Excel 2016 VBA für Profis

Formularentwurf beginnen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Als Vorbereitung erstellen Sie ein Formular mit den Standard-Schaltflächen, einem kleinen Logo und einer Titelzeile.

Transkript

Jetzt möchte ich zu diesen vorhandenen Daten in dieser Datei, das ist eine xlsm Datei, den Dialog vorbereiten. Userform Formular, wie immer Sie das nennen wollen. Anständigerweise machen Sie natürlich vorher auf dem Papier eine kleine Skizze. Ich habe schon aus einem Testprojekt diesen Dialog schon mal als Scrensoot ausgeschnitten. Das heißt, Sie können sogar sehen, wie in Wirklichkeit aussehen wird, aber ich orientiere mich an bestimmten Standards, die bei mir zum Beispiel heißen hier unten links ist es Logo zu dem jeweiligen Projekt, da gibt es Abrechnung und Ok Schaltflächen. Manchmal auch nur eine Schließen-Schaltfläche. Hier steht häufig ein Infotext, der auch teilweise nur diese Lücke füllt. Manchmal eine Erläuterung wie der Dialog benutzt wird und ähnliches, und da das trifft jetzt überhaupt erst diesen Dialog konkret, da sind dann die eigentlichen Daten. Hier ist also sozusagen ein Standard, der bei mir auf jeden Dialog gleich aussieht. Häufig ist es sogar so, wenn man hier drauf klickt, gibt es noch einen Messagebox mit Infos. Aber was ich jetzt vorbereiten möchte, ist ein Dialog, der genau das enthält hier ein Logo, da einen Text und da die Schaltfläche. Sie könnten sich errinern, dass wir so was schon mal gebaut haben, deswegen habe ich bereits die zweite Datei dazu geladen, also, in Excel gibt es bereits diese VBA Grundlagendatei, und wenn ich mit alt F11 jetzt rübergehe, sehen Sie, beide Dateien sind offen, und in der zweiten Datei, da muss ich jetzt hier ein bisschen kleiner machen. In der zweiten Datei gibt es bereits ein Formular, es gibt sogar zwei Formulare. Ich mache ich mal Doppelklick, den Blick auf den Entwurf. Da sehen Sie, das Formular enthält schon alles, was ich brauche. Ich kann also das gleich rüberkopieren. Faktisch könnte ich sogar das ganze Formular rüberkopieren. Ich kann hier jetzt gedrückt halten und mit der Maus da oben reinziehen. Das mache ich deswegen nicht, weil dann Komplet alles mitkommt, inklusive Code sogar. Das ist sehr praktisch, wenn Sie genau das Formular nochmal irgendwo brauchen, einfach beide Dateien öffnen und Formulare rüberziehen, aber ich will wirklich nur hier die Oberfläche sozusagen haben. Also, jetzt muss ich aufpassen, welche Datei ich bin in dieser richtigen Datei ein Userform einfügen. Das ist erstmal leer und vor allem viel kleiner. Jetzt gehe ich zu meiner Beispieldatei. Das war die falsche diesem hier, und ich werde jetzt von hier ausgedrückt von Markierungsrahmen ziehen, der alle spannene Elemente markiert und dann zum Beispiel per Rechtsklick kopieren, Doppelklick hier und per Rechtsklick einfügen. Das liegt immer erstmal so lieblos in der Mitte, das kann man sich dann hinschieben, wo es gewünscht wird, vielleicht brauche ich auch noch mehr Platz, aber ich glaube das reicht erstmal. Dann kann ich hier klicken und das nach dort verringern. Nur das ich nochmal deutlich sage, es kommt alles mit , was zur Oberfläche gehört, also jetzt zum Beispiel steht schon der richtige Name, der Backstyle ist schon transparent, der Boderstyle ist schon None, sonst hätte ich mich zum schwarzen Kasten rum rum, und all das Andere ist es schon auf Zoom eingesellt. Alles das, was ich dann mühsam eingestellt hatte, ist schon dabei. Was nicht dabei ist, das sehen Sie jetzt, wenn ich Doppelklick mache, ist der Code. Der komplette Code fehlt. Ich muss jetzt also hier wirklich nochmal zu Fuß Unload Me programmieren. Das ist mir wichtig, denn in Code wollte ich gar nicht haben. Ich kann hier gleich diese Datei auch schließen, die braucht man nicht mehr. Und befinde mich jetzt wieder in meiner neuen Datei, die diesen neuen Dialog haben soll. Ich werde ausdrücklich nur die Objekte mitnehmen und nicht in Code, sonst müssen nämlich ganz viel rauslöschen. Ich kann auch die zweite Schaltfläche schon bedienen, warten Ok Klick, wird am Ende auch ein Unload Me haben, und vorher schreibe ich erstmal rein, fehlt noch. Was immer die zu tun hat, fehlt noch, und damit ich auch sehe, wer es verursacht hat. Wir nehmen mal Exclamation, Ausrufezeichen, und da würde ich jetzt ganz gern die Public Konstanten aufrufen. Mit Steureungleertaste sehen Sie, die fehlen noch. Also, kann ich erstmal das