdesign ausmacht: Typografie, Layout und Farbe sowie den Umgang mit Kunden.

2 Std. 48 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!