Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Google Drive Grundkurs

Freigabe von Ordnern

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um mehrere Dateien gleichzeitig freizugeben, haben Sie die Möglichkeit, Dateien in einen gemeinsamen Ordner zu verschieben und den gesamten Ordner freizugeben.
02:25

Transkript

In Google Drive kann man nicht nur einzelne Dokumente freigeben, sondern auch gesamte Ordner. Die Ordnerfreigabe eignet sich dabei hervorragend um mehrere Dokumente effektiv für eine Person oder einen bestimmten Personenkreis freizugeben. Um einen Ordner freizugben, markieren sie einfach den entsprechenden Ordner, klicken auf "freigeben" oben oder mit rechter Mousetaste auf freigeben und dann kommen sie zum gewohnten Freigabedialog wie bei einem Einzeldokument. Jetzt können sie auch den Ordner für eine oder mehrere Personen oder eine ganze Gruppe freigeben. Bei Ordnern können sie nur zwischen zwei Berechtigungsarten wählen. Entweder "bearbeiten", dann darf Thomas Maier in diesem Fall alle Dokumente in diesem Ordner bearbeiten, oder "darf lesen", dann darf er den Inhalt dieses Ordners nur anschauen. Jetzt könnte ich der Freigabe Email eine Notiz hinzufügen und wenn ich jetzt auf "senden" klicke, dann wird dieser Ordner für meinen Kollegen, Thomas Maier, freigegeben. Einen freigegebenen Ordner in Google Drive erkennen sie übrigens daran, dass das Ordnersymbol mit einem weißen Männchen für die Freigabe gekennzeichnet ist. Wichtig für sie zu wissen ist, dass die Freigabeeinstellungen eines Ordners sich immer auf die Unterordner, beziehungsweise Dokumente in den Ordnern vererben. Ein Beispiel: Diese Dokument, Zusammenarbeit in der Cloud, ist momentan noch nicht freigegeben. Wenn ich das in den Ordner Kunde A schiebe werde ich darauf hingewiesen: Achtung, diese Datei wird für alle freigegeben die den freigegebenen Ordner sehen können. Das heißt, mein Kollege Thomas Maier, hat ab sofort Bearbeitungsrechte für dieses Dokument. Wenn ich dieses Dokument wieder aus dem Ordner herausschiebe, zurück in meine Ablage, dann werde ich darauf hingewiesen: Achtung, andere Nutzer können die Datei im freigegebenen Ordner nicht mehr sehen. Ok, jetzt hat Thomas Maier wieder die Bearbeitungsrechte an dem Dokument verloren. Also, die Freigabe von Ordnern ist sehr effizient um viele Dateien für einen gewissen Personenkreis freizugeben. Aber: Achtung, wenn sie einen Ordner mit Bearbeitungsrechten freigeben, dann bedeutet das, dass alle, die Bearbeitungsrechte für diesen Ordner haben über den Inhalt des Ordners bestimmen können. Das heißt, das ist wie ein gemeinsamer Ordner auf einem Laufwerk. Alle die Bearbeitungsrechte für diesen Ordner haben, können Dokumente in diesen Ordner stellen, aber auch aus diesem Ordner wieder herausnehmen.

Google Drive Grundkurs

Verwalten Sie Ihre Daten erfolgreich in der Cloud und nutzen Sie den Google-Datenspeicher samt seines integrierten Office-Pakets.

1 Std. 49 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.07.2016
Aktualisiert am:13.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!