Komma wegnehmen. Dafür kann ich noch mehr kopieren, auch das mache ich häufig. Im jeden Modul habe ich hier so VarkonstDLL. Das wird auf jeden Fall überall vorkommen. Da kann ich ihm jetzt zeigen mit dem Kopieren, ohne dass ich Dei Steuerungstaste drücke. Das ist eigentlich gegen alle Regeln. Gedrückt halten, hier loslassen. Sie sehen schon eine Pluszeichen, jetzt loslassen. Das ist hier moodVarKonstDLL nochmal eingefügt als Kopie. Und dort kann ich jetzt, da muss man immer aufpassen, dass der Richtige markiert ist, also in Adressen moodVarKonstDLL. Ich lasse das mal hier ein bisschen erweitert Adressen auszehlen und Tabellen so stehen. Die Version ist noch nicht ganz fertig, deswegen nehmen wir ruhig null Punkt 99a und das Datum ist eigentlich auch egal. Jetzt habe ich alles rüberkopiert und Userform kann ich jetzt auch vernünftig benennen, da muss man wohl aufpassen, wie sie markiert ist, ich mache nochmal Doppelklick drauf. Im Moment ist nämlich der Button markiert, also ein Klick hier markiert die Userform als ganzes. Das soll werden der, der die Adressen, und wenn Sie wollen, können wir schon die Caption verbessern, die nennen wir mal erstmal auswählen, Adressen auswählen. Damit habe ich so weit alles vorbereitet, auch wenn es noch nicht wirklich funktionsfähig ist, aber alles, was ich so oft die Schnelle rüberkopieren kann, das Label kann ich meinetwegen die Schrift noch ein bisschen weniger dick machen, die erschlecht einen sonst, da gibt es hier extra bei Font ForeColor, und dann gucke ich mal, ob ich hier mit so einem Grau auskomme, die sonst gerade, wenn dann längere Erläuterungstext drin steht, sehr erschlagend. Jetzt kann ich zum Beispiel zum Userform Initialize gehen. Das ist nach dem Doppelklick auf den Hintergrund, erstmal das Klickereignis, dann muss ich also auf die Initialize wechseln, hier die Leiche wegnehmen. Und jetzt kann ich zum Beispiel beschließen, dass dieses Info, da unten schon gefüllt werden soll. Ich weiß gar nicht wirklich, wie es heißt, aber ich weiß, ungarisch notiert ist, es muss mit LBL bedienen, deswegen finde ich das so schnell und dessen Caption soll beschriftet werden. Tatsächlich könnte ich das jetzt auch aus dem anderen rüberkopieren, aber ich mache das mal eben neu. Also, es soll dort stehen der Name Doppelpunkt und dann kommt vbtab für ein bisschen Abstand. Das funktioniert auch in solchen Labels und kann dann mit P Unterstrich C die Public Konstanten holen für den Namen. VB Carriage Return LineFeed ist der Umbruch im Ergebnis und dieses Leerzeichen unterstricht Return, ist der Umbruch im Code, der absolute Umbruch. In der zweiten Zeile soll Version drin stehen und auch damit vbtab, und dann will ich mit P Unterstrich C die Version anzeigen, dann folgt wieder VB Carriage Return LineFeed. Das ist bei mir einig im automatisch mit dem solchen Umbruch , dann sieht man nämlich so gefühlt schon mal, wo die Zeilen sind, und dann sagen wir der Stand. Ich mache hier ende den Doppelpunkt immer ein Leerzeichen, obwohl das sowieso ein vbtab folgt. Manchmal ist es so knapp, dass man es nicht mehr erkennen kann, ob da noch im Typzeichnis, deswegen habe ich mich angewöhnt, da lieber ein bisschen Platz zu vergeuden, und PC Stand, ne, ist ein Datum,der stand natürlich, deswegen war PCS falsch, PCDatStand. Und wieder neue Zeile und darunter dann schließlich der Autor oder manchmal sind sie auch mehrere, also, PC jetzt es wieder (unverständlich), nehme ich den Autor. Das sollte weit erstmal reichen, und mit F5 kann ich dieses Formular starten. Es läuft fehlerfrei durch. Hier steht alles drin, was ich haben möchte. Da kann man noch ein bisschen dann basteln, ob jetzt die Höhe stimmt. Mir würde mein Gefühl sagen, dass Name darf gehen da oben stehen, also das Logo ein bisschen kleiner, aber das ist Sache ich mal ehrlich Spielkamm, und was ich auch schon drin lasse, ist das die Ok, Schaltfläche deaktiviert ist. Die soll es aktiv sein, wenn man da oben die Adresse ausgewählt hat. Also, für den ersten Anlauf alles super. Ich kann es mit Abbrechen schließen, und damit ist die Vorbereitung fertig.

Excel 2016 VBA für Profis

Nutzen Sie die Möglichkeiten der Programmiersprache VBA in Excel 2016, um eigene Dialoge zu erstellen, auf andere Arbeitsmappen zuzugreifen und wichtige Funktionen einzusetzen.

5 Std. 52 min (55 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:25.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!