Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

SAP Business One Grundkurs

Funktionen in den Ein- und Verkaufsbelegen auf Zeilenebene

Testen Sie unsere 2018 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auch die Belegzeilen in den Einkaufs- und Verkaufsbelegen bieten verschiedene Funktionen, die Sie als Anwender kennen sollten. Diese Funktionen und ihr praktischer Nutzen werden Ihnen hier vorgestellt.

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen die Funktionen in den Ein- und Verkaufsbelegen zeigen, die mit den Artikelzeilen in Zusammenhang stehen. Ich öffne dazu zunächst erneut ein Angebot. Sie können an jeder beliebigen Stelle neue Zeilen einfügen. In der SAP Business One ist es so, dass die nächste freie Zeile bereits auf Ihre Eingabe wartet. Möchten Sie jedoch zwischen der ersten und der zweiten Zeile eine neue Zeile einfügen, begeben Sie sich in die zweite Zeile und wählen "Daten", "Zeile hinzufügen" oder Strg+I. Sie können dann einen neuen Artikel an diese Zeilenposition zwei einfügen. Wenn Sie die Daten von der oberen Zeile kopieren möchten, klicken Sie die Tastenkombination Strg+Pfeiltaste nach oben. Sie können auch komplette Zeilen duplizieren. Klicken Sie dazu auf "Daten", " Zeile duplizieren" oder wählen Sie Strg+M. Wenn Sie eine bestimmte Zeile löschen wollen, begeben Sie sich in die zu löschende Zeile und wählen "Daten", "Zeile löschen" oder Strg+K. Über die Tastenkombination Strg+Tab können Sie verschiedene Belegfunktionen schnell aufrufen. Ich zeige Ihnen nun, an welchen Stellen welche Funktionalitäten aufgerufen werden. Wir wählen zunächst das iPad 16Gb, wenn Sie Strg + Tab im Artikelnummernfeld drücken, zeigt Ihnen SAP Business One die definierten Alternativartikel dieses Artikels an. Sie können dann bei Bedarf einen der folgenden Alternativartikel wählen, und über auswählen in dem Beleg ersetzen. Über die Tastenkombination Strg+Tab im Stückpreisfeld erhalten Sie den Bericht "letzte Preise". Hierbei können Sie schnell die zuletzt verwendeten Preise für den Geschäftspartner und Artikel in den verschiedenen Belegen sehen. Sie können jedoch auch für den Artikel sämtliche Preise anzeigen, ohne vorher nach einem bestimmten Geschäftspartner zu filtern. Dabei fällt auf, dass der Artikel "HP-Printer 95 Ink-Jet Druckerpatrone" je nach Kunde zwischen — bisschen größer — zwischen 35 und 42 Euro verkauft wurde. Wir wählen den besten Preis für OEC Computer. Ich wähle erneut einen Artikel, um Ihnen eine weitere Funktionalität mit Strg+Tab sichtbar werden zu lassen. Wählen Sie Strg+Tab im Lagerfeld, sehen Sie die verfügbaren Lagerbestände aller Lager für diesen Artikel. Sie sehen hier, dass der IBM Infoprint 1312 Drucker im Lager 01 1018 Stück verfügbar hat, sowie einhundert Stück in Lager zwei. Sie können nun die jeweilige Entnahmemenge des Artikels von Lager 01, wie bisher, auf Lager 02 anpassen, indem Sie die Zeile markieren und auswählen. Über den Zusammenfassungstyp, oben rechts, können Sie nach Artikeln gruppieren. Sie sehen hier, wir haben sechs verschiedene Artikelzeilen. Dabei ist der Artikel "I007 HP Printer 95 Inkjet-Patrone" zweimal aufgelistet. Einmal in der Menge 5 und einmal in der Menge 1. Wir wählen zunächst noch einen Preis und lassen uns dann über den Zusammenfassungstyp diese Anzeige nach Artikeln gruppieren. Dabei wurde der Artikel "I007" zur Menge sechs zusammengefügt. Dies ist jedoch nur eine Anzeige. Wählen Sie die Anzeige je nach Bedarf. Eine letzte Strg+Tab-Funktionalität möchte ich Ihnen im Kundenauftrag zeigen. Dazu wählen wir erneut einen Kunden und drei verschiedene Artikel. Zunächst in "IBM InfoPrint 13 12". Danach den Server Point 10000, und zum Schluss die Druckeretiketten. Es handelt sich bei den Druckeretiketten um ein chargenverwalteten Artikel. Der Server Point ist eine Stückliste und außerdem seriennummernverwaltet. Und der IBM InfoPrint ist weder serien- noch chargennummernverwaltet. Über Strg+Tab in "Menge" Feld können Sie nun, sofern der Artikel serien- oder chargennummerverwaltet ist, die Serien- und Chargennummern schon ab dem Kundenauftrag reservieren. Im Lieferschein ist diese Angabe dann nicht mehr optional. Drücken Sie "Steuerung" Tab im "Menge" Feld. Für einen Seriennummernartikel können Sie in der Auswahl Seriennummern, die Seriennummern aus den verfügbaren Seriennummern links zu den ausgewählten Seriennummern rechts verschieben. Damit reservieren Sie im Kundenauftrag einen bestimmten Server Point 10000 Server für Ihren Kunden. In diesem Fall den mit der Seriennummer S1-000186. Klicken Sie auf "Aktualisieren" und "OK", um die Anzeige zu beenden. Ähnlich sieht es mit den Druckeretiketten aus. Hier verkaufen wir 50 Stück und drücken Strg+Tab im Mengenfeld, um in die Chargenauswahl zu gelangen. Wir haben nun einen Bedarf von 50 Stück und können über die verfügbaren Chargen links die jeweilige Menge auswählen. Sie können zunächst 20 der Charge B1 minus drei mal 0,67 auswählen, bleibt ein Bedarf von 50 - 20, also 30 Stück, und können die restlichen 30 einer zweiten Charge zuordnen. Sie können jedoch auch über den Knopf "Autoauswahl" eine automatische Auswahl der Serien- oder Chargennummern vornehmen. Ich habe Ihnen in diesem Video die verschiedenen Belegfunktionen, die Sie über Strg+Tab anwählen können, gezeigt. Des Weiteren habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie an verschiedenen Belegpositionen weitere Zeilen einfügen können. Sie können diese oder andere Zeilen auch über die Tastenkombination Strg+K oder Datenzeile löschen wieder entfernen.

SAP Business One Grundkurs

Sehen Sie, wie der grundlegende Umgang mit SAP Business One funktioniert, wie Sie gezielt durch die Software navigieren, wie Sie mobil arbeiten und wie Sie Stammdaten anlegen.

5 Std. 6 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!