Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

GIMP 2.8 Grundkurs

Fotos altern lassen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit GIMP können sie Effekte über ihre Bilder legen, um diese zu verfremden oder deren Stimmung zu verstärken. In diesem Video lernen Sie den Filter kennen, der Fotos altern lässt.
02:21

Transkript

Sie können in GIMP unterschiedliche Effekte für sich arbeiten lassen, um spezielle Stimmungen zu erzeugen oder um den Eindruck eines Bildes zu verstärken. Ich möchte in diesem Bild mit Ihnen gemeinsam dem alten Gasthaus noch zu einer Patina verhelfen. Zu dem Eindruck, dass es sich da um ein wirklich altes Bild handelt. Dafür gibt es einen Filter, der Ihnen die Arbeit abnimmt. Den Filter finden Sie unter Filter Dekoration Altes Foto. Sie haben hier einige Möglichkeiten, Voreinstellungen zu treffen. Die eine handelt vom Unscharf-Wirken des Bildes. Da wird bewusst etwas Schärfe aus dem Bild herausgenommen, denn Sie werden das bei alten Bildern schon bemerkt haben, diese Schärfe, wie wir sie heute in Bildern kennen, gab's damals so noch nicht. Das zweite ist eine Einstellung über die Randgröße. Sie kennen das von den Bildern. Die sind am Rand immer so weiß gewesen, weil sich das nicht gut ausgegangen ist. Den Effekt werde ich jetzt nochmal verstärken. Dann gibt es diese berühmte Sepia-Einfärbung. Marmorieren lasse ich aus. Und hier sehr praktisch: Sie können nur mit einer Kopie arbeiten. denn es handelt sich um eine sogenannte destruktive Methode. Wenn Sie das auf dem Original anwenden, hätten Sie viele Bildinformationen zerstört. Mir passen die Einstellungen, darum sage ich OK. Sie können jetzt hier zuschauen, welche verschiedenen Faktoren auf Ihr Bild angewandt werden, um zu diesem Ergebnis zu führen. Ich werde das wieder auf diese 12 Prozent verkleinern. Und hier merken Sie's. Erstens, der Sepia-Ton, zweitens, diese leichte Unschärfe und drittens, sehr hübsch, dieser klassische Rand auf der Seite. Ja. Dieses Gasthaus ist nun quasi um Jahre gealtert. Es sieht ganz gut aus. Nun liegt es an Ihnen. Probieren Sie es selbst. Zaubern Sie zusätzliche Stimmungen in Ihre Bilder.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!