Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2013 für Profis

Funktionen über das Menüband auswählen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt viele Möglichkeiten, um eine Formel aufzurufen. Praktisch ist der Funktionsaufruf über das Menüband. In diesem Video wird unter anderem die Registerkarte Formeln mit der Gruppe Funktionsbibliothek vorgestellt.

Transkript

Das Arbeiten mit Funktionen in Excel gehört natürlich zum Tagesgeschäft. Sind Sie versiert, geben Sie die Formel normalerweise direkt in die Bearbeitungsleiste ein, indem Sie ein Gleichheitszeichen eingeben und dann den entsprechenden Buchstaben, mit dem die Funktion beginnt, bspw. wenn Sie summieren wollen, beginnen Sie mit dem Buchstaben "S", und Sie sehen alle Befehle, die mit "S" beginnen. Das "u" hinzugefügt zeigt dann alle Befehle, die mit "Su" beginnen – dazu gehört hier natürlich auch "Suchen", aber "Summe", "Summenprodukt", "Summe, wenn", "Summe, wenn es" usw. werden ebenfalls aufgelistet. Schnell lassen sich natürlich diese Funktionen mit der Pfeiltaste oder natürlich auch mithilfe der Maustaste auswählen und mit der Tabulatortaste dann entsprechend übernehmen. Sind Sie unsicher, was diese Funktion leistet, klicken Sie einfach auf "F(x)", und Sie erhalten die Funktionsargumente, die diese Funktion verwendet. Reicht Ihnen das immer noch nicht aus, dann können Sie speziell zu dieser Funktion eine Hilfe aufrufen, und Sie bekommen dann mundgerecht die entsprechende Hilfe geliefert. Ich schließe das jetzt wieder, breche ab und zeige Ihnen eine andere Möglichkeit. Wenn Sie nicht genau wissen, mit welchen Funktionen oder Formeln Sie arbeiten wollen, dann klicken Sie auf die Registerkarte "Formeln" im Menüband, und hier sehen Sie auch sehr, sehr schön die Funktionen noch mal aufgeführt, in Gruppen zusammengefasst. Sie sehen hier die Autosumme, die Sie natürlich auch auf eine andere Art und Weise aufrufen können, die zuletzt verwendeten Funktionen, die finanz-mathematischen Funktionen, logische Funktionen, Textfunktionen, usw. War die Funktion, die Sie gesucht haben, nicht dabei, dann können Sie natürlich bei "Mehr Funktionen" noch mal die statistischen, die Konstruktions-, die Cubefunktionen, Informationsfunktionen, Kompatibilitätsfunktionen, oder natürlich auch entsprechende Webfunktionen aufrufen. Unter dem Strich gesehen bietet Ihnen Excel hier exzellente Möglichkeiten, nach den entsprechenden Funktionen zu suchen und die entsprechende Funktion letztendlich dann auch anzuwenden. Sie haben gesehen, wie sich Funktionen auf eine einfache Art und Weise auswählen lassen, und wie Sie Hilfe aufrufen können, wenn Sie die zu einer Funktion benötigen.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!