Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Online-Marketing – Grundlagen

Für das Internet schreiben

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Online werden Inhalte anders kommuniziert als in den Print-Medien. Texte werden meist nur noch kurz überflogen. Die wichtigsten Inhalte müssen also auf Anhieb erkennbar und leicht zu verarbeiten sein. Dieses Video verrät Ihnen, wie Sie Ihre Inhalte leserfreundlich und ansprechend aufbereiten.

Transkript

Mit dem Betreiben einer Website veröffentlichen Sie wahrscheinlich mehr oder minder regelmäßig Inhalte im Internet. Damit diese von Ihren Besuchern auch leicht zu verarbeiten sind, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten. Das ist zum Einen eine gute Lesbarkeit. Achten Sie also auf einen hohen Kontrast zwischen Text und Hintergrund und wählen Sie eine Schriftart, die ebenfalls leicht lesbar ist. Für Websites sind dies in den meisten Fällen serifenlose Schriften. Und auch die Schriftgröße sollte ausreichend sein. Denken Sie daran, dass eventuell auch Personen mit einer Sehbeeinträchtigung Ihre Website besuchen. Diese sollten Sie natürlich nicht ausschließen. Barrierefreiheit ist übrigens insgesamt ein sehr wichtiges Thema mit dem Sie sich zusätzlich bei der Erstellung Ihrer Website und deren Inhalte befassen sollten. Heben Sie Wichtiges hervor. Beispielsweise durch Textfettung oder eine auffällige Schriftfarbe. Achten Sie auf gebührenden Textabstand und kurze Sätze. Nutzen Sie aktive Verben! Begeistern Sie! Formulieren Sie klar und verständlich. Verwenden Sie stets die Sprache Ihrer Zielgruppe. Neben den Texteigenschaften gibt es auch bei der Textaufbereitung und bei der Darstellung bestimmte Merkmale, die zur Benutzerfreundlichkeit beitragen. Verwenden Sie aussagekräftige Überschriften und ebenfalls Zwischenüberschriften, um ihren Text zu strukturieren und Zusammenhänge zu verdeutlichen. Denken Sie daran, dass viele Inhalte online lediglich überflogen werden. Kurze Textblöcke, Tabellen sowie Listen und Aufzählungen unterstützen hierbei. Linktexte sollten soweit wie möglich aussagekräftig sein. Verwenden Sie Angaben wie "Mehr", "Weiterlesen" oder "Hier klicken" nur, wenn es unbedingt sein muss. Am besten ist es, wenn der Besucher schon bevor er auf den Link klickt, weiß, was Ihn auf der Zielseite erwartet. Neben der Bereitstellung von Informationen in Form von Text können multimediale Inhalte diesen sehr gut anreichern und die Botschaft verstärken. Dies könnten beispielsweise Grafiken oder Infografiken sein. Damit können Sie gerade komplizierte oder auch zahlenlastige Informationen sehr gut aufbereiten. Bilder können Textinhalte unterstützen und Emotionen transportieren. Ebenso können Sie sie nutzen, um Ihr Markenimage zu verstärken. Videos können sehr gut unterhalten oder auch komplexe Themen sehr gut darstellen. Am besten fügen sie einem Video auch stets ein Transkript mit an, so dass die Inhalte auch ohne Ton oder etwa ohne eine gute Internetverbindung konsumiert werden können. Und falls vorhanden und passend, können Sie auch Präsentationen zu einem bestimmten Thema zur Verfügung stellen. Multimediale Inhalte sind übrigens nicht nur für Ihre Besucher spannend. Auch Google bewertet Seiten, die ein Thema sehr umfassend, mit Hilfe verschiedener Medientypen aufbereiten, positiv. Zudem können Sie dann mit Bildern und Videos ergänzend zu Ihrem eigentlichen Seiten auch in der Bilder- und Videosuche von Interessenten zu einem Thema gefunden werden. Aber Achtung. Denken Sie auch an die Ladezeiten Ihrer Website. und vermeiden Sie es, sehr große Dateien einzubinden. Schauen wir uns ein Beispiel für einen leserlich gestalteten Beitrag an. Wir befinden uns bei einem Blogb-Beitrag von Search-One. Sie sehen: ich habe hier eine Überschrift, die mir direkt sagt, um was es hierbei geht. Ich habe einen kurzen Anreißertext und ein Inhaltsverzeichnis. Das ist hier übrigens sehr gut aufbereitet, denn ich kann sofort zu dem Thema springen, das mich am Meisten interessiert. Das ist schon mal ganz praktisch. Aber schauen wir uns den Beitrag einmal an. Sie sehen: ich habe eine Überschrift, die sich allein durch die Größe schon abhebt. Der Beitrag verfügt über Zwischenüberschriften, und Hervorhebungen. Es wurden Bilder mit eingebunden und sogar Social Media Beiträge. Des weiteren finde ich hier auch eine Präsentation. Das ist ganz nett, weil ich sie direkt innerhalb des Blogbeitrags anschauen kann. Sollte Ihnen so etwas zur Verfügung stehen, dann nutzen Sie es ruhig. Gerade, wenn Sie die Präsentation bei SlideShare hochgeladen haben, lässt sie sich ganz leicht in eine Seite oder einen Blogbeitrag einbetten. Und Sie sehen: hier haben wir auch noch ein Video. Also Alles in Allem ist dieser Beitrag sehr umfassend gestaltet. Das ist nicht nur für den Besucher wesentlich spannender als lediglich Text, sondern auch von Suchmaschinen kann diese Art von Beitrag dann positiv bewertet werden. Achten Sie also darauf, dass Ihre Inhalte leserlich sind, benutzerfreundlich aufbereitet und, wenn möglich, wenn Ihnen Videos, Bilder oder Präsentationen zur Verfügung stehen, dass Sie diese dann auch nutzen. Ihren Besuchern wird das sicherlich auch gefallen.

Online-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, was Online-Marketing bedeutet und wie Sie es einsetzen: Von der Firmen-Website über Social Media-Marketing bis zu SEO und Web-Analytics.

4 Std. 12 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!