Office 2013 lernen

Gadgets auch in Office

Testen Sie unsere 1958 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nutzen Sie neue Apps und Gadgets auch in Office. Finden Sie Lösungen mit Zusatzanwendungen in Word, Excel und PowerPoint und tauchen Sie in die neue Welt der Apps ein.

Transkript

Neu gibt es auch Apps für Office, wie Sie dies von Ihrem Smartphone her sicherlich schon kennen. Diese Apps stellen Ihnen Zusatzmöglichkeiten zur Verfügung oder allenfalls eine Funktion, die via App schneller oder einfacher eingefügt werden kann. Sie haben hier Powerpoint vor sich. Klicken Sie nun auf die Registerkarte "Einfügen" in die Schaltfläche "Apps für Office". Ich habe hier bereits eine App heruntergeladen. Die heißt "Date und Time". Ich klicke diese an und jetzt geht auf der rechten Seite der Aufgabenbereich auf. Sie sehen hier "Set Date" und "Set Time". Zur Zeit sind diese Apps erst in englischer Sprache verfügbar. Klicken Sie nun auf "Set Date". Jetzt wird das Datum eingefügt in einem Textfeld. Das geht relativ einfach mit einem Klick. Sie können das auch verschieben. Es hat nichts mit der Kopf- und Fußzeile zu tun, ist also relativ einfach. Ich möchte Ihnen nun noch einige Beispiele zu den Apps in Excel zeigen. Sie haben hier eine Liste vor sich und Sie sehen, alle Buchstaben sind kleingeschrieben. Das können Sie natürlich in Excel ändern. Das ist ja problemlos. Sie können dies nun aber auch mit einer App tun. In der Registerkarte "Einfügen" finden Sie die "Apps für Office". Sie haben hier die Möglichkeit zu sagen, "Change Case". Das ist Groß- und Kleinschreibung. Auf der rechten Seite öffnet sich die App. Jetzt haben Sie die Möglichkeit zu sagen "To UPPER case", "lower case", "Proper case" und das ist das, was Sie brauchen und dann nachher zu ändern. Ich markiere jetzt die Daten "To Proper case", sage "Change". "Do you want to continue?" "Yes." Und schon wird das angepasst und Sie brauchen die Excel-Funktionalität nicht, Sie können das mit der App mit ein, zwei Klicks erledigen. Klicken Sie hier auf "Bing Maps". Sie haben hier eine kleine Liste vor sich mit Städten in der Schweiz und mit Einwohnerzahlen. Nun möchten Sie das Größenverhältnis hier grafisch darstellen. Markieren Sie den Bereich. Ich schließe hier die App "Change Case". Klicken sie auf "Apps für Office" und wählen Sie "Bing Maps". Jetzt erhalten Sie Kartenmöglichkeiten und zwar können Sie jetzt den Bereich markieren und "Plot locations", also die Orte suchen gehen, und Sie sehen bereits, aha, der Genfer See, und Sie haben hier blaue Punkte, die gemäß Größenverhältnis auch entsprechend so angezeigt werden. Sie können nun in den Einstellungen "Settings", Änderungen, vornehmen. Sie können sagen, ich hätte das gerne in rot und schon wird das entsprechend so angezeigt. Sie sehen, Sie haben ungeahnte Möglichkeiten, die wirklich sehr einfach anzuwenden sind. Klicken Sie nun auf die Tabelle "Create Time Dimension". Der Cursor ist hier in der Tabelle positioniert. Klicken Sie erneut in der Registerkarte "Einfügen" auf die "Apps für Office". Ich habe diese App auch schon heruntergeladen. Ich möchte Ihnen aber trotzdem noch zeigen, wie Sie weitere Apps selber herunterladen können. Klicken Sie auf "Alle anzeigen" und Sie haben hier "MEINE APPS". Sie sehen, ich habe schon einige heruntergeladen. Oder dann "EMPFOHLENE APPS". Hier können Sie weitere Apps herunterladen. Wichtig zu wissen ist, dass Sie dann immer mit Ihrem Microsoft-Konto einloggen müssen. Ich schließe diesen Bereich wieder, klicke hier auf "Apps für Office" und wähle nun "Create Time Dimension". Sie sehen nun den Bereich hier auf der rechten Seite, "Start and End Date" kann ich hier eingeben. Sie sehen, das hier das ist das amerikanische Format. Ich wähle jetzt 1/1/2013. Ich möchte den Monat anzeigen bis 31. Januar 2013. Ich passe das hier an. Die Sprache hier ist zur Zeit nur in Englisch und Schwedisch verfügbar. Ich bleibe da bei Englisch. "Week starts on monday". "Insert data beginning in current cell". Ich habe ja hier die Zelle markiert und füge nun die Daten ein. Sie sehen, was passiert, Sie haben eine Tabelle erhalten. Sie haben hier die Daten einzeln aufgelistet, die Jahrzahlen einzeln aufgelistet. Das ist natürlich auch möglich, in Excel selber einzugeben. Geht natürlich via die App relativ schnell. Da werden sicher laufend spannende Apps hinzukommen. Ich wünsche Ihnen jetzt schon viel Spaß beim Ausprobieren.

Office 2013 lernen

Machen Sie sich in wenigen Stunden fit für Office 2013 und konzentrieren Sie sich dabei auf die wesentlichen Vorgehensweisen in Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote.

6 Std. 57 min (109 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!