Project 2013 Grundkurs

Fortschritt laufender Vorgänge berechnen

Testen Sie unsere 2012 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zu laufenden Vorgängen kann Project 2013 Informationen über den Fortschritt sowie über die verbleibende Dauer und Arbeit ausgeben. Die Berechnung dieser Zahlen erfolgt anhand der vergangenen Zeit sowie der für den Vorgang festgelegten Dauer.
05:32

Transkript

Wir haben in der Projektüberwachung diesen Vorgang Design bis zum heutigen Datum abgeschlossen. Er ist zwar verspätet begonnen, weil der Vorgänger hier länger dauerte. Dadurch musste er verschoben werden, aber bis heute, so war die Aussage, ist er planmäßig fortgeschritten. Da haben wir diesen Befehl, Als planmäßig markieren, und dann wird eben die Fortschrittslinie, der Fortschritt berechnet hier eigentlich bis zum aktuellen Datum. Ich habe hier in den Gitternetzlinien den Strich gesetzt bis zum Statusdatum, weil wir haben das Statusdatum eingegeben. Ok, im wirklichen Leben werden Sie natürlich vielleicht nach dem aktuellen Datum, ich nehme das mal weg, nach dem aktuellen Datum... Im Übrigen in Project ist der erste Eintrag in dieser Liste immer leer. Das heißt, wenn man etwas nicht sehen will, muss man den ersten Eintrag auswählen, wo eben nichts drin ist. Ich will stattdessen das aktuelle Datum darstellen. Das aktuelle Datum, auch mit einem Strich, aber eben, bleiben wir ruhig dabei, mit Rot. Ok, Sie sehen, aktuelles Datum ist natürlich ein ganz anderes. Wir wollen das wieder als plangemäß markieren und dann haben wir wieder unsere 55%. In der Projektüberwachung werden die laufenden Vorgänge sozusagen geteilt in aktuell und verbleibend. Und das ist ja hier das Prozentfortschritt der Zeit. Prozent abgeschlossen heißt nur, die Zeit ist zu 55%. Ich will mal die Tabelle wechseln. Ich will mir mal den Fortschritt der Arbeit anzeigen lassen. Hier die Tabelle Arbeit. Und Sie sehen, dass Sie hier natürlich die ähnlichen Informationen haben. Wir haben aktuell 22 Tage schon gearbeitet, Verbleibend, Arbeit abgeschlossen 55%. Und die Berechnung hier in Microsoft Project ist die Berechnung des zeitlichen Fortschrittes. Das ist, ich tue mir mal die Spalte einfügen, das ist der Fortschritt in der Zeit und der Fortschritt der Arbeit gekoppelt und das sollten Sie auch so lassen. Es ist eben rechnerisch gekoppelt, die Berechnung des Fortschrittsgrades der Arbeit und der Zeit. Es macht keinen Sinn, dass Sie das trennen wollen. Im Übrigen diese Einstellung ist hier: Datei, Optionen, Terminplan. Hier haben Sie ganz unten, ziemlich unten bei den Berechnungsoptionen... Achtung hier beim Aktualisieren des Vorgangsstatus! Das ist Prozent abgeschlossen, wird auch der Ressourcenstatus aktualisiert. Das ist Prozent Arbeit abgeschlossen. Sie könnten das hier aufheben, aber Ihr Ziel werden Sie trotzdem nicht erreichen, nämlich sozusagen den wirklichen Fortschrittsgrad, den sachlichen Fortschrittsgrad hier abzubilden. Dazu haben Sie in Project eigentlich keine Chance. Die einzige Möglichkeit, dem wirklichen Fortschritt auf die Spur zu kommen ist, die jeweils aktuelle Neueinschätzung der verbleibenden Dauer oder der verbleibenden Arbeit. Hier fragen Sie die Ressourcen, naja, kommt Ihr denn noch mit der verbleibenden Dauer oder der verbleibenden Arbeit? Sie sehen, hier haben wir Arbeit, verbleibende Arbeit 18 Tage. Nun sagen Ihnen die Ressourcen, nein, das haben wir viel zu kurz eingeschätzt. Das ist sehr viel mehr Arbeit. Wir brauchen von heute aus gesehen noch mindestens 30 Arbeitstage. Das können Sie hier in die verbleibende Arbeit eingeben. Das erzeugt einen Konflikt, weil jetzt der Anfangstermin der nächsten Phase verletzt wird und Sie sehen, dass die Vorgangsdauer natürlich entsprechend neu berechnet wird. Hier sehen Sie den Konflikt. Das ist jetzt der neu berechnete Meilenstein und der verletzt den bisherigen. Sie hätten das auch in diese Maske hier eintragen können, Vorgänge aktualisieren. Da ist der Fortschrittsgrad jetzt auf 40% runter gegangen, vorher waren es ja über 50. Durch die Erhöhung der verbleibenden Arbeit hat sich natürlich die Dauer erhöht und damit der Fortschrittsgrad neu berechnet und zwar weniger. Aktuelle Dauer 11 Tage, verbleibende Dauer 15 Tage. Auch hier hätten Sie es eintragen können. Ich wiederhole: Den wirklichen Fortschrittsgrad können Sie über die Neueinschätzung, in Englisch heißt das, glaube ich, Estimation to Complete, über die Neueinschätzung der verbleibenden Arbeit oder auch der verbleibenden Dauer hier signalisieren.

Project 2013 Grundkurs

Lernen Sie Ihre Projekte mithilfe von Microsoft Project 2013 zu verwalten, angefangen von den ersten methodischen Planungsüberlegungen bis hin zur effektiven Projektüberwachung.

7 Std. 31 min (61 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!