Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch

Fragen, die Sie während des Vorstellungsgesprächs stellen können

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film erhalten Sie ein paar Beispiele für passende Fragen, die Bewerber stellen können – und auch Beispiele für Fragen, von denen sie absehen sollten.
04:20

Transkript

Bei der Bewerbung auf eine offene Position machen Sie sich sicher Gedanken darüber, wie sich Ihr Arbeitsalltag gestalten wird. Beim Vorstellungsgespräch haben Sie dann die Möglichkeit, alle Ihre offenen Fragen zu klären, und auch durch intelligente Fragen am Unternehmen Interesse zu zeigen. Doch welche Fragen können Sie stellen? Und von welchen Fragen sollten Sie Abstand nehmen? Notieren Sie sich vor dem Vorstellungsgespräch Ihre Fragen zu der Position und dem Unternehmen. Sie können sich natürlich jederzeit Schreibutensilien zu dem Vorstellungsgespräch mitnehmen, worauf Sie Ihre Fragen notiert haben. Bevor Sie eine Frage stellen, überlegen Sie, ob die Antwort bereits im Laufe des Interviews gefallen ist. Meist gibt Ihnen Ihr Interviewpartner gegen Ende des Gesprächs die Möglichkeit, Ihre offenen Fragen zu beantworten. Wie gesagt, wenn Sie offene Fragen haben, stellen Sie diese! Sehen wir uns nun Fragen an, die Sie während des Gesprächs stellen könnten. Zu den Aufgaben der Position und dem Unternehmen: Welche Herausforderungen erwarten mich in den ersten 90 Tagen? Welchen Herausforderungen muss sich Ihr Unternehmen aktuell stellen? Wurde diese Stelle neu geschaffen oder gab es einen Vorgänger für diese Stelle? Wenn ja, was sind die Erwartungen an mich? Welche Aufgaben haben aus Ihrer Sicht höchste Priorität? Welche Verantwortungen werde ich in dieser Position tragen? Welche Ziele verbinden Sie mit der Besetzung dieses Postens? Werde ich meine Sprachkenntnisse einsetzen können? Sie können noch allgemeine Fragen zur Position und Abteilung stellen. Wie groß ist die Abteilung? Arbeiten Sie in abteilungsübergreifenden Teams? Mit welchen Abteilungen ist die Zusammenarbeit besonders intensiv? Wie gestalten sich die Arbeitszeiten? Sind für diese Position Dienstreisen vorgesehen? Stellen Sie auch Fragen zur Unternehmenskultur! Recherchieren Sie vorab das Leitbild und stellen Sie gezielt Fragen dazu! "Ich habe in Ihrem Leitbild Informationen über die Mitarbeiterführung bzw. die Unternehmenskultur gelesen." "Wird es in Ihrem Unternehmen gelebt und welchen Einfluss hat das auf den Arbeitsalltag?" Wenn Sie jedoch keine offenen Fragen mehr haben, können Sie betonen, dass sich all Ihre Anliegen geklärt haben und Sie derzeit keine offenen Punkte haben. Oder verifizieren Sie Ihre Annahmen nochmal mit einem Satz wie diesem: "Ich habe Sie so verstanden, dass die Aufgaben A, B und C im Mittelpunkt der ausgeschriebenen Position stehen. Ist das richtig?" Achten Sie im gesamten Interview darauf, keine Fragen zu stellen, die Ihr Gegenüber aufgrund von Nichtwissen oder zu hoher Direktheit in Verlegenheit bringen könnten: Warum arbeiten Sie in dieser Firma? Wie ist das Verhältnis zu Ihrem Vorgesetzten? Welche Visionen hat Ihr Unternehmen? Vermeiden Sie auch Fragen zu Unternehmen, die Sie vorab recherchieren können, z.B.: Wie viele Standorte hat Ihr Unternehmen? Welche Produkte stellen Sie her? Solche Fragen zeigen, dass Sie sich nicht ausreichend vorbereitet haben. Auch Fragen zu finanziellen Nebenleistungen, wie der Erstattung der Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch, Zahlungsfortsetzungen im Krankenstand, oder sonstigen Sonderleistungen, wie Essensgutscheine, haben direkt beim Interview nichts verloren. Hier könnte der Eindruck entstehen, dass Ihnen diese Dinge wichtiger sind, als die Motivation für das Unternehmen in der Position arbeiten zu wollen. Den Wunsch nach finanziellen Zusatzleistungen können Sie im Rahmen der Gehaltsverhandlung anbringen. Entwickeln Sie im Laufe des Gesprächs ein Gespür dafür, welche Informationen relevant für das Ausüben der Aufgaben und auch von Ihrem Interviewpartner beantwortbar sind, und stellen Sie nicht einfach nur Fragen, um Fragen zu stellen.

Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch

Lernen Sie, wie Sie sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten und Ihren potentiellen Arbeitgeber von Ihren Qualitäten überzeugen.

1 Std. 59 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.07.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!