Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Karriereplanung: Die Ziele erreichen

Für ein neues Karriereziel bereit sein

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Anhand der in diesem Film gestellten Aufgabe, in der Sie eine Waagschale mit Pro- und Kontra-Argumenten füllen, ermitteln Sie zuverlässig, ob Sie schon für den nächsten Schritt bereit sind.

Transkript

Sie haben herausgefunden, wo Sie beruflich stehen. Sie haben sich mit Ihren Stärken beschäftigt. Sie haben einen Blick in Ihre Zukunft geworfen. Sie haben sich Ihre Zukunft vorgestellt. Dabei haben Sie vielleicht andere Dinge getan, als Sie jetzt tun. Sie haben vielleicht mehr Geld verdient. Sie haben vielleicht anderswo gearbeitet. Vielleicht haben Sie sich Ihre Zukunft im Ausland vorgestellt. Bevor Sie Ihre Karriereziele klar formulieren, gehen Sie bitte noch einmal in sich. Sind Sie wirklich bereit, Ihre Karriereziele anzugehen? Vielleicht selektieren Sie noch einmal. Sollten Sie gleich vieles auf einmal ändern wollen, konzentrieren Sie sich auf ein oder zwei Karriereziele. Bedenken Sie auch, dass Sie manches nicht komplett in Ihrer Hand haben, dass Sie mit Rückschlägen rechnen müssen und vor allem, dass Sie genügend Zeit einkalkulieren. Veränderungen passieren nicht über Nacht. Welche positiven Emotionen haben Sie, die Sie beflügeln könnten? Konzentrieren Sie sich auf diese, aber nehmen Sie auch vielleicht vorhandene Ängste wirklich ernst. Beginnen wir mit einer ersten Aufgabe. Nehmen Sie sich ein Blatt Papier. Schreiben Sie oben auf das Blatt Ihr Karriereziel, möglichst konkret und genau. Malen Sie eine Waage. Auf der einen Seite sind die Dinge, die für dieses Karriereziel sprechen. Auf der anderen Seite sind Ihre Bedenken. Sammeln Sie alles. Warum möchten Sie Ihr Ziel angehen? Was spricht dafür? Werfen Sie es in die Waagschale. Was spricht dagegen? Was hindert Sie? Dies kommt auf die andere Seite. Welche Seite überwiegt? Sie haben erkannt, dass Sie in einer dynamischen Branche arbeiten möchten. Sie haben erkannt, dass Ihre Work-Life-Balance woanders besser sein könnte. Sie wollen nicht länger abhängig sein und Ihr eigenes Geld nach Hause bringen. Sie haben erkannt, dass Sie lieber im Team arbeiten möchten. Sie haben erkannt, dass Sie vielleicht mehr wollen als eine Sachbearbeiterposition und warum Sie eine Führungsposition anvisieren. Was sind die Dinge, die für Ihr Karriereziel sprechen? Denken Sie noch einmal nach. Schreiben Sie das alles auf die Seite, die für das Angehen des Zieles spricht. Lassen Sie sich dafür Zeit. Sobald Sie fertig sind, schauen wir auf Ihre Bedenken. Gibt es Gründe, die Veränderung nicht anzugehen? Überlegen Sie, was schlimmstenfalls passieren würde, wovor Sie sich fürchten. Aus Erfahrung weiß ich, Befürchtungen, ausgesprochen oder aufgeschrieben, verlieren häufig an dieser Stärke, die Sie in sich diffus spüren. Daher schreiben Sie bitte auch Ihre Sorgen und Ängste auf. Natürlich gibt es auch Bedenken, die nicht in Ihrer Hand liegen. Beziehen Sie auch Ihr privates Umfeld mit in Ihre Gedanken ein. Welche Erwartungen hat Ihre Familie? Ganz wichtig ist natürlich schlussendlich, dass Sie in sich hineinhören, wie groß Ihr Leidensdruck für eine Veränderung in Richtung Ihres Karrierezieles wirklich ist. Sind Sie bereit, Ihre derzeitige Komfortzone zu verlassen? Sind Sie bereit, auf Bequemes oder Vertrautes zu verzichten, um einen neuen Weg einzuschlagen? Natürlich, eine Erfolgsgarantie kann ich Ihnen nicht aussprechen; aber es nicht zu probieren, ich denke, das ist auch keine Alternative, wenn es nicht wirklich plausible Gründe gibt. Überlegen Sie sich: Was kann im schlimmsten Fall passieren, wenn Sie das Ziel nicht erreichen? Was wiegt also mehr? Schauen Sie sich noch mal Ihre Waage an. Es sollte die Seite mit dem Dafür überwiegen. Falls das nicht so ist, überdenken Sie Ihr Karriereziel. Formulieren Sie es anders oder ganz neu.

Karriereplanung: Die Ziele erreichen

Machen Sie Ihre Karriereziele wahr, indem Sie eine konkrete Planung erstellen, Brücken zwischen altem und neuem Job bauen und auf Stellensuche gehen.

58 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!