JavaScript lernen

Funktionsargumente

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In dem Video lernen Sie Übergabewerte an eine Funktion kennen. Wenn Sie Informationen an eine Funktion weitergeben wollen, geben Sie beim Aufruf einer Funktion die erforderliche Anzahl Parameter an. Deren Namen sind dann lokale Variablen der Funktion.
01:34

Transkript

In diesem Video wollen wir uns um Übergabewerte an Funktionen kümmern. Das bedeutet, dass man in diese Klammern beim Funktionsaufruf, Werte rein schreibt und diese Bezeichner, die man hier bei der Deklaration einer Funktion angibt, diese dienen als Lokalvariablen für diese Werte, die bei einem Aufruf mitgegeben werden. Wie Sie sehen, habe ich hier eine Funktionsdeklaration, eine Funktion, die Multi heißt und es gibt A und B, das sind Bezeichner für Parameter. Beim Aufruf werden Werte für diese Parameter notiert und diese werden dann entsprechend in dieser Funktion genutzt. Sie sehen, dass der Wert, der im Parameter A steht mit dem Wert im Parameter B multipliziert wird. Und bei diesem Funktionsaufruf hier gebe ich einmal den Wert 6 für den Parameter A und den Wert 7 für den Parameter B und hier 2 und 3 für A und B mit. Das sieht dann so aus. Ich klicke auf den einen Funktionsaufruf, also 6x7, und das gibt offensichtlich 42. Und das war der Klick auf den Aufruf von 2x3 und das gibt natürlich den Wert 6. Sie sehen also, dass man eben diesen Funktionen, Parameter mitgeben kann und zwar in den runden Klammern. Diese Parameter werden als lokale Variablen innerhalb dieser Funktion zu verstehen sein.

JavaScript lernen

Legen Sie los mit der Programmierung von beeindruckenden Webseiten und machen Sie sich mit den Grundstrukturen von JavaScript, Objekten und insbesondere dem DOM-Konzept vertraut.

3 Std. 6 min (36 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
ISBN-Nummer:978-3-99032-028-0
Erscheinungsdatum:11.09.2012
Laufzeit:3 Std. 6 min (36 Videos)

DVD oder Online-Training: Was ist der Unterschied?

 

Inhaltlich sind beide Trainings absolut gleich. Der Unterschied liegt bei den Nutzungsmöglichkeiten und im Vertriebsweg.

 

Beim Training auf DVD erhalten Sie eine Box mit allen Inhalten und einem gedruckten Bonusmagazin.

Die Bezahlung erfolgt bequem per Rechnung.

 

Das Online-Training ist sofort nach dem Kauf verfügbar, jederzeit und an jedem Ort. Sie brauchen nur eine Online-Verbindung und einen gängigen Webbrowser. Wenn Sie das Training herunterladen, steht es Ihnen auf Ihrem Computer auch offline zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal oder sofortüberweisung.de (nicht in allen Ländern verfügbar).

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Video-Training Ihrer Wahl – ob Online oder auf DVD.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!