Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

JavaScript lernen

Funktionen aufrufen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Aufrufen lässt sich eine Funktion an jeder Stelle in einer Webseite. Entweder mittels sogenannter Eventhandler oder einfach als Anweisung in einem Skriptbereich. Dazu müssen Sie nur den Funktionsnamen samt Klammern und optionaler Werte für die Parameter in einer Anweisung angeben.
03:04

Transkript

In diesem Video wollen wir uns etwas genauer dem Aufruf von Funktionen widmen. Denn Funktionen können auf verschiedene Art und Weise aufgerufen werden. Sie sehen hier bspw., dass man in jeden Script-Container, egal ob es ein interner oder ein externer ist, einen Funktionsaufruf direkt notieren kann. Und das würde aber bedeuten, dass diese Funktion beim Laden der Webseite automatisch aufgerufen wird. Etwas, was man nur zu Initialisierungszwecken, in der Regel, machen möchte. Oder etwa, wenn man beim Laden einer Webseite erkennen möchte: Was hat der Anwender für einen Browser, was hat der für eine Bildschirmauflösung? Ist JavaScript aktiviert? Oder so irgendetwas. Normalerweise wird der Aufruf einer Funktion mit einem sogenannten Ereignis gekoppelt sein, etwa dem Klick. Sie kennen die Inline-Referenz, die auf einem Hyperlink ausgelöst wird über href, JavaScript und dann der Funktionsaufruf. Mit oder ohne Parameter, je nachdem, ob das gewünscht ist. Es gibt aber auch noch weitere Möglichkeiten, z.B. kann man bei fast allen Elementen, die Sie im Rahmen der Webseite sichtbar haben, einen EventHandler, nennt man das, notieren. Ein EventHandler ist ein Attribut unter HTML, das ein Ereignis beschreibt, z.B. den Klick mit der Maus. Diese EventHandler beginnen grundsätzlich mit dem Bezeichner "On" und dann der Beschreibung des Ereignisses. Wenn wir uns diese Seite mal ansehen, dann wird zuerst diese Funktion aufgerufen, die automatisch beim Laden der Webseite aufgerufen werden soll, dann habe ich hier die Inline-Referenz, aber ich kann genauso auf diese Schaltfläche klicken, und auch da wird eine Funktion aufgerufen. Diese EventHandler, wie gesagt, beginnen mit "On" und beschreiben das Ereignis. Wenn der Maus-Zeiger bspw. über ein Bild gehen würde, dann hieße der EventHandler bei dem Bild "OnMouseOver". Verlässt er den Bereich von einem Bild oder einer Tabelle: "OnMouseOut". Möchte man darauf reagieren, dass die Taste der Maus gedrückt wird: "OnMouseDown". Wird die Taste losgelassen: "OnMouseUp". Man kann sich das aufgrund der Namen hervorragend vorstellen, was da wirklich passiert. Entscheidend ist, wie gesagt, dass Sie, wie hier, einen EventHandler als Attribut bei HTML notieren können. Wobei ich an der Stelle nicht verschweigen möchte, dass es auch ein gleichwertiges, sogar besseres Event-Handling-Konzept gibt, bei dem der Aufruf der Funktion über einen anderen Mechanismus, sogenannte Funktions-Referenzen, erfolgen wird. Aber grundsätzlich haben Sie in dem Video gesehen, wie Aufrufe unter JavaScript erfolgen. Entweder durch direkte Notation in einem Script-Bereich, oder als Attribut an einen HTML-Tag gehängt, ein EventHandler und dann ein Funktions-Aufruf mit oder ohne Parameter, je nachdem, wie es notwendig ist.

JavaScript lernen

Legen Sie los mit der Programmierung von beeindruckenden Webseiten und machen Sie sich mit den Grundstrukturen von JavaScript, Objekten und insbesondere dem DOM-Konzept vertraut.

3 Std. 6 min (36 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

DVD oder Online-Training: Was ist der Unterschied?

 

Inhaltlich sind beide Trainings absolut gleich. Der Unterschied liegt bei den Nutzungsmöglichkeiten und im Vertriebsweg.

 

Beim Training auf DVD erhalten Sie eine Box mit allen Inhalten und einem gedruckten Bonusmagazin.

Die Bezahlung erfolgt bequem per Rechnung.

 

Das Online-Training ist sofort nach dem Kauf verfügbar, jederzeit und an jedem Ort. Sie brauchen nur eine Online-Verbindung und einen gängigen Webbrowser. Wenn Sie das Training herunterladen, steht es Ihnen auf Ihrem Computer auch offline zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal oder sofortüberweisung.de (nicht in allen Ländern verfügbar).

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Video-Training Ihrer Wahl – ob Online oder auf DVD.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!