Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Canon EOS 70D Grundkurs

Für Kreative: P, Tv, Av und M

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Für den fortgeschrittenen Anwender sind die Kreativmodi zur Steuerung von Belichtung und Gestaltung der Aufnahmen mit Belichtungszeit und Blende die erste Wahl.
03:13

Transkript

Für den fortgeschrittenen Anwender bietet das Moduswahlrad vier Einstellmöglichkeiten an, Belichtungsprogramm zu wählen, nämlich P, die Programmautomatik, Tv, die Blendenautomatik, hier wird die Zeit vorgewählt, Av, die Zeitautomatik, hier wählen Sie die Blende vor und schlussendlich der manuelle Modus, hier wählen Sie Belichtungszeit und Blende manuell vor. Der manuelle Modus ist vor allen Dingen für den Profi und fortgeschrittenen Anwender die wahrscheinlich beste Option, denn oft gibt es Situationen, wo man sagt, ich habe so viel Erfahrung, ich weiß, was ich da einstellen muss oder aber es haben Sie sicher auch schon mal gesehen, dass ein Fotograf mit einem Handbelichtungsmesser die Belichtung gemassen hat, das Licht gemessen hat und dann die Werte auf die Kamera übertragen hat. Und viele Fotografen nutzen diese Technik nach wie vor, obwohl alle anderen Belichtungsprogramme natürlich auch sehr zuverlässig sind. Der manuelle Modus wird auch dann gebraucht, wenn Sie beispielsweise mit der Kamera im Studio mit einer Studioblitzanlage fotografieren. Bei der Zeitautomatik wählen Sie die Blende vor und Zeitautomatik ist immer dann sinnvoll, wenn Sie die Blende als gestalterisches Mittel nutzen möchten. Das heißt, entweder machen Sie beispielsweise Porträts, da kommt es darauf an, dass das Gesicht sich vom Hintergrund trennt, das heißt, hier wählen Sie eine offene Blende, größtmögliche Blendenöffnung meistens und dann wird die Belichtungszeit automatisch gebildet. Der umgekehrte Fall, die Blendenautomatik, hier wählen Sie die Belichtungszeit vor, die können Sie dann wählen, wenn Sie mit der Belichtungszeit ihr Bild gestalten möchten, das heißt, wenn Sie bestimmte Bewegungseffekte optisch gut darstellen möchten, also entweder eine eingefrorene Bewegung, Sie haben es sicher schon mal gesehen bei Aufnahmen von einem Wasserfall, wo Sie jedes Wassertröpfchen einzeln erkennen konnten, oder aber Wischeffekte, wo Sie eben eine lange Belichtungszeit brauchten, damit eine Bewegung, wenn die Kamera mitgezogen wird, gut dargestellt ist und der Hintergrund deutlich verwischt ist. Bei der Programmautomatik, das ist das einfachste dieser Kreativ-Programme, quasi das Einsteiger-Kreativ-Programm, da wird Belichtungszeit und Blende paarweise von der Kamera automatsich gewählt, in Abhängigkeit von dem Licht und Sie können da die Werte noch ein bisschen verschieben, wenn Sie sagen, die Kombination ist mir nicht ganz passend und dann kommen Sie damit als Einsteiger in dieser Serie von diesen vier Belichtungsarten am besten parat. Sie sehen also, es gibt in Ihrer Kamera viele verschiedene Möglichkeiten, die Belichtung zu steuern. Wenn Sie Einsteiger sind, erschrecken Sie nicht, Sie müssen jetzt nicht alle diese Dinge ausprobieren und sagen, ich muss mich mit jeder einzelnen Art und Sorte befassen. Schlussendlich wird es bei den meisten Nutzern darauf hinausgelaufen, dass Sie sagen, ich nutze 2 oder 3 von diesen Programmen und Einstellmöglichkeiten, denn mehr als richtig belichten kann die Kamera sowieso nicht, ganz unabhängig davon, welches Programm Sie nutzen.

Canon EOS 70D Grundkurs

Machen Sie sich mit Ihrer Canon EOS 70D vertraut und erfahren Sie, welche Funktionen sich hinter den verschiedenen Knöpfen und Menüs der Kamera verstecken.

3 Std. 46 min (40 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.03.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!